Sebastian Block
Large_uncropped_f86a9bc7
DE Berlin – Pop / Rock / Indie
Sebastian Block
2.73 K
Fans
Facebook: 2.73 K Fans
Music Plays
Video Views
53
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Downloads
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
JANUAR
Edit-artist-releases-release-placeholder Bin ich du - Limited Edition Album 2012
Edit-artist-releases-release-placeholder Es passiert Single 2012
Edit-artist-releases-release-placeholder Bin ich du Album 2011
Edit-artist-releases-release-placeholder Wir fallen tief Single 2011
Edit-artist-releases-release-placeholder Ich hoffe JA Single 2011
MaM Records
Edit-artist-releases-release-placeholder Augen zu (Nachlader-Remix) Single 2013
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Sebastian Block & Band - Reanimiert den deutschen Indie-Pop!

Eine einzigartige Stimme, Stories über den Wahnsinn des alltäglichen Lebens und musikalisch auf den Punkt arrangierte Songs, zu denen man einfach tanzen und lauthals mitsingen möchte : das ist Sebastian Block. Sebastians letzte Single & "Es passiert-Tour" wurde u.a. von tape.TV & diversen Radiosendern präsentiert. Sebastian präsentierte sich auch des Öfteren bei der zdf Kultur-Reihe "tv noir", zuletzt bei Tex (Moderator) im Juli 2012.

Booking-Kontakt:
Benjamin Schurich & Oliver Sasse
booking@mam-music.de

Sebastian Block & Band: Nach mehr als 80 Club-Konzerten in 2011 & 2012, nun mit neuen Songs auf Herbst-Tour 2013

(MaM) Sebastian Block & Band hinterlassen mit ihrer Mischung aus „Entre Pop“ und Rock’n’Roll durchweg tanzende Konzertbesucher. Ihr Musikstil ist originell und zugleich „dazwischen“, wie es im französischen Wort „Entre“ heißt.

Im Frühjahr 2013 ging es für die fünfköpfige Formation mit sechs Konzert- und Interviewterminen auf Niederlande-Tour. „Sebastian Block & Band“ hinterließen bei den Radio-Redaktionen und Radio-Live-Sessions Begeisterung. Die Tour wurde in Deutschland mit Open Airs in diesem Sommer fortgesetzt und das ein oder andere Highlight war mit dabei: Am 14.06. spielte die lebhafte Band bspw. auf der größten Bühne des Havelfests Brandenburg (Stadt) vor 5.000 Besuchern unmittelbar vor der Pop-Ikone NENA. Doch damit nicht genug: Im Oktober und November spielt der Fünfer zur Herbst-Tour auf und verwandelt die Konzert-Clubs wieder in Tanz & Schwingung.

Sebastian Block war sowohl solo, als auch mit Band schon 2011 & 2012 permanent quer durch Deutschland und vereinzelt in Österreich auf Tour. Das wurde schließlich belohnt: Mit dem Song „Ich hoffe ja“ gewann er im August 2011 den „Sommer Song Contest“ des RBB Fernsehens (rbb ZIBB) und im Oktober 2011 den Band Contest von Radio Eins („Völkerball 2011“). 2012 erreichten Sebastian Block & Band mit der Single “Es passiert“ vom Album „Bin ich du - Deluxe Edition“ (VÖ: 13.04.2012) No. 3 der myvideo.de Rock- & Pop-Charts mit ca. 90.000 Video-Aufrufen. Das Video wurde zudem deutschlandweit 3 Monate im MC Donalds TV (mit mehr als 71.000 Einsätzen!) und bei prosieben.de auf Rotation gezeigt.

Sebastians Single zur gleichnamigen „Es passiert-Tour“ wurde u.a. von tape.TV & diversen Radiosendern präsentiert. Sebastian war zudem des Öfteren bei der zdf Kultur-Reihe „tv noir“ zu Gast - zuletzt im Juli 2012, moderiert von Tex Drieschner. Eine einzigartige Stimme, Stories über den Wahnsinn des alltäglichen Lebens und musikalisch auf den Punkt arrangierte Songs, zu denen man einfach tanzen und lauthals mitsingen möchte: das ist Sebastian Block.

Für den Kinofilm „Wir wollten aufs Meer“ (Regie: Toke Constantin Hebbeln, mit August Diehl u.a.) schrieb Sebastian Block den Titel „Unsere Heimat ist die See.“ Bei der Premierenfeier am 10/09/12 im Wild Bunch - Road Runners Club im Filmtheater Berlin Friedrichhain stellten Sebastian Block & Band ihren Filmsoundtrack vor geladenen Gästen vor. Seit dem Frühjahr 2013 arbeiten „Sebastian Block & Band“ fleißig am zweiten Studioalbum.

„Musik für Herz und Beine“ heißt es aus dem Proberaum der treibenden Band zur Beschreibung der musikalischen Einordnung. Mit brandneuem Studiomaterial spielt die „Block-Rock-Band“ erstmalig für 6 Konzerte im Mai in Niederlande auf und ist zudem zu Gast bei 5 regionalen Radio-Sendern (inkl. Studiosessions & Interview!). Die Tour wird von der „Initiative gGmbH“ im Rahmen der Auslandstour-Förderung unterstützt. Darüber hinaus sind weitere Club-, Strandbar- und Festival-Konzerte für „Sebastian Block & Band“ in diesem Sommer bestätigt! Verpassen darf man diese aufstrebende Band auf keinen Fall.
Abdruck honorarfrei!

>> Mehr Infos zum Künstler unter: www.blockie.de