Magnolia Acoustic Trio
Large_uncropped_6ea11010
DE Hamburg – Jazz / Pop / Rock / Worldmusic
Magnolia Acoustic Trio

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Die Harmonie des Jazz mit der Attitüde des Punk – so bezeichnet das Magnolia Acoustic Trio gern seine Musik.


Die 3 Musiker lassen sich nicht in irgendeine Schublade stecken, sondern nehmen sich die Songs, die ihnen gefallen, um sie in einem jazzigen, poppigen und weltmusikalischen Kontext neu zu interpretieren. Durch den Verzicht auf Schlagzeug und elektronische Effekte erfahren viele Songs eine neue atmosphärische Dichte - vertraute Songs zeigen eine ganz neue Seite.
Eigene Kompositionen wechseln sich mit Cover-Songs ab. Die Texte reichen von Englisch und Deutsch bis zu Plattdeutsch - mal melancholisch, mal sozialkritisch – aber immer unverwechselbar!
Nach den vielen erfolgreichen Auftritten im Jahr 2013 im norddeutschen Raum hat das Trio im Februar 2014 nun seine erste CD aufgenommen, die im Juni erscheint und dann am 12.06.2014 bei einer Release-Party im Hafenbahnhof Hamburg gefeiert wird.

Getroffen haben wir uns in Hamburg, der Stadt im Norden, die durch ihren Hafen zu Reisen und Kulturaustausch einlädt.
Jeder von uns im Magnolia Acoustic Trio (MAT) bringt in unser Projekt unterschiedliche Erfahrungen ein, von Jazz zu Rock mit Weltmusik, Punk und andere Elemente, je nachdem, wohin uns unsere Akustikreise gerade treibt.
Marcus Krassin verbindet in seinem Gitarrenspiel den Jazz und den Bossa Nova, Jenny Johansson ist eine Rocksängerin, die dem Jazz sehr verbunden ist und João de Menezes ist ein portugiesischer Bassist, der gerne Rock und Weltmusik mit einer Prise Jazz mischt. Unsere Lieder werden auf Englisch, auf Deutsch und teilweise auch auf Plattdeutsch dargeboten.
Auf dem Programm stehen eigene und einzigartige Interpretationen bekannter Stücke sowie unsere eigenen Kompositionen.
So wird unsere Musik ein Genuss voller Überraschungen für den Zuhörer.
Punk-Jazz trifft Weltmusik!