LACERATION - WARRIORS OF THE GRIM AND FROSTBITTEN

Live Act Death Metal Melodic Death Metal Death Metal Black Metal
LACERATION - WARRIORS OF THE GRIM AND FROSTBITTEN - Death Metal Melodic Death Metal Death Metal Black Metal Live Act in Mühldorf am Inn

LACERATION - WARRIORS OF THE GRIM AND FROSTBITTEN Short Info

LACERATION entstand im Herbst des Jahres 2005 aus dem Drang heraus den traditionellen Death/Black Metal wieder auferstehen zu lassen. Mit den Gründungsmitgliedern UDO (GITARRE/GESANG), ANDI ( LEAD GITARRE), NINI (BASS) und FLO (SCHLAGZEUG) war eine solide Grundlage geschaffen worden dieses Vorhaben zu verwirklichen.
Nach kurzer Zeit war das Erstlingswerk „TRAIL OF WARRIORS“ fertiggestellt, doch man merkte an den darauf folgenden Songs, dass LACERATION dem Metal mit der schwarzen Note unaufhaltsam immer näher kommt.
Es folgten ein erstes Demo mit dem Namen „TRAIL OF DEATH - THE BEGINNING OF DARKNESS“ sowie die Trennung von FLO und NINI.
Ersatz war jedoch schnell gefunden. Mit BRANDY (BASS) und SHMUKKO (SCHLAGZEUG), welche ebenfalls zeitgleich bei der Oldschool Deathmetal Band „SEQUESTER“ spielen, wurde LACERATION wieder komplett.
Im Frühjahr 2010 erschien die seit langem angekündigte EP mit dem Namen "PARALYZED AND FROZEN IN LIGHT", welche von Anhängern lang ersehnt und erwartet wurde.
Leider verließ ANDI Ende 2010 LACERATION aus beruflichen Gründen. Diese Lücke wurde durch das ehemalige "STABBED TO DEATH" Mitglied BASTI (LEAD GITARRE) geschlossen.
Die „WARRIORS OF THE GRIM AND FROSTBITTEN“ warten nur darauf aus ihrem eisigen, düsteren und trostlosen Verließ aufsteigen zu können, um die Dunkelheit über alles und jeden zu bringen.
_____________________________________

LACERATION entstand im Herbst des Jahres 2005 aus dem Drang heraus den traditionellen Death/Black Metal wieder auferstehen zu lassen. Mit den Gründungsmitgliedern UDO (GITARRE/GESANG), ANDI ( LEAD GITARRE), NINI (BASS) und FLO (SCHLAGZEUG) war eine solide Grundlage geschaffen worden dieses Vorhaben zu verwirklichen.
Nach kurzer Zeit war das Erstlingswerk „TRAIL OF WARRIORS“ fertiggestellt, doch man merkte an den darauf folgenden Songs, dass LACERATION dem Metal mit der schwarzen Note unaufhaltsam immer näher kommt.
Es folgten ein erstes Demo mit dem Namen „TRAIL OF DEATH - THE BEGINNING OF DARKNESS“ sowie die Trennung von FLO und NINI.
Ers...

Read more

Past Gigs LACERATION - WARRIORS OF THE GRIM AND FROSTBITTEN

  • 11 | 2015 Café Dada/München München Scheppert Schwarz
  • 10 | 2015 Hansa Feierwerk / München Heavy Fallout Festival 2015
  • 10 | 2015 Mühldorf am Inn / JUZ Night Of Uniting Rage
  • 06 | 2015 Tabakfabrik Passau Dawn Of The Occult III
  • 06 | 2015 Altrei/ Anterivo (I/Südtirol) Hammerfest Open Air
  • 05 | 2015 Pfaffing bei München Bavarian Battle Open Air 2015
  • 03 | 2015 Sakog Trimmelkam (A) Bandcontest
  • 02 | 2015 Zeughaus Passau Metal Night
  • 01 | 2015 Sakog Trimmelkam (A) Bandcontest
  • 12 | 2014 Silo 1 /Töging am Inn Slaughtering The Nikolaus
  • 11 | 2014 Plutonium Klub / Strasskirchen bei Straubing Ascheregen Festival
  • 10 | 2014 Black Box / Burgkirchen Rockbühne Burgkirchen

Discography LACERATION - WARRIORS OF THE GRIM AND FROSTBITTEN

  • 2010 LACERATION- PARALYZED AND FROZEN IN LIGHT EP |

Media

  • Video LACERATION-LUNAR ECLIPSE
  • Video LACERATION WARRIORS OF THE...
  • Video LACERATION- WARRIORS OF THE...
  • Video LACERATION-DELIVERANCE
  • Video LACERATION-THE FLAMES OF IN...
  • Video LACERATION-THE TRAIL OF WAR...
  • Video LACERATION-SLAUGHTER THE VI...

Origin

  • Mühldorf am Inn DE

Founded

  • 2005

Members

  • Udo Augustinov Vocals/Guitar
  • Sebastian Brunner Lead Guitar
  • Martin Brandhuber Bass
  • Stefan Schmidt Drums

Downloads / Press Releases