Open Source Trio

Live Act Jazz Electronica ECM Jazz Worldmusic
Open Source Trio - Jazz Electronica ECM Jazz Worldmusic Live Act in Hamburg

Open Source Trio Short Info

Bereits seit 2010 tourt das OPEN SOURCE TRIO in der Besetzung Piano, Bass und Schlagzeug nahezu pausenlos durch Europa und modernisiert die als klassisch geltende Form des Jazztrios. Ihr Bandname ist dabei Programm, denn die Einflüsse, die sich in ihrer Musik niederschlagen, reichen von Klassik über Jazz, Rock, Funk, Folk bis hin zu Electronica und Drum & Bass.

Anfang 2014 veröffentlichte das OPEN SOURCE TRIO das Debüt-Album Mirage, das auf breiten Zuspruch traf und von niederländischen Sender radio6.nl und der renommierten Seite allaboutjazz.com gepickt und gefeaturet wurde. Die Band wurde mehrfach in bulgarische Radiosender eingeladen (u.a. Radio BNR, Nova Tv, bTV und Radio Darik) und lieferte den Soundtrack zum Kurz-Dokumentarfilm „Movers and Shakers of Contemporary Art“ über die junge bulgarische Kunst-Szene, in dem sie auch vorgestellt wurden. Die erste Jahreshälfte 2015 stand ganz im Zeichen eines Konzertes mit dem bulgarischen „Pleven Philharmonic Orchestra“, überdies wurde das OPEN SOURCE TRIO für das Finale des “EBU – European Jazz Contest” nominiert und spielte diverse Festivals und Clubshows in ganz Europa.

Altitude heißt das neue, zweite Album des OPEN SOURCE TRIOs, und der Titel spiegelt gleich in zweierlei Hinsicht die Erfahrungen wider, die das Trio in den vergangenen Jahren reifen ließ: „Altitude steht für die Höhe in den Bergen, in denen wir schon oft mit der Band waren, sei es im Rila-Gebirge in Bulgarien oder in den Alpen in Österreich“, so Drummer Juri Schewe. „Diese Höhen erreichen wir auch in den besten musikalischen Momenten. Man ist einerseits frei, unsicher und schwebend, alles geht, andererseits ist man auch geerdet und die Zeit scheint stehenzubleiben.“

Es sind Kompositionen wie das gleitende Eastern Breeze, das kraftvoll voranpreschende Fast Forward oder das leichtfüßige Savana, die mit Intelligenz und Eingängigkeit gleichermaßen mitzureißen vermögen. Letztlich gilt das Jazz-Trio als eine exklusive Form der Jazz-Formationen, in der es nicht nur auf Virtuosität der einzelnen Musiker, sondern in besonderem Maße auch auf das „Zusammenwachsen“ aller Beteiligten ankommt. Und hier erweist sich als Stärke des OPEN SOURCE TRIOs einmal mehr die Freundschaft, die alle Mitglieder miteinander verbindet.

Bereits 2010 lernten sich der Pianist Momchil Atanasoff, der Hamburger Drummer Juri Schewe und Bassist Ray Janga in Rotterdam kennen. Letzterer kehrte jüngst in seine Heimat Curacao zurück und wird aktuell durch Martin Velev ersetzt, der wie Atanasoff aus Bulgarien stammt. Alle drei sind erstklassig ausgebildete Instrumentalisten einer jungen Jazz-Generation, für die stilistische Grenzüberschreitungen zu den Selbstverständlichkeiten gehören. Dabei sind Musik und Sound bei aller akademischen Bildung des OPEN SOURCE TRIO alles andere als kopflastig: Spielfreude und Neugier feuern die Musiker an, und das melodisch-rhythmische Fließen ihrer Stücke entfaltet seine Wirkung auf einer Ebene, die musikalisch anspruchsvoll ist, aber emotional nachvollziehbar bleibt.

Das aktuelle Album Altitude wurde innerhalb von nur drei Tagen im HOBO-Studio, südlich von Hamburg in Lüneburg aufgenommen. Teilfinanziert durch eine von der Band ins Leben gerufene Crowdfunding-Aktion wird Altitude im Eigenvertrieb im März 2016 und via cdbaby sowie natürlich auf den Konzerten des OPEN SOURCE TRIOs ab März 2016 erhältlich sein.

