PLATTENPAPZT

DJ Rap
PLATTENPAPZT - Rap DJ in Düsseldorf

PLATTENPAPZT Short Info

siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Plattenpapzt

Düsseldorf , Berlin , Helsinki, Paris, Wien, Prag, Rhodos, New York, Amsterdam , Barcelona , Instanbul - das sind nur einige der Stationen, die er bisher außerdem erfolgreich zum brennen gebracht hat, und der Weg weist nur in eine Richtung. Nach oben

Biografie
PLATTENPAPZT aka Tha Pontifex of Crunk aka Onkel Deutschrap aka Mr. Skillz & Technix : profilierter Club DJ (mit ca 50 shows pro Jahr), innovativer Produzent und Urgestein der deutschen HipHop Szene.

In frühester Jugend vom HipHop-, Funk- und Soul-Virus infiziert, ersammelte Papzt sich auf Kosten seines Taschengeldes nicht nur einen Blackmusic Fundus, dessen Tiefen er bis heute die rarsten Samples entlockt.
Auch Turntables
und improvisierte Mixer waren seine ständigen Begleiter. Wen wunderts da, dass Papzt Pate stand, als DeutschRap das Licht der Welt erblickte: 1991 traten Plattenpapzt & seine Crew Fresh Familee mit dem historischen Titel Ahmet Gündez an eine komplett verblüffte Öffentlichkeit.
Dem folgten ein Major Signing, diverse Alben Releases und ausgedehnte Touren mit Fresh Familee. 1995 realisierte Papzt dann bereits sein eigenes Session-Album Plattenpapzt & Freunde Alles wird gut, eine vielbeachtete Bestandaufnahme der inzwischen gewachsenen Szene.
So begann das päpstliche Doppelleben. Nachts bespielte Papzt die gesamte Rapublik, füllte als Resident DJ an der Düsseldorfer Heimatfront den legendären Club Unique, hostete ab 1998 seine eigene Eventreihe Skillz&Technix mit illustren Gästen wie Smudo, Kool Savas, KC Da Rokee, Brooke Russel, DCS, u.a., supportete Acts wie ICE - T, Warren G., MC Lyte, Grandmaster Flash ,"X-ECUTIONERS" oder Die Fantastischen Vier & gründete 1999 als logistisches Rückrat die Bookingagentur Vinyl Richie Entertainment

Tagsüber dann ließ Papzt den Vibe der Clubs und Konzerte in Produktionskollabos mit nationalen Rap Institutionen wie Thomas D. oder den Spezializtz fließen. Gleichzeitig connectete er bewusst mit nachwachsenden, freshen Talenten. Aus diesem Netzwerk bissiger Newcomer und erfahrener Big Shots der Szene, motiviert von seiner unstillbaren Neugier auf neue Styles und seinem Hang zu großen Visionen, entwickelte Papzt schließlich in einjähriger, präziser Studioarbeit mit Roe Beardie im Headrush Studio, Düsseldorf, sein zweites Album.

2000 unter dem bezeichnenden Namen "FullHouse" veröffentlicht, stieg es prompt auf Platz 14 der deutschen Media Control Albumcharts ein, und blieb ein Must have in den Plattenkoffern der Leute. Nicht nur, dass so unterschiedliche Acts wie Thomas D. & Smudo, Ferris MC, Afrob & Wasi, Curse, Die Firma, Gentleman & MC Rene oder Brixx ihre Lyrics kompromißlos dem HipHop Papzt zur Verfügung stellten. Full House hinterließ auch unvergessliche Kulttitel wie Kool Savas King of Rap, und verhalf Newcomern wie Tefla & Jaleel zum bleibenden Durchbruch.

So war die Spannung umso größer, als es nun an das dritte Album ging und abermals eroberte der Papzt Neuland.

Im LoopLab Studio hatte er am Werk DreamTeam geschmiedet.
Auch hier behauptete sich ein rougher Bodensatz bissiger Neulinge neben der Creme des deutschen HipHop. Bestes Beispiel: die erste Single -Auskopplung mit den Weser Allstars ft. Curse, ItaloReno, Germany, Stress und Trauma.
Klassische Headbanger reihten sich an soulige Beatz und NextLevelShit, Battlerhymes co-existieren neben Partytracks und Storytelling.

Aber: das Album DreamTeam, die dazugehörigen Club- und Releasetouren und Parties waren nur die erste Station des umfangreichen Biggo Bounce Projektes 2002.
Mit ihm trat die Förderung der wirklich ungehobenen Rohstoffe dieses Landes, und die Definierung deutscher Blackmusic, in eine neue Phase. Im Herbst 2002 erfolgte mit dem BiggoBounce MC Contest 2002 die nächste Bohrung. Zeitgleich hatte Plattenpapzt eine HipHop Radioshow im Kultkomplex auf 1Live.

