THE CREECH

Live Act Punkrock melodic Hardcore Skatepunk
THE CREECH - Punkrock melodic Hardcore Skatepunk Live Act in Schwarzenberg

THE CREECH Short Info

Gegründet wurde die Band 2005. 2008 haben THE CREECH dann ihre erstes Album WE DO IT FOR THE MONEY veröffentlicht. Nach einigen Wechseln sind sie seit Anfang 2011 in der aktuellen Besetzung unterwegs.
Im Juni 2013 wurde dann die EP NOW OR NEVER rausgebracht und im Dezember des selben Jahres zusammen mit den Jungs von Atlantic City die Split EP MOUNTAINS

In den 10 Jahren die es die Band jetzt gibt konnte bei unzähligen Auftritten viel Liveerfahrung gesammelt werden. (u.a. Südbahnhof Chemnitz, Chemiefabrik Dresden, Alte Schauburg Jüterbog, Subway to Peter Chemnitz, Aufsturz Club Berlin, Rockhouse Bar Salzburg usw. ).

Desweitern hatten die 4 Jungs bereits die Möglichkeit auf diversen Festivals und als Support von anderen Bands ( Lagwagon, No Use for a Name, Only Crime, Defeater, all teeth, the tidal sleep, Coogans Bluff u.a. ) ihr Können zum besten zu geben

LIVE HISTORY

09.05.2015
@ Ore Mountain Allstars for the Kids - Benefizshow
Unanbeatbar, Schwarzenberg

25.04.2015
/w Full Handsome Day & Screaming for Joey
Cafe Taktlos, Glauchau

18.04.2015
/w CALL TRACY & THANKS AND GET READY
JUZ, Olberhau

10.10.2014
@ Arschkreativ Festival
AJZ, Chemnitz

28.05.2014
/w Zaunpfahl, Atlantic City & Unbeugsam
Cavallino, Aue

05.04.2014
/w Full Handsome Day & Outtakes
Raga, Oelsnitz

01.03.2014
6 Jahre GSL
Hasenpark, Lössnitz

25.01.2014
"MOUNTAINS" SPLIT RELEASE /w ATLANTIC CITY
StuK, Schneeberg

02.11.2013 "Kampf der Realität",
Grünhainichen

30.08.2013
@ Kingsfield Open Air
Wolfsgrün

17.08.2013
@ HeyDays!
AJZ Chemnitz

19.07.2013
@ Umsonst & draussen
Dresden

29.06.2013
"NOW OR NEVER" Record Release
/w JUNOST & ATLANTIC CITY
Cavallino, Aue

