PopKon - Modern Vocal Music
Large_uncropped_3ed2b77f
DE Cottbus – Pop / A cappella
PopKon - Modern Vocal Music

Media

Live Setup

Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Releases
Label / Release Type Year
phonector
Edit-artist-releases-release-placeholder Curious Kites Album 2015
Edit-artist-releases-release-placeholder Tiny Wings (still take you high) Album 2011
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Der PopKon besteht aus 15-25 Sängerinnen und Sängern im Alter ab 16 Jahren.

Auf dem Programm stehen Pop, Soul, RnB, Jazz, Swing und Gospel – mal a cappella, mal mit Klavierbegleitung…

Seit 2001 geht es um Groove, Gänsehaut-Wohlfühl-Harmonien, Spaß an der Musik und sprühende Begeisterung mit hoher Ansteckungsgefahr für das Publikum.

Im Jahr 2001 zog die Musiklehrerin Waltraud Richter mit ihrem renommierten Swing-Chor vom Heinrich-Heine-Gymnasium in das Konservatorium und öffnete den Chor somit für alle Interessierten, um gemeinsam „Pop“ularmusik am „Kon“servatorium zu machen – „PopKon“ war geboren.

Als Sieger im Landeschorwettbewerb 2005 in der Kategorie Jazz vocal & Combo, hat PopKon unter anderem bereits mit David A. Tobin (ehemaliger Leiter der Harlem Gospel Singers) zusammengearbeitet. Bei Auftritten stehen 10-20 motivierte Sängerinnen und Sänger vor dem begeisterten Publikum. Im Mai 2009 hat PopKon als einer von 6 europäischen Chören erfolgreich am internationalen Aarhus Vocal Festival teilgenommen. Nach der Delegierung zum Deutschen Chorwettbewerb 2010, welcher Anfang Mai in Dortmund stattfand, zählt PopKon deutschlandweit zu den 10 besten Chören der Kategorie “jazz-vokal a cappella”.

Die Chorleitung liegt seit 2005 in den Händen von Ilja Panzer.

Im August 2011 hat sich PopKon selbständig gemacht und ist seit dem ein gemeinnütziger Verein. Im Oktober 2011 erschien pünktlich zum 10jährigen-Geburtstag des Chores die CD „Tiny Wings (still take you high)“.