Xavi Lux
Large_uncropped_62653e96
DE Nürnberg – Rap / Techhouse / House
Xavi Lux

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
m zarten Alter von 11 Jahren begann Xavi Lux sich intensiv mit der Musik zu beschäftigen.

Er hat durch einen Klassenkameraden, seine Leidenschaft für das „Mischen“ von verschiedenen Songs entdeckt. Durch ausgiebige Recherchen und das stetig wachsende Interesse an Musik, entdeckte er das passende Programm für sich.

Nachdem Xavi 1 Jahr lang durch Tutorialvideos und anschließendem Experimentieren sich genügend Wissen angeeignet hatte, wagte er sich an ein neues Projekt ran. Er hat sich einen kleinen Server aufgebaut und zudem ein Internetradio erstellt. Den Link zu seinem Radio leitete er in seinem Freundeskreis weiter, das auf große Begeisterung gestoßen ist. Zusammen mit einem Freund hat er im Anschluss 2-mal die Woche eine Live-Show moderiert und hat sich in seinem Freundeskreis einen Namen gemacht. Zu den Stoßzeiten der Live-Show haben sich bis zu 45 Leute rein geschalten und zugehört. Sein Hauptgenre zu der Zeit war kommerzielle House Musik. Jedoch beschäftigte er sich auch mit anderen Musik Richtungen wie Deep House bis hin zu Progressive House und Dance Music. Aufgrund positiven Feedbacks, überlegte sich Xavi sein Hobby zum Beruf zu machen. Er besaß jedoch keine Kontakte zu Clubs oder Internetradios. Da die Konkurrenz stetig wuchs und Xavi noch keine Möglichkeiten hatte sich zu beweisen, war er auf der Suche nach einer Weiterbildungsstätte..

Nach langer Suche ist er dann auf die Vibra School of Djing gestoßen, die seinen Vorstellungen einer professionellen Ausbildung entsprechen. Er hat kurzer Hand entschlossen, sich über diese ausbilden zu lassen, mit der Hoffnung eines Tages als junges Talent entdeckt zu werden. Er hat die Gelegenheit genutzt und sich in fast allen gängigen Genres, die in den Diskotheken vertreten werden, weitergebildet. Durch die gesammelten Erfahrungen in der Vibra gehören nun auch Genres, wie Hip-Hop, Trap, Twerk, Urban Music zu Xavi’s Fachbereichen. Nach 3 Jahren Ausbildung und zahlreichen kleinen Auftritten (privat als auch gewerblich) hat er es geschafft, sich einen Namen in diversen Discotheken in Nürnberg und Umgebung zu machen.

Mittlerweile ist er als Dj in einer der Stuttgarter Discotheken unterwegs. Seit Kurzem ist Xavi Lux als gern Resident - Dj im Club 360 und auch als Resident beim WebRadio „Radio Soundport“ vertreten.