22.06.2013
@ FAK Festival
Jena

21.06.2013
@ ROCK AUF DEM BERG
Pobershau

24.05.2013
/w Beam Orchestra & Haddocks
Cafe Wagner, Jena

17.05.2013
/w MISCONDUCT, Deep Shining High & Hematom
Offenes Jugendhaus, Riesa

30.03.2013
/w Through Devastation & The Sleeper
Sanitätsstelle, Chemnitz

23.03.2013 - JUNOST RECORD RELEASE SHOW
/w Junost & AMHTC
Cavallino, Aue

23.02.2013
Unbeugsam Record release Show
/w unbeugsam, kwerschläger & cold steel history
J-Town Klub

22.12.2012
ORE MOUNTAIN ALLSTAR SESSION
/w Dying Humanity, Dispotion, deep throat, mephasin & IWMS
JIE Club, Eibenstock

08.12.2012
Wasted Youth
Südbahnhof, CHemnitz

03.11.2012
Garage, Chemnitz

19.10.2012
Alles im Club - Indoorfestival, EAC Freiberg
/w Through Devastation, Acrons Law, annisokay, welcome karen

15.09.2012
Kingsfield Open Air, Wolfsgrün

20.07.2012
Festzelt, Markersbach
/w Coogans Bluff, Junost & Starkbier

14.07.2012
Kulturshock Open Air, Framersbach
/w CHEFDENKER, Rafiki, Cut that City u.a

11.07.2012
Rockhouse Bar, Salzburg
/w DEFEATER, CODE ORANGE KIDS, THE TIDAL SLEEP, ALL TEETH & SKIES COLLAPSE

28.05.2012
Villa, Leipzig
/w Junost, Dirty Little Secrets & Fire in the Backyard

12.05.2012
AJZ "Die Garage", Weißwasser
/w MURDER SHE SAID, Mitch Kobovski, Liberty taste und Paradoxes

05.05.2012
Zeller Garten, Aue
/w All my Heroes took Cocaine & Leo and the Rocksocks

04.05.2012
Cafe Wagner, Jena
/w Junost, Murder She Said & Haddocks

25.04.2012
Alte Brauerei, Annaberg
/w LAGWAGON & RED TAPE PARADE

21.04.2012
Freizeitzentrum, Brand-Erbisdorf
/w The Point of no Return 6 & Aux in

16.03.2012
Scheune, Dresden
/w Electric Suicide Club & Akrons Law

03.03.2012
JiE Club, Eibenstock
/w Mucky Pup & Kwerschlaeger

11.02.2012
Cavallino, Aue
/w Murder she said & Schuttratten

03.02.2012
J-Town Club, Johanngeorgenstadt
/w Starkbier & Manoro

23.12.2011
subway to Peter, Chemnitz

05.11.2011
Offenes Jugendhaus, Riesa
/w Troublekid & Madlocks

21.10.2011
Emil, Zittau
/w Tigeryouth & Krawehl

28.05.2011
J-Town Club, Johanngeorgenstadt
/w Junost, Footbridge to abyss

13.05.2011
Aaltra, Chemnitz
/w JUnost

07.05.2011
Jugendhaus Rußdorf, Limbach-Oberfrohna

24.04.2009
Schützhaus, Hohenstein-Ernstthal

21.01.2009
Conne Island, Leipzig
/w No Use for a Name, Only Crime

27.12.2008
Kuppelhalle, Tharandt

20.12.2008
Kultur Cafe, Groß Gerau

22.11.2008
Deutsches Haus, Grünhainichen

14.11.2008
Alte Kafferöesterei, Plauen
/w Gran Erupto

07.11.2008
Keith Live Pub, Magdeburg

11.10.2008
Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz

26.07.2008
Vollmondkamp, Scheibenberg

12.07.2008
3. Punkrock Open Air, Schwarzenberg

13.07.2008
St.Etiennen, Chemnitz

06.06.2008
Loop Hole Festival 2008, Thalheim

24.05.2008
RECORD RELEASE PARTY @ Jukebox, Annaberg Buchholz
/w GFM, PHOS

22.05.2008
Sachsen Rockt Bandcontest, Mitweida

26.01.2008
LOCAL VISION BANDCONTEST @ Linde, Affalter

08.12.2007
Aufsturz Klub, Berlin

01.12.2007
Jukebox, Annaberg-Buchholz

27.10.2007
Turnhalle, Crandorf

13.10.2007
Jukebox, Annaberg-Buchholz

06.10.2007
Alter Gasometer, Zwickau
/w Itchy Poopzkid, Mambo Kurt

07.09.2007
Tag der Sachsen, Reichenbach

14.07.2007
Skatepark (Contest), Schwarzenberg

29.06.2007
Rote Rübe, Brand Erbisdorf

08.06.2007
Unanbeatbar, Schwarzenberg

02.06.2007
Subway to Peter, Chemnitz

05.05.2007
Club Zooma, Plauen

28.04.2007
Roter Baum, Dresden

27.04.2007
J-Town-Club, Johannstadt

07.04.2007
Alte Schauburg, Jüterbog
/w more than crossed

30.03.2007
Lärchenstrasse 5, Dresden

16.05.2007
Heilsarmee, Chemnitz

27.01.2007
Südbahnhof, Chemnitz

12.01.2007
atlantis, zwota

10.11.2006
J-Town-Klub, Johannstadt

15.10.2006
Unanbeatbar, Schwarzenberg

Gegründet wurde die Band 2005. 2008 haben THE CREECH dann ihre erstes Album WE DO IT FOR THE MONEY veröffentlicht. Nach einigen Wechseln sind sie seit Anfang 2011 in der aktuellen Besetzung unterwegs.
Im Juni 2013 wurde dann die EP NOW OR NEVER rausgebracht und im Dezember des selben Jahres zusammen mit den Jungs von Atlantic City die Split EP MOUNTAINS

In den 10 Jahren die es die Band jetzt gibt konnte bei unzähligen Auftritten viel Liveerfahrung gesammelt werden. (u.a. Südbahnhof Chemnitz, Chemiefabrik Dresden, Alte Schauburg Jüterbog, Subway to Peter Chemnitz, Aufsturz Club Berlin, Rockhouse Bar Salzburg usw. ).

Desweitern hatten die...

Read more

Discography THE CREECH

  • 2013 MOUNTAINS split (/w ATLANTIC CITY) EP | DIY
  • 2013 NOW OR NEVER EP | DIY
  • 2008 WE DO IT FOR THE MONEY Album | DIY

Media

  • Video THE CREECH - KEEP THE MONST...

Origin

  • Schwarzenberg DE

Founded

  • 2005

Members

  • mr.suicide Vocals / Guitar
  • Sir.Hyperactive Drums
  • Lars Vegas Vocals / Guitar
  • Cpt. Mim Vocals / Bass