Moinsen Mafia
Large_uncropped_1cc94cbf
DE Lingen (Ems) – Rap / Rap / Funk
Moinsen Mafia

Media

Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
ZWO EMS
Edit-artist-releases-release-placeholder "Bad Boys" (AFU RA & Moinsen Mafia) Single 2015
Edit-artist-releases-release-placeholder Ich bin Single 2013
Edit-artist-releases-release-placeholder All for one Single 2013
Edit-artist-releases-release-placeholder Flowin Single 2012
Edit-artist-releases-release-placeholder Ich will raus Single 2012
Künstlermedia
Edit-artist-releases-release-placeholder Noch lange nicht satt feat. Tatwaffe, Mr.Schnabel, Too Strong, Ono Ngcala, Spax, Toni L, DJ Yesta, DJ Danetic, DJ Derezon Single 2015
Edit-artist-releases-release-placeholder Tunnel feat. Mr. Schnabel & Sleepwalker Single 2015
Edit-artist-releases-release-placeholder Moments feat. Ono (Walkin' Large) Single 2015
Edit-artist-releases-release-placeholder Die Bühne feat. TATWAFFE (hiphop.de) Single 2014
timezone records, Osnabrück
Edit-artist-releases-release-placeholder Von unten nach oben Single 2012
Edit-artist-releases-release-placeholder Sonne im Gepäck Single 2011
Edit-artist-releases-release-placeholder Wir sind zurück EP 2011
DJ Zwirn
Edit-artist-releases-release-placeholder Vor und zurück Mixtape 2001
Eigenregie
Edit-artist-releases-release-placeholder Brand ist Dauerzustand Single 2004
Küntlermedia
Edit-artist-releases-release-placeholder Zwischenwelt feat. SPAX Single 2015
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Die Neue Osnabrücker Zeitung lobt die Jungs von der Moinsen Mafia wegen ihres "Rap ohne Fäkalsprache", die BILD-Zeitung kritisiert zu Recht Ihren Klamottenstil und die Offenbach Post nennt sie, ebenfalls berechtigterweise, "Gummibälle auf der Bühne".

In die Jahre gekommen, aber noch lange nicht müde, die Moinsen Mafia weiß, was das Publikum will - Action auf der Bühne! Geilen Rap!
"Bei uns geht es um den Spaß an der Sache. Wir wollen das Publikum mitnehmen auf eine Reise in eine Welt, in der man einfach mitgehen kann, ohne darüber nachzudenken, was morgen ist. Wenn ich irgendwann aufwache und es macht mir keinen Spaß mehr, werde ich Lehrer", sagt Mike Rophone von der Moinsen Mafia!

Pressenachweis:
NEUE OZ: http://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/429367/rap-ohne-fakalsprache-im-alten-schlachthof-lingen

BILD-Zeitung: http://www.bild.de/regional/frankfurt/rapper/den-rapmarathon-34705260.bild.html

Offenbach Post: http://www.op-online.de/freizeit/musik/of-ffm-hiphop-sampler-release-party-familientreffen-sprechgesangs-3369637.html

Bild (von links nach rechts): JP, Tatwaffe, Mike Rophone, Zwirn - Aufgenommen in Frankfurt (Main) bei Ambivalenz Music (Logic Haus)....

Im Jahr 2001 wurde die Moinsen Mafia gegründet. "Moinsen" ist das ur-emsländische Grußwort und den Zusatz "Mafia" wählten die Jungs, weil sie die Musik als eine Art "Familiending" sehen. Jeder, der Lust hat, Teil dieser famiglia zu sein, ist herzlich eingeladen. Von 2001 bis 2005 waren sie überall im Land unterwegs, mit Auftritten in Hamburg, Hannover, Oldenburg, Hameln, Osnabrück, Bremen etc. sammelten sie jede Menge Live-Erfahrungen. Von 2005-2010 machten die Mafia-Jungs eine schöpferische Pause, weil sich jeder um seine berufliche Karriere kümmern musste. Im Jahr 2010 schlossen sich Mike Rophone und Zwirn, jetzt beruflich gesetzt, wieder zusammen, um wieder "Mucke zu machen". Aber die Hip Hop Szene, so wie sie sich darstellte, war nicht mehr das, wofür Moinsen Mafia gestanden hat, so veränderte man das Konzept. Man suchte sich eine Live-Band, um mir ihr im Jahr 2011 unzählige Konzerte in ganz Deutschland zu spielen. Am 23.9.2011 veröffentlichten die Jungs, zusammen mit ihrer Live-Band, die EP "Wir sind zurück" und die Resonanz (Verkauf, Booking) war überwältigend. Seit 2012 ist die Moinsen Mafia wieder ein wenig "Back to the roots" unterwegs. Sie gründeten die Musik Comunity "ZWO EMS" und versammelten mehrere talentierte Rapper um sich, um sie mit all ihrer Erfahrung zu unterstützen.Seit 2013 gehören auch JP und DJ SinZone zum festen Stamm der Moinsen Mafia. Diese beiden haben die Moinsen Mafia seit 2012 schon bei jedem Live-Gig begleitet und auch bei Studioproduktionen unterstützt, so dass dieser Schritt nur ein Logischer war.

2015:
- In diesem Jahr treiben wir einige Projekte voran. Es wird einen Kurzfilm geben, der zum Thema "Hip Hop" haben wird. Dabei sind bis jetzt Tatwaffe (Die Firma), Ono (Walkin' Large), Mr. Schnabel und Doze (Too Strong). dazu wird es auch einen Titeltrack geben.
- Dann wird es einige Releases mit unserem Freund Ono (Walkin' Large) geben sowie Live-Gigs mit ihm
- Zwei Veröffentlichungen mit Mr. Schnabel & Sleepwalker + Video
- Album Release
- Deutschland/Österreich/Schweiz/Tschechien-Tour