The Trvegrinders
Large_uncropped_9bbc87da
DE Solingen – Heavy Metal / Alternative / Hard Rock
The Trvegrinders

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Downloads
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
The Trvegrinders - The Trvegrinders sind eine Heavy Metal/Hardrockband aus Solingen /Wuppertal die für absolute Partystimmung, übertriebenen Alkoholgenuss, fiese Growls, anderseits jedoch auch für Herzschmerzballaden, mit sehr persönlichen Texten, und klarem Gesang, stehen.

The Trvegrinders are a heavy metal/ hardrockband, founded in Solingen - Germany. They stand for doing a lot of party, drinking too much and deep, bad growls - but on the other side for songs about broken hearts with very personal lyrics and very emotional vocals


Im Oktober 2011 gründete der damalige Gitarrist Trvegrinder eine Band aus 4 Freunden, welche nur ein gemeinsames Ziel hatten - eigene Songs kreieren, und damit die Bühnen der Welt entern. Das erste Line- Up stellte sich wie folgt zusammen:
Patrick: Gesang und Bass
Trvegrinder: Rhytmus- Gitarre
Fabi: Lead-Gitarre
Nico: Drums
Nach persönlichen Differenzen Mitte 2012 war aber klar, dass dieses Ensemble nicht gemeinsam auf die Bühne gehen, geschweigedenn langfristig funktionieren wird.
Fortan übernahm der Trvegrinder den Gesang, und tauschte bis auf Fabi die komplette Besetzung aus. Der neue Mann am Schlagzeug war Stefan, ein Urgestein der Black-Metal-Szene - bekannt von den Bands Antagonist und Rune:Skogen. Neu an der Rhytmus-Gitarre kam Josh hinzu, ein sehr begabter und motivierter Musiker. Am Bass verstärkte uns von nun an Linda.
In dieser Besetzung fing man fast nocheinmal von neu an und schrieb endlich die ersten Songs, welche auch heute noch zum Teil gespielt werden.
Mit dem Rosenmontag Knockout am 15.02.2013 tat sich für die Band die erste Auftrittmöglichkeit in der Welle in Remscheid auf.
Vor diesem Auftritt verliessen uns bedauerlicherweise Linda, aufgrund großer Privater Veränderungen, und Fabi, aufgrund beruflicher Veränderung.
Neuer Mann ist Tobi am Bass, ein langjähriger Freund des Trvegrinders - und Hörks an der Gitarre,womit schnell neue Leute gefunden waren und der Gig in Remscheid ein voller Erfolg wurde - 170 begeisterte Zuschauer. Nach dem gelungenen Auftritt enterten wir das "Donner-Studio" in Remscheid, um unsere erste Demo aufzunehmen - die bisher jedoch noch nicht das Licht der Welt erblicken durfte.
Nach einem Akustikgig im privaten Rahmen verliess Hörks aufgrund persönlicher Differenzen die Band und wurde durch Schladek ersetzt, welcher ein großer Freund des musikalischen Schaffens der Grinders ist.
In dieser Besetzung spielten wir 2013 im Getaway in Solingen unsere erste Headliner-Show. Nach diesem Auftritt verliess unser Gitarrist Josh , ebenfalls aufgrund beruflicher Veränderung, die Band - bleibt aber als guter Freund und Berater der Band weiterhin erhalten. Danach spielten wir im Café Nova in Essen, sowie im Café Ada in Wuppertal und erhielten hervorrragende Resonanzen. Vor dem Auftritt in Wuppertal besuchten wir das Carousel-Studio, um als Beitrag für einen Sampler "Grindermania" aufzunehmen.
Der Gig in Wuppertal war der letzte mit Stefan an den Drums: Er verlässt die Band aus eigenen Stücken aufgrund persönlicher Probleme - lieber als relativ gute Freunde auseinandergehen, als auf der Bühne keine Einheit mehr präsentieren zu können.
Im Januar 2014 wurden wir in Wuppertal zwei neuer Mitglieder fündig: An den Drums sitzt von nun an Ben, ein hochmotivierter Junger Schlagzeuger . Joshs Posten übernimmt Don Camillo, welcher auch schon in einigen lokalen Bands sein Können bewiesen hat.
Nun, Februar 2014, sind wir wieder eine echte Einheit und schauen positiv in die Zukunft und können es kaum abwarten, wieder auf die Bühne zurückzukehren. An neuen Songs wird bereits fleißig gearbeitet.