SEDA
Large_uncropped_00de08bd
DE München – Alternative Pop / Indie
SEDA
PRO

Media

SEDA – Purple River (Official Video)
Play-icon-yellow

Live Setup

Unplugged Yes
Cover band No
Members 1
Downloads
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
Sun King Music
Ab67616d0000b2732e0b9029de26495294528e03 Selfish Single 2020
Ab67616d0000b2737c5ce2a1494a62c46da2fc1e Beautiful Mess Single 2019
Ab67616d0000b27306af89f62e50a484df3bc208 Something Good Single 2019
Ab67616d0000b2731082a9f7f293fe469a9149ca Tell Me Your Secret Single 2018
Ab67616d0000b27394341c5aed23e047dcf42ba4 Spilled Thoughts Single 2018
SEDA / biddz
Ab67616d0000b273a0a6ce011989ef694be86eaf somewhere in between (Deluxe) Album 2023
Ab67616d0000b2735e3750d25d1f78aea64ec72e somewhere in between Album 2022
Ab67616d0000b273b0b3ef4705817fd897a880ce Purple River Single 2021
Ab67616d0000b2734428095fffc6f472455c3fec Lovable Single 2021
biddz under exclusive license from SEDA
Ab67616d0000b273430871335d87c7905cf4bb0e Don't Think I'm Doing Okay Single 2022
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
Sun King Music
Jonas Immer
Icon-label
Publishing
41065 Musikverlag | Oliver Alexander
Oliver Alexander
Press Text
Press-text-quotation-mark
Eine tiefe Stimme die vertraut klingt und bewegt.

Irgendwo zwischen Indie und kraftvollem Pop singt SEDA nahbar, clever und gelassen von den Themen deren Generation. Dem Aufwachsen, der Balance zwischen Mental Health und dem Druck des Perfektionismus, und von der eigenen queeren Identität. SEDA selbst beschreibt deren Musik als „Indie-Pop mit Vintage-Feeling, viel Gitarrensound, 80s Synths und Melancholie“.
Wer einen Auftritt von SEDA wie zum Beispiel beim Superbloom, PULS und Reeperbahn Festival, oder auch als Support für Jess Glynne erleben konnte wird wissen:
SEDA weiß es Menschen in den Bann zu ziehen. Eine ganz besondere Energie umgibt den charismatischen Artist. Auch wenn die Karriere noch recht jung ist, wird seitens der Presse bereits großer Erfolg prophezeit. Das ist nicht zuletzt der charakteristisch starken Stimme, dem unverkennbaren Sound und SEDA’s authentisch charismatischen Art geschuldet. Passenderweise bedeutet der türkische Name „Seda“ in etwa „Stimme“. Durch musikalische Früherziehung entdeckte SEDA bereits in jungen Jahren die Liebe zur Musik. Eine klassische Gesangsausbildung die später dazukam, verlieh der Stimme den Feinschliff. Nach dem Abitur wurde SEDA am renommierten Berklee College of Music in den USA aufgenommen – aufgrund der hohen Studiengebühren beschränkte sich der Aufenthalt auf ein mehrwöchiges Sommerprogramm. All das führte SEDA im Endeffekt auf den eigenen Weg in die Musikindustrie. Die Toningenieur*innen Ausbildung und das dadurch gewonnene Know-How ebneten den Weg zum Debut-Album „somewhere in between“ (2022), welches von diversen Medien hochgelobt und prämiert wurde. Aktuell ist SEDA Teil der Spitzenförderprogramme Bandpool als auch BY.on, welche schon Künstler*innen wie Provinz, Betterov, ClockClock, LOTTE uvm. zum Vorschein gebracht haben