p.slang

DJ Techno Hard-Techno
p.slang - Techno Hard-Techno DJ in Magdeburg

p.slang Short Info

p.slang kann man nunmehr fast als Architekten bezeichnen. Denn seinem unverwechselbaren Klangbild liegt bisweilen ein ausgeklügelter Bauplan zu Grunde. Hämmernde Basslines in Begleitung mit Snares und Hihats verbunden wie Beton bilden sein Fundament. Wer jedoch denkt auf einen spröden stupiden Plattenbau zu treffen liegt schwer daneben. Denn im Kern findet man neben vielseitiger Innovation einen ureigenen Stil wieder. Mit Herz und Leidenschaft presst er seine marmorierten Soundschemen in Form und Farbe. Dabei ziehen seine Konstruktionen nicht nur seine treuesten Anhänger immer wieder in den Bann. Aus allen Richtungen hört man immer wieder von neuen exzessiven Technopartys bei denen er sich unwideruflich in die Köpfe der Hörer einbrennt. Seit mehr als einem Jahrzehnt verbindet er nun schon die Kunst mit dem Handwerk zu einer Einheit und ist noch lange nicht müde. Mittlerweile ist er aus dem harten Kern der ostdeutschen Technoszene nicht mehr wegzudenken. Im Gegenteil hat er sich zum neuen Ziel erklärt mit der hauseigenen Agentur - Black.Ego – neue Maßstäbe zu setzen und für frischen Wind in der Szene zu sorgen. Man darf gespannt sein was uns in Zukunft noch erwartet… ;)

Nature-one-Festival 2011 Raketenbasis Kastellaun - Ehem. Salzwerk Wilhelmshall - Sandsteinhoehlen Wilhelmshoehe - Stereo-City-Festival 2010 Ferropolis Gräfenhainichen - Stereo-City-Festival 2012 ALWO - Altenburg - Soffione Festival 2011 - Stausee Kelbra - ehem. Militaerflugplatz Allstedt + alte Zuckerfabrik Laucha + EM Kulturpol Wernigerode + Klangschule Ost - Dessau + alter Lagerhof Leipzig - Alte Papierfabrik - Rodersdorf - Mirage Ballenstedt - altes Militaergelaende - Halberstadt - MH-one - Koethen - Membran Schlanstedt - Panoptikum Kassel - Residenz Menteroda - Alter Militärflugplatz Niedergörsdorf - Waterbeats Magdeburg - M-Bia Club Berlin - Altes Plattenwerk Sangerhausen - Plan B Weissenfels + Sky-Club Leipzig - Puppenfabrik Zossen - Krex Club Halle - alter Südbahnhof Gera - BK8 Dresden - BPM-Club Zwickau - Bunker-Petkus - Bunka Hill Ballenstedt - alte Weberei Nordhausen - Alte Maschinenfabrik Thale - Alte Großküche Grimma - ehem. Metallleichtbaukombinat (MLK) Blankenburg - Altes Raiffaisengelaende Halberstadt - Live-music-cirkus Köthen - Jungle Club Zerbst - Airpark Merseburg - HDV Dahme - Stellwerk Osnabrück - altes Ziehwerk Delitsch - Club Butan Bad Frankenhall - Sackfabrik Magdeburg - Druckbox Leipzig - Makonde Graefenhainichen - Klangwerk Ost Veilsdof - Spot Club Trier - Factory Magdeburg Alte Brikettfabrik Neukirchen - Club SAX Schmoelln - Club Noah Gotha - Palette Halle - Art the Fact Siegen - Schacht Helbra - Kulturfabrik Dessau - Ruhelos Partyarea Almsfeld - Lindenhalle Niederorschel - Schlachthaus Wolfsburg - Kulturhaus Gröningen - CMYK Glashauscenter Worbis - Brüderwirtschaft Großmühlingen - alte Disco Bennungen - alte Pumpe Salzwedel - MotoXStrecke Elbingerode - Scream Dessau - Mergener Hof Trier - KrachMachen Sandersleben - wild session Mannstedt - Krachgarten Sommerschenburg - Club Eleven Nordhausen - Forsthaus Dankerode - Lindenhof Ellrich - GMH Prettin - Elbtresor Schönebeck - Klangtheater Schöningen - Electrofunken Niederlehme - Alter Stollen Straßberg - Bernabeum Bernburg - Calciumquelle Stecklinberg - Alte Hopfendarre Emersleben - HM-Club Magdeburg - Holiday club Helmstedt - Coaxialclub Quedlinburg - Salut Halberstadt - Joy Beat Club Rieder - Cheese Club Luckau - Bitz Bitterfeld - Alte Polizeischule Ruebeland - Schrittmacher Stiege - Alibi Stassfurt - Intershop Quedlinburg - Gerberhaus Halberstadt - Tatendrang Cattenstedt - Clubhouse Wernigerode - No Name Blankenburg - Jugendclub Hasselfelde - Bunker Calbe - uvm...

p.slang kann man nunmehr fast als Architekten bezeichnen. Denn seinem unverwechselbaren Klangbild liegt bisweilen ein ausgeklügelter Bauplan zu Grunde. Hämmernde Basslines in Begleitung mit Snares und Hihats verbunden wie Beton bilden sein Fundament. Wer jedoch denkt auf einen spröden stupiden Plattenbau zu treffen liegt schwer daneben. Denn im Kern findet man neben vielseitiger Innovation einen ureigenen Stil wieder. Mit Herz und Leidenschaft presst er seine marmorierten Soundschemen in Form und Farbe. Dabei ziehen seine Konstruktionen nicht nur seine treuesten Anhänger immer wieder in den Bann. Aus allen Richtungen hört man immer wieder ...

Read more

Past Gigs p.slang

  • 08 | 2014 alte Torpedofabrik - Tarthun Mystery of summer Festival
  • 07 | 2014 vs. Leigh Johnson @ Altes Militärgelände - Halberstadt
  • 05 | 2014 vs. FabrixXx @ Himmelfahrt Festival - Gebesee
  • 05 | 2014 -- BlackEgo outdoor session -- , Nimmersatt
  • 05 | 2014 vs. FabrixXx @ M.I.K.Z. - Berlin
  • 05 | 2014 Alte Damenhandschuhfabrik - Leipzig
  • 05 | 2014 Works - Osnabrück
  • 04 | 2014 MLK - Blankenburg
  • 04 | 2014 Alter Industriepark - Osterwieck

Discography p.slang

  • 2013 EGO BOMB, NO. 4 EP | Ego Plastix Digital
  • 2010 p.slang - sonne Single | Psychodevils Records
  • 2009 Drop the bomb EP | Psychodevils Records
  • 2007 Tanks of freedom EP | Psychodevils Records

Media

  • Sound Ziehwerk - Delitsch 27.10.2012
  • Sound nepenthes
  • Sound Lamek
  • Sound Schmutz
  • Sound plätsche
  • Sound Drehmoment
  • Sound wkdn - snipped -
  • Sound p.slang & Elexx -- Philosop...
  • Sound P[1].slang - Die Reise durc...
  • Sound P.slang & FabrixXx LIVE @ M...

Origin

  • Magdeburg DE

Founded

  • 2001

Downloads / Press Releases