sleepwalker's station
Large_uncropped_269590ed
DE Berlín – Folk / Worldmusic / Singer/Songwriter / New Folk / Antifolk / Alternative Country / Americana / Indiepop / Acoustic / Folk
sleepwalker's station
PRO
Fans
7.77 K
Music Plays
Soundcloud: 7.77 K Music Plays
Video Views
23
Gigs

Media

Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
(Unsigned)
Edit-artist-releases-release-placeholder Not from here Album 2008
Edit-artist-releases-release-placeholder About the tides Album 2006
timezone
Edit-artist-releases-release-placeholder reptile skin Album 2014
Edit-artist-releases-release-placeholder ...as the tidesa are turning again Album 2013
Pirames
Edit-artist-releases-release-placeholder windmills Album 2010
Timezone
Edit-artist-releases-release-placeholder Lorca Album 2018
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
...on tour since 2011 sleepwalker's station with over 800 live gigs across Europe and America playing festivals like Glastonbury (UK), SXSW (Texas), Open Flair (D), No sin Music (E), WestwayLab (PT) or Pure&Crafted (Berlin)...

New Album "Lorca" in 5 languages and 4 dialects!

German/Deutsch:

Seit 2011 ununterbrochen auf Tournée mit über 800 live Auftritten in ganz Europa und Amerika!

...mit Drakes Philosophie, Dylans Wurzeln Dylans und den Träumen Mr.Jones.

Feinste Indie Folk Eigenkompositionen.

Die Songs laufen u.a. im Deutschlandfunk, RBB, BR3 (Puls), M94.5...

Der Münchener SingerSongwriter Daniel del Valle präsentiert seine Musik und erzählt dabei kleine Anekdoten von seinen langen Reisen, Geschichten von kleinen Abendteuern, die er unterwegs auf der Suche nach Don Quixote's Windmühlen erlebt hat.
"Die Musik von Sleepwalker's station spiegelt die Philosophie Nick Drakes wider und wächst aus den Wurzeln Dylans mit den Träumen des Mr. Jones der counting crows. Feinste Indie Folk Eigenkompositionen." (dreams and feathers)

Live Erfahrung: über 500 liveAuftritte in ganz Europa seit 2011.

Aufgetreten ist er mit seiner Band in 15 jährigen Bandgeschichte in unterschiedlichen Besetzungen bereits in über 16 Ländern auf 4 Kontinenten -vom Nirvana in Darwin im Nordwesten Australiens zum Bâteau Ivre in der Normandie, vom Musician in den Midlands zum Raw sugar café in Ottawa...

Detaillierte Bandinfo:

Sleepwalker’s station

Die Musik von Sleepwalker's station spiegelt die Philosophie Nick Drakes wider und wächst aus den Wurzeln Dylans mit den Träumen des Mr. Jones der counting crows. Feinste Indie Folk Eigenkompositionen.

Bandgeschichte:
Die Band setzt sich in immer wieder neuen und verschiedenartigen Konstellationen um den SingerSongwriter Daniel del Valle zusammen und so besteht diese mehr als Konzept als Band im traditionellen Sinne zu verstehende Symbiose von12 Elementen aus 5 verschiedenen Ländern, die je nach Ort und Art des Auftritts in unterschiedlicher Besetzung auftreten.
Hierbei ist es die Musik selbst, die den roten Faden durch den bunten Klangteppich zieht, welcher sich teils aus melancholisch, herbstlichen Folksongs bis hin zu indisch oder gar irisch angehauchten Melodien zusammensetzt.
Sleepwalker die Station erblickte 1998 das Licht der Welt, die Grunge-Ära glühte am Horizont noch leicht nach, während die band sich zunehmend akustische Formen entdeckte und annahm. Langsam absorbierten und integrierten Sleepwalker’s station alle Arten von verschiedenen Einflüsse in ihre Musik hauptsächlich aus Folk und Singer-Songwriter Indie-Musik, aber auch pikante oder süße Nuancen von Farben aus Jazz , Trip Hop, Soul und Klassik ohne dabei ihre tief verankerte Indie-Seele zu verkaufen.
Und während die Musik einerseits als sehr Gitarren- und Klavier-orientiert beschrieben werden kann, hat das Cello immer eine wichtige Rolle bei der Charakterisierung des Sounds der Band gespielt. Durch das Hinzukommen der Perkussionen, erlebte das Klangspektrum durch diese zusätzliche Rhythmisierung noch einmal eine sehr wichtige Komponente im Rahmen differenzierten Songwritings.