—————————————————————————————————————————————————————

Since 2010 OPEN SOURCE TRIO has been continuously touring all over Europe. You could very well say, that they are modernizing the standard setup of the jazz trio. As their name suggests, the bands compositions combine various styles, like jazz, classical, electronica and a touch of Bulgarian folklore.

In the beginning of 2014 Open Source Trio released their debut album Mirage, which was very well received and featured on Radio6, allaboutjazz.com, Radio BNR, Nova TV, bTV and Radio Darik. The music was used as a soundtrack for the documentary “Movers and Shakers of Contemporary Art“. In 2015 the band had appearances at numerous festivals all over Europe, played together with the “Pleven Philharmonic Orchestra“ and was selected for the “EBU – European Jazz Contest“.

The second album of the trio “Altitude” has been released in March 2016. The title reflects in many ways the experiences the band has had during the last couple of years. Drummer Juri Schewe explains: “Altitude stands for the great heights in the mountains, that we were in together so often – be it in the Rila mountains or the Alps. These heights we also reach in the most intense musical moments. On the one hand you feel free, insecure and elevated, everything’s possible, on the other hand you are grounded and you seem to be frozen in time.“

Already in 2010 pianist Momchil Atanasoff, drummer Juri Schewe and bassist Ray Janga got to know each other in Rotterdam. Ray is currently being replaced by Martin Velev from Bulgaria. The three of them are virtous musicians of a young jazz generation for which crossing stylistic borders is as natural as playing music itself. The music of OPEN SOURCE TRIO is complex and on a high musical level but at the same time manages to stay catchy and emotionally comprehensible.

Bereits seit 2010 tourt das OPEN SOURCE TRIO in der Besetzung Piano, Bass und Schlagzeug nahezu pausenlos durch Europa und modernisiert die als klassisch geltende Form des Jazztrios. Ihr Bandname ist dabei Programm, denn die Einflüsse, die sich in ihrer Musik niederschlagen, reichen von Klassik über Jazz, Rock, Funk, Folk bis hin zu Electronica und Drum & Bass.

Anfang 2014 veröffentlichte das OPEN SOURCE TRIO das Debüt-Album Mirage, das auf breiten Zuspruch traf und von niederländischen Sender radio6.nl und der renommierten Seite allaboutjazz.com gepickt und gefeaturet wurde. Die Band wurde mehrfach in bulgarische Radiosender eingeladen (...

