offbeatmafia
Large_uncropped_4b8b4d9e
DE Hannover – Ska / Reggae / Rocksteady
offbeatmafia
491
Fans
Facebook: 491 Fans
5.18 K
Music Plays
Soundcloud: 5.18 K Music Plays
Video Views
19
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged No
Cover band Yes
Members 10
Gig History
No gigs added
Videos
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Die Offbeat Mafia macht ein Angebot, das niemand ablehnen kann: Von den Specials über Mr.

Review zu den Toasters und Co. – wenn es um Ska geht kennen die Mafiosi keine Hemmungen und liefern die besten Zutaten für eine heiße Party. Live lässt das keinen kalt - ab geht’s und let’s skank!
Die 8-köpfige Band ist eine ausgesprochene Liveband und macht mit fettem Bläsersatz richtig Alarm und gute Laune.
Mal rootsmäßig, rockig oder jazzig - aber immer tanzbar!
Übrigens:
Ska ist nicht gleich Punk!

Die Offbeat Mafia wurde Mitte 2008 von szeneerfahrenen “Skangstern” aus Hildesheim und Braunschweig gegründet um tanzbare Skamusik zu verbreiten.
Durch weitere Musiker aus Hannover waren die Mafiosis im Februar 2010 komplett und liefern seitdem mit viel Spielfreude die besten Zutaten für eine heiße Party.
Bereits der erste Auftritt der Offbeat Mafia im Juni 2010 in der Kulturfabrik Löseke im Vorprogramm von Skaya war ein guter Erfolg – das Publikum wurde in kurzer Zeit zum Tanzen gebracht.

Am 18.07.2010 folgte mit dem erst zweiten Auftritt ein Höhepunkt in der Bandgeschichte : die Offbeat Mafia spielte auf dem bekannten Weedbeat Festival in Rössing eine Stunde lang direkt vor den Moon Invaders und heizte dem anwesenden Publikum mit seinem traditionellem Jamaicaska, Oldschool- oder 80er-Two-Tone-Ska ordentlich ein.

“Die Offbeat Mafia absolviert den zweiten Auftritt ihrer Bandgeschichte. Der ist absolut sehenswert. Von der Gruppe wird man in Zukunft sicherlich mehr hören.” titelte die Hildesheimer Allgemeine Zeitung im Artikel über das Weedbeat Festival und die Mafiosis. Außerdem räumten sie dort den Publikumspreis als bester Act des eintrittsfreien Sonntags ab.

Die Musik der Offbeat Mafia zündet aber auch nicht nur vor Szenepublikum, wie weitere Auftritte auf dem Altstadtfest Wunstorf, Kultur im Bürgerpark und zuletzt Ende 2010 im Cafe Cassis in Steinhude bewiesen.Mit Ska-Rhythmen der Vorbilder Specials, Skatalites, Laurel Aitken und vielen weiteren wird das Publikum auch dort zum skanken gebracht.

Zu Beginn des Jahres 2011 erweiterten eine vergrößerte Hornsektion und vor allem ein neuer Sänger die musikalischen Möglichkeiten für die Offbeater. Neue Stücke werden ins bekannte Set eingebaut und es erfolgen weitere Schritte in allen Schattierungen des Ska.

Spielfreude ist Programm – von der Offbeat Mafia wird man auf vielen Ska-Partys noch einiges hören…