The Beauty Regime
Large_uncropped_d28634cc
DE Berlin – Indie / Folk / Indiepop / Pop / Rock
The Beauty Regime

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
tetz recordings
Edit-artist-releases-release-placeholder Emily Dickinson Single 2016
Edit-artist-releases-release-placeholder Not You Single 2015
Edit-artist-releases-release-placeholder Royal Amusement Single 2013
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Wer die Berliner Band THE BEAUTY REGIME in eine Schublade stecken will, fährt mit Indie Pop-Rock ganz gut.

Was ihre Musik jedoch wirklich ausmacht, sind die Facetten jenseits der Kategorien. Ihre Einflüsse aus Postrock und Folk sind gepaart mit zeitgenössischem Singer-Songwritertum und werden abgerundet durch effektvolle Gitarren- und Geigenklänge.

Was ihre Musik jedoch wirklich ausmacht, sind die Facetten jenseits der Kategorien. Ihre Einflüsse aus Postrock und Folk sind gepaart mit zeitgenössischem Singer-Songwritertum und werden abgerundet durch effektvolle Gitarren- und Geigenklänge.

THE BEAUTY REGIME sind: Guido Hagemann am Schlagzeug und Andreas Vetter am Bass, durch ihr entropisches Zusammenspiel mal tragendes Fundament, mal treibende Kraft der Band. Katharina Haukes gefühlvolle Stimme und Martin Tetzlaff, der mit Gitarre und Effektboard eine unverwechselbare Wall Of Sound erzeugt. Zu dieser klassischen Besetzung kommt Julia Oberlohrs erfrischend unklassisches Geigenspiel.

THE BEAUTY REGIME fanden sich im Winter 2012, benannten sich nach einem The Divine Comedy-Song und spielen seitdem Konzerte, die begeistern: "Wir haben uns getroffen, wir hatten Spaß, wir sind auf die Bühne." (Julia)