Tóke
Large_uncropped_92814245
DE Berlin – Singer/Songwriter / Singer/Songwriter / Jazz / Reggae / Worldmusic
Tóke
PRO
Fans
Music Plays
58.9 K
Video Views
Youtube: 58.9 K Video Views
40
Gigs

Media

Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
Bassplate Records
Edit-artist-releases-release-placeholder Movments Single 2018
Edit-artist-releases-release-placeholder Open the world ft. Ras Muhamad Single 2017
Edit-artist-releases-release-placeholder Wake up inna Kingston Album 2016
Edit-artist-releases-release-placeholder Respect ft. CONKARAH Single 2016
Edit-artist-releases-release-placeholder Frizzle Single 2016
(Unsigned)
Edit-artist-releases-release-placeholder Troddin' with a vision EP EP 2014
Edit-artist-releases-release-placeholder Troddin' with a vision Single 2014
Boomrush Prodction
Edit-artist-releases-release-placeholder Too much Single 2015
Edit-artist-releases-release-placeholder Woman of mine Single 2015
Walshy Fire presents
Edit-artist-releases-release-placeholder Blessed Morning Compilation 2018
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Mit ehrlichem Sound und authentischen Texten gehört Tóke zu den interessantesten Newcomern Europas.

Gemeinsam mit seiner Band steht der Künstler für einen völlig neuen Ansatz des Reggae, der sich mit Elementen aus Folk, Soul und Hip Hop zu einem einzigartigen Sound verbindet. Sein Debüt hat der 25-jährige Wahl-Berliner 2014 mit der EP „Troddin‘ With A Vision“. Anschließend spielt er zahlreiche Shows in Europa, Indonesien und Jamaika.

Besonders die Zeit in Jamaika hat Spuren hinterlassen. Inhaltlich verarbeitet Toké diese Einflüsse auf seinem 2016 veröffentlichten Debütalbum „Wake Up Inna Kingston“. Dem Album-Relase folgt eine Europa-Tour mit seiner Band „The Soultree Collective“ durch Italien, Österreich und Deutschland. Das Jahr 2017 schließt der junge Künstler mit der neuen Single „Movements“ und mehreren Shows in seinem Geburtsland Indonesien.

Frei von typischen Reggae-Paradigmen prägt Toké seinen ganz eigenen Stil. Dieser Weg zahlt sich aus: 2018 wird er zum zweiten Mal in Folge beim Riddim-Leserpoll unter die besten nationalen Newcomer gewählt.