SPEEDSWING
Large_uncropped_87698e5f
DE Essen – Rock and Roll / Rhythm & Blues (R&B) / Psychobilly / Rock / Ska
SPEEDSWING
Fans
Music Plays
49 K
Video Views
Youtube: 49 K Video Views
17
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged No
Cover band No
Members 8
Downloads
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
SSR
Edit-artist-releases-release-placeholder Kiss me! Single 2014
Edit-artist-releases-release-placeholder Soul & Stomp Single 2013
Edit-artist-releases-release-placeholder ACHTUNG! SPEEDSWING! Album 2008
Edit-artist-releases-release-placeholder Swingerclub EP 2005
Crazy Love Records
Edit-artist-releases-release-placeholder Crazy Love Records Sampler Compilation 2006
Edit-artist-releases-release-placeholder SPEEDSWING EP 2004
Sunny Bastards Records
Edit-artist-releases-release-placeholder Verboten! But so damn hot Album 2015
Wolverine Records
Edit-artist-releases-release-placeholder Swing 's not Dead Compilation 2010
Dynamite
Edit-artist-releases-release-placeholder Dynamite Sampler Compilation 2009
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
SPEEDSWING, das ist eine Mischung aus echtem Lebensgefühl, Rockabilly, Ska, Swing, Soul und Rhythm and Blues mitten aus dem Ruhrgebiet.

Mit ihrem Line-up aus Gitarre, Kontrabass, Piano, Drums, Vocals und einer Bläser-Sektion spielen SPEEDSWING erstmals 2004 einen neuen Stil-Mix, der rund um den Globus eine Welle schlägt. “It’s a band, it’s fun to listen to, it’s upbeat and it’s an entire genre of music!“, schreibt Carol High Hair (R’n’R Purgatory / USA) noch im Gründungsjahr über die Veröffentlichung der Debut EP „SPEEDSWING“.

Seitdem sind 2 weitere Alben, eine EP und mehrere Sampler-Beiträge entstanden. Anfang 2015 nimmt das große Independent Label "Sunny Bastards Records" SPEEDSWING unter Vertrag und veröffentlicht im Juni 2015 "Verboten - But So Damn Hot" mit 11 neuen Tracks. Die Singleauskopplungen „Soul & Stomp“ und „Kiss me“ werden auf diversen Radio Stationen gespielt. „Soul & Stomp“ schafft den Sprung in die Ruhrcharts von Radio Essen und Bochum und hält sich dort einige Wochen. Diverse Musikredaktionen erteilen sehr gute Kritiken und das Album wird Special Tipp in der „Hörbar“ einer großen deutschen Elektro-Artikel Kette.


Wer tanzen will oder einfach nur Lust auf gute, handgemachte Musik mit besonderem Flair hat, muss sich SPEEDSWING unbedingt live ansehen. Zwischen Petticoat, Hosenträgern und Pomade springt ein mitreißender Funke über, der schon zehn Tausend Festivalbesucher u.a. auf dem Pfingst Open Air Werden und bei Essen Original in Bewegung gebracht hat.