VAIR AVE.
Large_uncropped_eaa62827
DE Fürth – Rock / Alternative / Pop
VAIR AVE.

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
EMG (European Music Group)
Edit-artist-releases-release-placeholder NEON EP 2010
BTY-Records (Better Then Your Records)
Edit-artist-releases-release-placeholder I AM X Album 2012
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
VAIR AVE.

- Das ist alternativer, knackiger Rock mit poppigen und
wirklich eingängigen Melodien.

Seit der Gründung (früher „Insanity X“) hat die vierköpfige Rockformation knapp 200 Konzerte, im gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus, gegeben
(darunter auch Shows mit Kelly Clarkson, Misfits, Kaiser Chiefs, Bakkushan, Emil Bulls...)

und hat sich mit ihrer modernen, energiegeladenen und oft selbstironischen Rockshow, eine treue Fangemeinde erspielt, die genau weiß wie viel Spaß macht.

Nachdem der Hälfte der Band die Doktortitel aberkannt wurden und auch eine Bewerbung beim Dschungelcamp erfolglos blieb, wurde es Zeit sich als wieder dem musikalischen Bereich zuzuwenden.
Dass sich die Jungs nicht so ernst nehmen sollte an dieser Stelle klar sein. Doch was steckt denn nun hinter der vierköpfigen Rockformation rund um Charly, Phil, Pat und Freddy?

Seit den Gründungsjahren (Damals „Insanity X“) hat die Band knapp 200 Konzerte im gesamten Bundesgebiet gegeben, darunter auch Shows mit Acts wie Kelly Clarkson, The Misfits, Kaiser Chiefs, Bakkushan, The Baseballs, Madcon, 5Bugs, Emil Bulls …

und hat sich mit ihrer modernen, energiegeladenen und oft selbstironischen Rockshow, eine treue Fangemeinde erspielt, die genau weiß wie viel Spaß machen kann. Denn darum geht es der Gruppe hauptsächlich.
Um den Spaß an der Musik.
Sie schaffen es immer wieder den Reiz an ihrer dreckig-ehrlichen Show auf das Publikum zu übertragen und alle in ihren Bann zu ziehen.

Mit der Unterstützung der Fans im Rücken wundert es nicht, dass die Band innerhalb eines Jahres die Erstauflage ihrer 2010er EP "Neon" mit über 1000 Einheiten restlos ausverkaufte und in diesem Rahmen nicht nur etliche Newcomercontests gewann, sondern auch haufenweise Airplay im nationalen und internationalen Radio bekam.

Das erste Album "I AM X", das am 30.03.2012 erschien, wurde von Amazon.de und iTunes unter den Top-Neuerscheinungen veröffentlicht und kletterte gleich am ersten Tag unter die TOP 50 der mp3-Albumcharts.

Derzeit arbeitet die Band an einer neuen Platte, die für vorrausichtlich Frühjahr 2014 geplant ist.