Luzid

Live Act Rock Alternative
Luzid - Rock Alternative Live Act in Berlin

Luzid Short Info

Geprägt von der Großstadt in der sie leben ...

... mit all ihren Facetten - verpacken LUZID ihre Eindrücke, Erlebnisse und vor allem ihre Emotionen in ein musikalisches Gewand. Genauso manigfaltig wie das urbane Leben entfaltet sich der luzide Sound: Mal ruhig mit filigran ausgearbeiteten Klangwelten, mal laut, roh und direkt.

Nicht selten mischen sich zu den mitunter lauten Gitarrenwänden liebevoll melancholische Melodien und gerade dieser süße Schmerz ist es, der sich wie ein roter Faden durch die Songs des Quintetts zieht. Doch nicht nur damit ist LUZID wiedererkennbar.

Mit reichlich Energie bringen Jo und Jens die Gitarrensaiten zum Glühen, während Jenny charmant und kraftvoll die Songs der Band intoniert. Sascha (bass) und Christian (drums), geben den drei dabei mit ordentlich Druck aus dem Rückraum den nötigen rhythmischen Halt.

Live unglaublich charmant, sowie sexy urban, stellen LUZID ihr Können derzeit nicht nur in der berliner Clubszene unter Beweis.

Luzids Geburtsstunde liegt im Jahre 2005, genauer gesagt in Jennys Küche.

Dort fanden sich auf ihrer Geburtstagsparty mit Jo, Sascha, Chris und Rolli vier befreundete Musiker ein, die dringend eine neue Sängerin für ihr Projekt Le Yeerue suchten und schließlich am Ende des Abends mit Jennys Zusage auf die gemeinsame Zukunft anstießen, die mit „Luzid“ auch gleich einen neuen Namen bekam. Denn mit neuer Sängerin änderte sich auch der Stil der Band von der punkigen Attitüde hin zum abwechslungsreichen Rocksound, den sie fortan kontinuierlich weiterentwickelten. 2006 wurden nur ein Jahr später im Plainsong Studio von Hardy Fieting fünf Songs aufgenommen und auf die erste Demo „A Spirit of a Day“ gepresst.

2007 trennten sich die Wege von Luzid und Leadgitarrist Rolli, der inzwischen in Regensburg als Jazz-Gitarrist arbeitet. Ende 2009 schloss sich kurzer Hand Katja Luzid an, da sie schon länger auf der Suche nach einer geeigneten Rockband war. Und so wurde für Luzid im April 2010 das Plainsong Studio wieder zwei Wochen lang neues Zuhause und Schmiede für „Urban Echoes – Part One“. Veröffentlicht durch den Partner regioactive.de sind die sechs Songs in allen bekannten Onlineshops erhältlich.

2013 mit Songs für die neue Platte in der Tasche erfolgte die Planung für die nächste Aufnahmesession im Plainsong Studio, die leider durch den Umzug des Studios verspätet beginnen sollten. Und plötzlich nach fünf Jahren intensiver Zusammenarbeit und noch vor dem Beginn der Aufnahmen zu „Demon for Company“ wurde jäh das nächste Loch in die Bandzusammenarbeit gerissen. Katja verlagerte Ende 2013 ihren Wohnsitz ins Ausland und da Luzid keine Fernbeziehung wollte, sollte es nun einen erneuten Stellungswechsel geben.

Das Jahr 2014 begann mit Jens. Zum ersten Mal in der Geschichte der Band wurde kein Mitmusiker aus dem erweiterten Musikerbekanntenkreis rekrutiert. Jens selbst beeinflusst von Bands wie Metallica, Nevermore, Stonesour, Dream Theater und Symphonie X bringt somit eine neue interessante Note in das Soundgeflecht von Luzid ein. Mandrill, die Powermetalband Detremental und die Trashmetal Band Kombustion zählen zu seinen vorangegangenen Stationen. Jens interpretiert den Leadgitarrenpart neu und so weht ein frischer Wind durch Luzids Songs.

Druckvoller und reifer ist der luzide Sound geworden. Fette Gitarrenwände, ins Ohr gehende Hooklines und die über allem schwebende Melancholie – das sind die Markenzeichen dieser Band. Mit der Fertigstellung von „Demon for Company“ wird Luzid den eigenen Weg konsequent verfolgen und so präsentiert sich der neue luzide Sound, mit dem die fünf sympathischen Berliner fortan nicht nur durch die Clubs der Hauptstadt touren, auch live. Wir freuen uns auf die nächsten Konzerte und enden mit einem Zitat der Band: „Luzid verändert unser Leben!“.

Geprägt von der Großstadt in der sie leben ...

... mit all ihren Facetten - verpacken LUZID ihre Eindrücke, Erlebnisse und vor allem ihre Emotionen in ein musikalisches Gewand. Genauso manigfaltig wie das urbane Leben entfaltet sich der luzide Sound: Mal ruhig mit filigran ausgearbeiteten Klangwelten, mal laut, roh und direkt.

Nicht selten mischen sich zu den mitunter lauten Gitarrenwänden liebevoll melancholische Melodien und gerade dieser süße Schmerz ist es, der sich wie ein roter Faden durch die Songs des Quintetts zieht. Doch nicht nur damit ist LUZID wiedererkennbar.

Mit reichlich Energie bringen Jo und Jens die Gitarrensaiten zu...

Read more

Past Gigs Luzid

  • 11 | 2014 K17 Berlin Wacken Road Show
  • 07 | 2014 Parkbühne Biesdorf Rock im Grünen Festival

Discography Luzid

  • 2009 Urban Echoes – Part One EP |
  • 2006 a Spirit of a Day EP |

Media

  • Video LUZID - Betrayed
  • Video Luzid - Shining
  • Video Luzid - Volunteer
  • Sound Luzid - Urban Echoes – Part...

Origin

  • Berlin DE

Founded

  • 2005

Members

  • Jo Guitar
  • Jenny Vocal
  • Sascha Bass
  • Jens Guitar
  • Chris Drum

Downloads / Press Releases