2003 und es ging sofort weiter mit einem frischen überfeature von DJ Ron , Tefla & Jaleel Was wollt ihr tun.
Der Titel ist zu finden auf der Dope Beats XXL Compilation Lieblinge (Hessischer Rundfunk) HR 3 die mit Video veröffentlicht wurde.

Im Jahre 2004 dann die Supports für Grandmaster Flash und Common. Kurz nach dem Projekt mit den Fantastischen Vier Sommerregen (Vö 25.10.04) vom aktuellen Album VIEL (Platin mehr als 200.000 verkaufte Tonträger) erstellte Plattenpapzt erneut, ein heißes Streetalbum "Highway to Dangerzone " fertig.

Auch hier treffen etablierte Rappresenta der deutschen HipHop-Szene wie Das Bo, Tatwaffe, Jonesmann, Harris, Eko Fresh, Der neue Westen und viele andere abermals auf viel versprechende Talente aus Düsseldorf wie Jesen, Blumio (Gewinner des Nachwuchstalentwettbewerbs Biggo Bounce) und Meli (Ischen Impossible) aufeinander, die nach dem Release deutschlandweit im Gespräch waren.

2004 wird endlich die Crunkwelle vom Plattenpapzt tha pontifex of crunk in Germany losgetreten. Neben diversen Crunk-Mixtapes wie Blue Tape oder Rowdy-Mixtape und dem Untergrund Sampler Auf Chrome vol.1 mit Künstlern aus NRW und Berlin z.B. Frauenarzt etc werden ausschließlich Crunkbeats und Dirty South Produktionen vom Pontifex abgeliefert. Damit das auch in Zukunft Crunk weiter geht gründet er 2006 das Indie-Label Rowdy Records und macht sich seine langjährige Erfahrung im Musikbusiness zu nutze


Heisse Babez posen zu den fettesten Beats, als 2007 eine DVD im exklusiven Banditen-Style von den tightesten Hip Hop Producern die Good Old Germany zu bieten hat gedropt wurde. (Plattenpapzt, Martelli, Shuko, Tai Jason, Benny Blanco, Sancho und Don Tone). Hier kommt ihr auf einen unzensierten Trip in die Welt der Banditos-Babez, bei dem kein Wunsch offen bleibt.

Das Jahr ging zu Ende mit der Platinauszeichnung für FORNIKA (Die Fantastischen 4) mehr als 200.000 verkaufte Tonträger, an der Papzt teil hatte.

2008 dann kam das Album des härtesten NRW-Newcomers seinerzeit. Cashmo „Im Visier " mit Beatz von J Bream, Beatbull und Srewaholic welches auf dem Label No.1 “........BLOKKMUKKE ........ " erschien und im päpztlichen TEAMGEIST STUDIO produziert wurde. Es folgte der Thomas D. "get on board" Plattenpapzt Cut und einige Mixtapes wie FETENHITZ und DOPE BOYZ MIXTAPE mit Dj Osun & Plattenpapzt.

Neben der erfolgreichen Produzententätigkeit ließ er aber nie die neuesten Trends im Club außer Augen. Seit Mitte 2008 gliederte er die visuelle Komponente durch live Video-DJing in sein DJ-Set ein. Die heißesten Scheiben und seltene Stücke wurden nun auch bildhaft an die Clubwände geworfen. Dabei reicht sein unerschöpfliches Reportaire stilistisch von Deutschrap, HipHop, Crunk, R´n`B, Oldschool und Classics über Elektro, House und Mash ups bis hin zu den Hits der 80er und 70er Funk und Soul Ära. Das live Video-Mixing verblüffte die Clubgäste und sorgte so immer wieder für enorme Stimmung! Diese neue Königsdisziplin beherrschen gerade eine handvoll namhafter DJs deutschlandweit…

Plattenpapzt residierte aber auch hin und wieder in seiner Heimatstadt Düsseldorf und zelebrierte ab Ende 2009 monatlich die gerelaunchte Partyreihe „skillz & technix (dj edition)“ im KOYOTE music support. Für einen Abend brachte uns hierbei „Plattenpapzt und Freunde“ zurück in die guten alten Zeiten und versüßte uns den Abend mit classic soul, rare funk grooves, old school und golden era hiphop!
Diese neue Event-Reihe wird verdächtigt ein ehrwürdiger Nachfolger der legendӓren vorreiter Parties „Skillz & Technix“ aus den 90ern von Plattenpapzt - einst im weißen Haus - zu werden. Don`t sweat the technix! (seit 1998)

Für 2010 stehen noch etliche Projekte an, die euch sicher zu Ohren kommen werden…z.b Produktion Die Fantastischen Vier " Für Dich Immer Noch Fanta Sie " pt 2 (VÖ 14.5.2010) die bis jetzt einen weiteren Platinstatus (200.000) erreicht hat

Für 2012 stehen wieder diverse produktionen an doppelalbum “plattenpapzt
- die fantastischen vier
- newcomer wie zb king keil

Desweiteren gibt es einige Partyreihen in den Rudas Studios
" HIPS DON´T LIE "
" BLAST FROM THE PAPZT " ( jeden dienstag )
" DISCO 9000 "

darüber hinaus

HAT PLATTENPAPZT BIS JETZT ÜBER 1.000000 TONTRÄGER VERKAUFT

VIELEN DANK !!!


