MABEA - where the voice meets the violin

Live Act Charts Pop House Cover Swing
MABEA - where the voice meets the violin - Charts Pop House Cover Swing Live Act in München

MABEA - where the voice meets the violin Short Info

Das Show-Highlight für Events, Galas, Messen und Parties weltweit. Eine einzigartige Kombination aus Live-Gesang/DJ/Saxophon und Live-Violine.

Es entsteht eine nie dagewesene Klangfarbe entsteht durch die Verbindung des klassischen Violinsounds von Beatrix und rockig-/swingiger Stimme. Das Repertoire reicht von reiner Klassik über Swing, Rock, Pop bis hin zu House und Charts.

Zu den bisherigen Top-Bookings von MABEA zählen unter anderem highclass Events in Deutschland, Österreich, Ibiza, Marokko, Tansania, Schweiz, Emirate und Mallorca. Darunter Kunden wie die Berlinale, YPO, Audi, Amway, Kempinski, DKMS, Berlin Fashionweek, ITB, Playboy, Bentley, Hahnenkammrennen u.v.m.

Noch in diesem Jahr folgt die Veröffentlichung der ersten CD mit eigen komponierten Songs..

Weitere Informationen, Fotos und Videos unter www.mabeamusic.com

Beatrix Löw-Beer

Ihre klassische Musikausbildung begann die Violinistin Beatrix im Alter von 3 Jahren. Später war sie Konzertmeister in deutschen Jugendorchestern, mehrfache Preisträgerin bei Wettbewerben und bestritt unzählige Konzerte solistisch, kammermusikalisch sowie in Orchesterbesetzung im In- und Ausland (Amerikatourneen sowie Konzerte in Mittel- und Osteuropa). Mit 16 Jahren wurde sie Jungstudentin an der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg bei Frau Professor Lydia Dubrovskaya, bei der sie nach dem Abitur ihr Violin-Studium fortsetzte. Außerdem war sie Stipendiatin bei Meisterkursen u.a. bei Professor Denes Zsigmondy in Budapest, Professor Saschko Gawriloff bei den Weimarer Meisterkursen und Rudens Turku, Vollstipendium für die Teilnahme am Irseer Kunstsommer, Mitglied der Jugendjury des 6. Internationalen Leopold Mozart Violinwettbewerbs. Auslandsjahr 2011/12 am College Conservatory of Music der University of Cincinnati (Concert Orchestra) Zurück in Deutschland begann sie neben der klassischen Musik ihre Karriere im Bereich Klassikpop und House. Mittlerweile ist sie international als Showact gefragt, sowohl solistisch, zum DJ als auch mit ihrer Klassikpop-Effektshow Call the Tune. Seit 2014 tourt sie außerdem mit ihrem Duo MABEA – where the voice meets the violin um die Welt. In diesem Jahr steht der Launch ihrer eigenen großen Bühnenshow auf dem Plan.

Abseits der Bühne spielt sie Songs im Rahmen von CD/Album-Produktionen bei verschiedenen Labels ein und ist häufig mit anderen Künstlern bei Bühnenshows und Fernsehsendungen live on Stage; dazu zählen Auftritte mit Rod Stewart (ZDF), Caro Emerald (3sat) und Power Percussion. Im Januar 2013 war sie mit dem deutschen Sänger und Nachwuchstalent Philipp Poisel und seinem Projekt Seerosenteich auf Tournee (goldene Schallplatte).

Zu ihren Top-Referenzen zählen: BMW, Mercedes, Bentley, Intel, Vertu, Vodafone, Berlinale, CFP, Adidas, Sixt, Silhouette, Audi, Senacor, Sellbytel, IAA, Samsung, AOK, Fashionweek, Universal, Kempinski, P1, Coco Beach Ibiza, Playboy, G-Club Amman, Pacha, km5 Ibiza, Jaguar, A.T.U., Porsche, Maria Galland etc.

Beatrix Repertoire reicht (neben Werken klassischer Musik aller Epochen) von Klassikpop-Arrangements über Filmmusik, Pop-/Rockmusi, Swing, Jazz bis hin zu House/Elektro, Charthits.

Weitere Informationen, Fotos und Videos unter www.beatrixloew-beer.com

Mathew Kay

Bereits im Alter von 5 Jahren begann Mathew Kay seine musikalische Karriere. Neben seiner Klavierausbildung startete der erfolgreiche Münchner Sänger während der Grundschule mit Auftritten in Kirche und im Bekanntenkreis.

Während des Gymnasiums auf dem musischen Max-Reger-Gymnasium in Amberg lernte Mathew Kay außerdem Schlagzeug und Saxophon und feierte große Erfolge bei Konzerten und Liederabenden des Gymnasiums mit Gesangssoloauftritten und bei diversen Chorevents in Berlin, Bamberg, Prag und weiteren Städten.

2004 gab Mathew Kay sein Debut bei seinem ersten eigenen Konzert im Stadttheater Amberg. Das Theater war ausverkauft und Mathew Kay ab sofort ein viel gebuchter Sänger. Es folgten diverse Buchungen im Umkreis Mathew Kays Heimat und München.

Seit 2005 ist Mathew Kay Sänger der Linde Sound Maschine Big Band in München mit Auftritten auf dem Dresdner Stadtfest, im Gasteig in München und auf diversen Stadtfesten in Bayern.

Seit 2010 ist Mathew Kay als Swing-Sänger auf Privat- und Firmenveranstaltungen der Extraklasse in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Djerba und Ägypten
unterwegs. Seit 2014 tourt er mit seinem Duo MABEA – where the voice meets the violin um die Welt.

Zu seinen Top-Referenzen zählen: Audi, Mercedes, Chrysler, SAUSALITOS, Cavos, Berlinale, Prada, Kitzbuehel Schloss Münichau, Tenne, P1, Big Easy, Enchilada Gruppe, ITB Berlin, Burda Verlag Robinsonclub Camuva, 8Seasons, Filmcasino, Leonardo Royal Hotel, Forever Living, DKMS-Stiftung.

Mathew’s Repertoire reicht von Swing a la Frank Sinatra, Michael Buble und Jamie Cullum über Pop Rock wie Robbie Williams, George Michael oder Mando Diao bis hin zu Club wie Avici, John Newman oder Alex Clare.

Weitere Informationen, Fotos und Videos unter www.mathewkay.com

Das Show-Highlight für Events, Galas, Messen und Parties weltweit. Eine einzigartige Kombination aus Live-Gesang/DJ/Saxophon und Live-Violine.

Es entsteht eine nie dagewesene Klangfarbe entsteht durch die Verbindung des klassischen Violinsounds von Beatrix und rockig-/swingiger Stimme. Das Repertoire reicht von reiner Klassik über Swing, Rock, Pop bis hin zu House und Charts.

Zu den bisherigen Top-Bookings von MABEA zählen unter anderem highclass Events in Deutschland, Österreich, Ibiza, Marokko, Tansania, Schweiz, Emirate und Mallorca. Darunter Kunden wie die Berlinale, YPO, Audi, Amway, Kempinski, DKMS, Berlin Fashionweek, ITB, Playbo...

Read more

Media

  • MABEA - where the voice meets the violin has no media connected.

Origin

  • München DE

Members

  • Mathew Kay Sänger
  • Beatrix Löw-Beer Violine