Read more

Past Gigs Open Source Trio

  • 10 | 2016 Bussigny, CH
  • 10 | 2016 Lübeck, DE
  • 10 | 2016 Köln, DE
  • 10 | 2016 Oldenburg, DE
  • 09 | 2016 Wuppertal, DE
  • 03 | 2016 Biel, CH
  • 03 | 2016 Fribourg, CH
  • 03 | 2016 Göppingen, DE
  • 03 | 2016 Bern, CH
  • 03 | 2016 Augsburg, DE
  • 03 | 2016 Berlin, DE
  • 03 | 2016 Ladenburg, DE
  • 03 | 2016 Boizenburg, DE
  • 03 | 2016 Lübeck, DE
  • 03 | 2016 Hamburg, DE
  • 03 | 2016 Oldenburg, DE
  • 03 | 2016 Itzehoe, DE
  • 02 | 2016 Brno, CZ
  • 02 | 2016 Timisoara, RO
  • 11 | 2015 St. Willibrordus, CW Williwood Love Celebration
  • 11 | 2015 St. Willibrordus, CW Williwood Love Celebration
  • 11 | 2015 Sofia, BG
  • 10 | 2015 Timișoara, RO Sabotage Festival
  • 10 | 2015 Rumburk, CZ Festival Mandava Jazz 2015
  • 10 | 2015 Arad, RO
  • 10 | 2015 Cluj-Napoca, RO
  • 09 | 2015 Wuppertal, DE
  • 09 | 2015 Sighetu Marmației, RO
  • 09 | 2015 Köln, DE
  • 09 | 2015 Baia Mare, RO
  • 09 | 2015 Osnabrück, DE
  • 09 | 2015 Satu Mare, RO September Sm@rt
  • 09 | 2015 Siegen, DE
  • 09 | 2015 Timișoara, RO
  • 09 | 2015 Lübeck, DE
  • 09 | 2015 Brno, CZ
  • 09 | 2015 Bonn, DE
  • 09 | 2015 Hannover, DE
  • 09 | 2015 Wuppertal, DE
  • 09 | 2015 Kiel, DE
  • 09 | 2015 Hamburg, DE
  • 08 | 2015 Samokov, BG Town Celebrations
  • 06 | 2015 Bucharest, RO Green Hours Jazz Festival
  • 06 | 2015 Cluj-Napoca, DE Transilvania International Film Festival
  • 06 | 2015 Kazanlak, BG
  • 06 | 2015 Bucharest, RO Green Hours Jazzfest
  • 06 | 2015 Rotterdam, NL EBU European Jazz Contest Finals
  • 06 | 2015 Plovdiv, BG
  • 05 | 2015 Dahlem, DE
  • 05 | 2015 Radeburg, DE
  • 05 | 2015 Buzau, RO
  • 05 | 2015 Innsbruck, AT
  • 05 | 2015 Radeburg, DE
  • 05 | 2015 Brno, CZ
  • 05 | 2015 Frankfurt, DE
  • 05 | 2015 Hannover, DE
  • 05 | 2015 Berlin, DE
  • 05 | 2015 Lübeck, DE
  • 05 | 2015 Osnabrück, DE
  • 05 | 2015 Tulcea, RO Dobro Jazz Festival
  • 04 | 2015 Radeburg, DE
  • 04 | 2015 Straubing, DE
  • 04 | 2015 Augsburg, DE
  • 02 | 2015 Pleven, BG + Pleven Philharmonic Orchestra
  • 02 | 2015 Esbjerg, DK Vinterjazz 2015
  • 10 | 2014 Timișoara, RO
  • 10 | 2014 Göppingen, DE
  • 10 | 2014 Osnabrück, DE
  • 10 | 2014 Innsbruck, AT
  • 10 | 2014 Augsburg, DE
  • 10 | 2014 Aachen, DE
  • 10 | 2014 Ljubljana, SI
  • 10 | 2014 Hamburg, DE
  • 10 | 2014 Baia Mare, RO
  • 10 | 2014 Köln, DE
  • 10 | 2014 München, DE
  • 09 | 2014 Sliven, BG
  • 09 | 2014 Istanbul, TR
  • 09 | 2014 Kazanlak, BG
  • 09 | 2014 Plovdiv, BG
  • 09 | 2014 Varna, BG
  • 09 | 2014 Szeged, HU
  • 09 | 2014 Ruse, BG
  • 09 | 2014 Veliko Tarnovo, BG
  • 09 | 2014 Brasov, RO
  • 09 | 2014 Sofia, BG
  • 09 | 2014 Bukarest, RO
  • 09 | 2014 Haskovo, BG Haskovo Jazz Fest
  • 06 | 2014 Boizenburg, DE
  • 06 | 2014 Amsterdam, NL
  • 05 | 2014 Berlin, DE
  • 05 | 2014 Bonn, DE Kunst!Garten
  • 04 | 2014 Hamburg, DE
  • 04 | 2014 Lübeck, DE
  • 04 | 2014 Kiel, DE
  • 04 | 2014 Bremen, DE
  • 04 | 2014 Rotterdam, NL Fullmoon Babylon
  • 04 | 2013 Samokov, BG
  • 04 | 2013 Sofia, BG
  • 02 | 2012 Rotterdam, NL Fullmoon Babylon
  • 06 | 2011 Rotterdam, NL North Sea Jazz Round Town

Discography Open Source Trio

  • 2016 Altitude Album | Eigenvertrieb
  • 2014 Mirage Album | Eigenvertrieb

Media

  • Video Open Source Trio - Altitude...
  • Video (CB) OPEN SOURCE TRIO MIR...
  • Video Open Source Trio - Time Travel
  • Video Open Source Trio at Haskovo...
  • Sound Eastern Breeze
  • Sound Metal Jazz
  • Sound New E Minor
  • Sound Mirage

Fan Radar

1,727 Fans
7,003 Plays
310 Follower

Origin

  • Hamburg DE

Founded

  • 2010

Members

  • Momchil Atanasoff piano
  • Martin Velev bass
  • Juri Schewe drums