La Gallera Social Club
Large_uncropped_ac955a6c
FR Paris – Electronica
La Gallera Social Club

Media

Live Setup

Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
(Unsigned)
Edit-artist-releases-release-placeholder Ecos del tercer mundo. Vol. 2 Album 2012
Edit-artist-releases-release-placeholder Ecos del tercer mundo. Vol. 1 Remix 2011
Edit-artist-releases-release-placeholder Ecos del tercer mundo. Vol. 1 Album 2011
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Nach den Erfolgen der Band „La Gallera Social Club“ aus Venezuela in Ihrem Heimatland, sowie in Kolumbien, Spanien und Frankreich, wird sie nun auch hier ihr Bestes geben!

Ihre Musik ist kombiniert aus venezolanischer und latein-amerikanischer Folklore, psychedelischer Musik vermischt mit traditionelle Klängen. Die nur drei Musiker haben den Rhythmus Venezuelas in sich und sorgen für Stimmung auf und vor der Bühne. Mit ihren unterschiedlichen, teils einheimischen Instrumenten reißen sie das Publikum zum Tanzen mit, hingerissen von den Klängen und den Melodien ihrer typisch venezolanischen Identität.

La Gallera Social Club
Afro-Venezolanische Musik - Elektronik

La Gallera Social Club ist ein unabhängiges Musik-Projekt angeregt auf der Suche nach neuen Klängen der venezolanischen und lateinamerikanischen Musik.
Im Jahr 2011 und 2012 haben Carlos, Alexis und Miguel aufgenommen, produziert und zwei unabhängige Alben von venezolanischen Folklore, psychedelischer Musik und creolischen Stielen veröffentlicht. "Ecos del mundo tercer Vol.1" und "Ecos del Terz rmundo Vol.2".
Hierbei arbeiten sie mit verschiedenen Musikern der internationalen Szene, wie Yaobobby, Juan Luis Martínez oder Fabien Mornet zusammen.
Das erstes Volume veröffentlicht ein Remix-Album Namens "Ecos del tercer mundo Vol.1(REMEZCLAS)", mit der Teilnahme von vier anerkannten DJs der elektronischen Musikszene latein-amerikanisch.
Zwei Singles und dessen Videos, Chimbangueles und Mister Mister, durchlaufen die Radios und das Internet.

Das Jahr 2012 folgte mit einer Tournee bei verschiedener Festivals in Venezuela, einem Sommer mit diversen Café/Konzerten in der Normandie, einem Konzert des renommierten Festival Chico Tropico in Madrid und drei weitere Konzerte in Kolumbien. Im folgenden Jahr hatten sie die zweite Tournee in Venezuela, zurück nach Frankreich mit einem Aufenthalt in Ducey und einer Tour, die mit dem Festival "Chauffer dans la Noirceur" endete. Ebenso wurde die neue Single Chocolate veröffentlicht.

Im Frühjahr 2014 ist das nächste Album "Caribe" vorgesehen, mit Arrangements und der Teilnahme von Personen der traditionelle Musik des Landes, begleitet von einer Tour in Venezuela, Kolumbien und Kuba.

- francaise -

LA GALLERA SOCIAL CLUB
La Gallera Social Club est un projet musical indépendant impulsé par la recherche de nouvelles sonorités à partir de la musique Vénézuelienne et Latino Américaine.
En 2011 et 2012, Carlos, Alexis et Miguel enregistrent, produisent et lancent de manière indépendante deux albums chargés de musique Folklore Vénézuelienne, de psychédélismeet d'atmosphères traditionnelles: "Ecos del tercer mundo Vol.1" und "Ecos del tercer mundo
Vol.2". Pour ceux là ils travaillent avec différents musiciens de la scène international comme Yaobobby, Juan Luis Martínez ou Fabien Mornet. Du premier volume sortira un album de remixes du nom "Ecos del tercer mundo Vol.1(REMEZCLAS)", avec la participation de quatre Djs reconnues de la scène électronique latino-­‐américaine.
Deux singles et ses vidéos, Chimbangueles et Mister Mister parcourent les radios et l’internet.
L’année 2012 continue avec une tournée dans different festivals au Venezuela,un été dans divers café/concerts en Normandie, un concert au prestigieux festival Chico Tropico de Madrid et trois concerts en Colombie..
L’année suivante c’est la deuxième tournée au Venezuela, un retour en France pour une résidence à Ducey avec une tournée qui finira au Festival Chauffer dans la Noirceur et la sorti de son nouveau single Chocolate
Pour début 2014, le prochain album "Caribe" est prévu, avec des arrangements et la participation des personnages de la musique traditionnelle du pays, accompagné d’une tournée au Venezuela, Colombie et Cuba.