Metamorphonia
Large_uncropped_c8406a78
DE Hamburg – Singer/Songwriter / Singer/Songwriter / Acoustic Rock / Dark-Pop / Piano
Metamorphonia

Media

Live Setup

Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Metamorphonia verleihen (Dark­)Pop, Rock und Metal ein eigenes, ruhigeres und trotzdem emotionales und temperamentvolles Gewand.

Christiane (Gesang) und Denis (Klavier, Gesang) haben die Musik ausgewählt, die ihr Leben beeinflusst und begleitet hat, und sie mit Klavier und Gesang neu arrangiert.

Gegründet als Akustikprojekt spielten sie bereits auf verschiedenen Veranstaltungen und fanden mit ihren Cover- und eigenen Songs vor einem vielfältigen Publikum großen Anklang.

Metamorphonia, gegründet Ende 2011, war ursprünglich als ein reines Cover-Projekt von den Metal-Songs gedacht, die Denis und Christiane wichtig waren und ihr Leben beeinflusst haben.

Ihren ersten gemeinsamen Auftritt hatten die beiden – noch ohne Namen – im März 2012, den Namen Metamorphonia gibt es seit März 2013.

Es fing an mit der Idee, Songs der Black-Metal-Band Dimmu Borgir akustisch zu covern, jedoch kamen mit der Zeit Songs von Depeche Mode, Eurythmics, Alphaville und weiteren Bands hinzu, so dass das Repertoire schnell über das Metal-Genre hinaus wuchs. Am meisten beeinflusst wurde die Musik von Metamorphonia durch Bands wie Rammstein, Dimmu Borgir, Hypocrisy und VNV Nation.

Die Stücke von Metamorphonia sollen einmalig klingen, so dass diese nach der Umsetzung ins Akustische nicht einfach nur ein nachgespieltes Original sein sollten, sondern eine richtige Neuinterpretation auf Klavier mit zweistimmigem Gesang. So erklärt sich auch der Name, der eine Symbiose aus den Begriffen „Metamophose“ (Verwandlung, Gestaltänderung) und „Phonia“ (Klang, Stimme) darstellt.