SASQUATCH

Live Act Death Metal
SASQUATCH - Death Metal Live Act in Würzburg

SASQUATCH Short Info

Von den "Butcher-Brüdern" Markus Metzger am Bass sowie Simon Metzger an der Gitarre gegründet, schien die Zukunft von SASQUATCH nach diversen Besetzungswechseln an Schlagzeug und Gesang zunächst ungewiss. Im Frühjahr 2010 entstieg die Band jedoch als Phönix der Asche und präsentierte sich mit Philipp Weber hinter dem Drumset sowie Heiko Holzheimer am Mikrofon stärker als jemals zuvor.

Im Februar 2012 folgte Sebastian Giehl dem Ruf des Schicksals und bereicherte die Band für ein Jahr mit seinen Gitarrenkünsten. Ab Februar 2013 fräste sich die todbringende Death-Metal-Maschinerie namens SASQUATCH wieder zu viert durch die nördliche Hemisphäre, bevor im Juni 2014 der versierte Rhythmusgitarrist Michael Merk zur Band stieß.

Anfang Mai 2013 erblickte das in Eigenregie produzierte Promo-Album "Leaving Imprints" das Licht der Welt.

Seit der Bandgründung im Jahr 2010 wurden bereits weit über 100 internationale Club- und Festival-Shows mit Szenegrößen wie Amon Amarth, Six Feet Under, Kataklysm, Deicide, Decapitated, Hypocrisy, Steel Panther, Blind Guardian, Ensiferum, Black Label Society, Illdisposed, Vader, Kreator, Belphegor, Korpiklaani, Eisregen, Debauchery, Milking The Goatmachine, Equilibrium, Neaera, Tankard oder Hämatom erfolgreich absolviert.

Eine fünftägige Spanien-Tour im Juni 2015 sowie die Veröffentlichung des ersten offiziellen Musikvideos im November desselben Jahres stellten weitere Meilensteine in der Bandgeschichte dar.

Im Januar 2016 trennten sich die Wege von SASQUATCH und Schlagzeuger Philipp Weber – nach sechs gemeinsamen Jahren. Seine Nachfolge trat drei Monate später Marcus Furth an.

To be continued...

Von den "Butcher-Brüdern" Markus Metzger am Bass sowie Simon Metzger an der Gitarre gegründet, schien die Zukunft von SASQUATCH nach diversen Besetzungswechseln an Schlagzeug und Gesang zunächst ungewiss. Im Frühjahr 2010 entstieg die Band jedoch als Phönix der Asche und präsentierte sich mit Philipp Weber hinter dem Drumset sowie Heiko Holzheimer am Mikrofon stärker als jemals zuvor.

Im Februar 2012 folgte Sebastian Giehl dem Ruf des Schicksals und bereicherte die Band für ein Jahr mit seinen Gitarrenkünsten. Ab Februar 2013 fräste sich die todbringende Death-Metal-Maschinerie namens SASQUATCH wieder zu viert durch die nördliche Hemisph...

Read more

SASQUATCH on Tour

  • 10 | 12 | 2016 Jukuz, Aschaffenburg Live
  • 11 | 03 | 2017 Juki 42, Ahrensburg Fuck Cancer Festival
  • 25 | 03 | 2017 Gemeindeturnhalle, Breitengüßbach Guessbach Rockt Festival
  • 24 | 07 | 2017 Tolmin, Slowenien MetalDays

Past Gigs SASQUATCH

  • 11 | 2016 Club Zentral, Stuttgart Grind Your Mind
  • 11 | 2016 7er Club, Mannheim Knüppelnacht
  • 11 | 2016 Jugendpark, Köln Rhein In Blood
  • 11 | 2016 Cairo, Würzburg The Wrath Of Moenus

Discography SASQUATCH

  • 2013 Leaving Imprints Album |

Media

  • Video SASQUATCH - Lost In Spain T...
  • Video SASQUATCH - Untitled (Live ...
  • Video SASQUATCH - Disappear (Live...
  • Video SASQUATCH - Untitled (Offic...
  • Video SASQUATCH - Disappear (Live...
  • Video SASQUATCH - Untitled (Live ...
  • Video SASQUATCH - Ocean Of Answer...
  • Video SASQUATCH - Like Machines
  • Video Sasquatch | Mike Cam | Unto...
  • Sound SASQUATCH - (r)Evolution (L...
  • Sound SASQUATCH - Bad Dreams (Live)
  • Sound SASQUATCH - Annihilation (S...
  • Sound SASQUATCH - Untitled (Snippet)
  • Sound SASQUATCH - Ocean Of Answer...

Fan Radar

2,576 Fans
53,650 Views
5,334 Plays
877 Follower

Origin

  • Würzburg DE

Founded

  • 2010

Members

  • Heiko Holzheimer Vocals
  • Simon Metzger Guitar
  • Michael Merk Guitar
  • Markus Metzger Bass
  • Marcus Furth Drums