Orph
Large_uncropped_6a615bda
DE Leipzig – Post-Punk / Post-Punk / Dream Pop / Indie
Orph

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Downloads
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
DevilDuck Records
Edit-artist-releases-release-placeholder Poems For Kui Album 2012
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
O r p h :: F A O T A O Die Gefährten der Liebe Zwischen Tigerauge und den Gletschern der Zeit war etwas verloren gegangen.

Sie befragten den Himmel, rieben ihre Augen, hielten inne Tag für Tag.
Die Liebe zu suchen, die erst alle Kontinente verlassen musste um zu sich selbst zu finden.

Home
www.orph-music.com
www.facebook.com/orph.music

Music
ORPH - FAO TAO (7-Track-Prelistning) - Produziert von OLAF OPAL (The Notwist, Rocko Schamoni, Alin Coen.)
www.soundcloud.com/orphmusic/sets/6-track-prelistening/s-7Z1dw
ORPH - POEMS FOR KUI (Album/ Bandcamp 2012)
www.orph.bandcamp.
Video

ORPH - THE KING´S GARDEN
www.youtube.com/watch?v=TXlLxTB4uMI

ORPH - BLACK SUNDAY ROMANCE
www.vimeo.com/80890479

ORPH - FAO TAO
https://youtu.be/A4KhZHzSg1I

ORPH - LOVE SONG FOR KUI
www.youtube.com/watch?v=zF_8ArVDsHg

Orph

Marco De Haunt ~ Voc / Fao Fao - Machines
Rahel Hutter ~ Piano / Organ / Voc
Hendrik Winter ~ Guit
Wieland Jubelt ~ Drum / Chime
Martin Bosch ~ Bass / Trump / Voc

Presse (Poems For Kui 2012)

PRO 7
»...die deutschen Freak-Folker ORPH erschaffen mit ihrer Musik eine Phantasiewelt und erzählen
faszinierende Geschichten einer Welt so vielfältig wie ihre Instrumente.
Das Quartett vereint die verschiedensten Stile und bringt das gewohnte Schubladendenken der
Zuhörer durcheinander!«

MOTOR MUSIC
»Vielschichtig, clever, eigenständig, filigran – Worte, die man anlässlich von Erstlingsalben
deutscher Popbands eher selten aneinanderreiht.
Im Falle der Thüringer ORPH allerdings kommt man nicht umhin, ins Schwärmen zu geraten.
Poetischer Pop mit Herz und Hirn,
vielleicht das interessanteste Pop-Debut aus deutschen Landen 2012«

TITEL MAGAZINE
»...anspruchsvoll und voller genialer Klangwelten kommt die Scheibe daher.
Langeweile, ade! Eine cineastische Reise,
die weder Raum noch Zeit kennt. Feinsinnige Songzyklen schicken die Gedanken auf
Wanderschaft. Da kann man sich fragen, wie will Orph das noch toppen?
Es handelt sich schließlich um ihr Erstlingswerk. Für die Redaktion von Albumcheck ist das Werk
“Poems for Kui” die Überraschung des Jahres!«