.................................. to be continued !!!!

siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Plattenpapzt

Düsseldorf , Berlin , Helsinki, Paris, Wien, Prag, Rhodos, New York, Amsterdam , Barcelona , Instanbul - das sind nur einige der Stationen, die er bisher außerdem erfolgreich zum brennen gebracht hat, und der Weg weist nur in eine Richtung. Nach oben

Biografie
PLATTENPAPZT aka Tha Pontifex of Crunk aka Onkel Deutschrap aka Mr. Skillz & Technix : profilierter Club DJ (mit ca 50 shows pro Jahr), innovativer Produzent und Urgestein der deutschen HipHop Szene.

In frühester Jugend vom HipHop-, Funk- und Soul-Virus infiziert, ersammelte Papzt sich auf Kosten seines Taschengeldes nicht n...

Read more

Past Gigs PLATTENPAPZT

  • 05 | 2013 DÜÜSELDORF RUDAS
  • 05 | 2013 DÜSSELDORF RUDAS STUDIOS TBC
  • 05 | 2013 AACHEN
  • 05 | 2013 KÖLN
  • 05 | 2013 TBC
  • 04 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT - RUDAS STUDIOS
  • 04 | 2013 BONN TBC
  • 04 | 2013 FREE
  • 04 | 2013 ESSEN TBC
  • 04 | 2013 DÜSSELORF BLAST FROM THE PAPZT - RUDAS STUDIOS
  • 04 | 2013 FREE
  • 04 | 2013 FREE
  • 04 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT - RUDAS STUDIOS
  • 04 | 2013 FREE
  • 04 | 2013 BERLIN GIGMIT TBC
  • 04 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT - RUDAS STUDIOS
  • 04 | 2013 DÜSSELDORF RUDAS STUDIOS TBC
  • 04 | 2013 BONN TBC
  • 04 | 2013 FREE
  • 04 | 2013 DÜSSELDORF RUDAS STUDIO
  • 03 | 2013 FREE VORFEIERTAG
  • 03 | 2013 FREE
  • 03 | 2013 FREE
  • 03 | 2013 FREE VORFEIERTAG
  • 03 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 03 | 2013 DÜSSELDORF - TBC SKILLZ & TECHNIX - TBC
  • 03 | 2013 GELSENKIRCHEN
  • 03 | 2013 FREE
  • 03 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 03 | 2013 FREE
  • 03 | 2013 FREE
  • 03 | 2013 FREE
  • 03 | 2013 STUTTGART TONY TOUCH & PLATTENPAPZT
  • 03 | 2013 NEW YORK TBC
  • 03 | 2013 NEW YORK TBC
  • 03 | 2013 NEW YORK / DÜSSELDORF SUTRA LOUNGE / BLAST FROM THE PAPZT
  • 03 | 2013 NEW YORK TBC
  • 03 | 2013 NEW YORK TBC
  • 03 | 2013 NEW YORK TBC
  • 03 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 03 | 2013 FREE TBC
  • 03 | 2013 FREE TBC
  • 02 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 02 | 2013 DÜSSELDORF - TBC SKILLZ & TECHNIX - TBC
  • 02 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 02 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 02 | 2013 BERLIN LOS BANDITOS PARTY / HOTEL KEMPINSKI
  • 02 | 2013 Asphalt MADE IN STOCKHOLM
  • 02 | 2013 BERLIN ASPHALT
  • 02 | 2013 BERLIN TBC
  • 02 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 02 | 2013 KÖLN TBC
  • 01 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 01 | 2013 FREE
  • 01 | 2013 ESSEN SOULFOOD hosted by NELSON MÜLLER
  • 01 | 2013 DÜSSELDORF SKILLZ & TECHNIX
  • 01 | 2013 STUTTGART
  • 01 | 2013 FREE
  • 01 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 01 | 2013 FREE
  • 01 | 2013 DÜSSELDORF BLAST FROM THE PAPZT
  • 01 | 2013 POTSDAM
  • 12 | 2012 STAHLWERK SKILLZ & TECHNIX
  • 12 | 2001 RUDAS STUDIOS BLAST FROM THE PAPZT

Media

  • Video Plattenpapzt ft Kool Savas

Fan Radar

4,214 Fans
1,999 Plays

Origin

  • Düsseldorf DE

Founded

  • 1986