FACT & FICTION
Large_uncropped_cacdb6f3
DE Erlangen – Rock / Pop
FACT & FICTION

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
Antstreets Records
Edit-artist-releases-release-placeholder Play Your Cards Album 2011
Eigenproduktion
Edit-artist-releases-release-placeholder Do It Yourself! EP 2013
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
BEGEISTERUNG für die Musik ist unsere große Stärke! BEWEGUNG ist das Stichwort mit dem wir auf die Bühne springen!

ENERGIE ist was wir versprühen wenn wir in die Saiten hauen! ÜBERWÄLTIGUNG ist was wir in euren Gesichtern sehen!
KURZ: WIR LIEBEN WAS WIR TUN! --> Zu Gast bei tape.tv & BIG.FM --> Über 50 Konzerte --> Song für Champions League --> Russland- und Deutschland-Tour --> Sieger von Contests & Förderpreisen !! KOMM UND ÜBERZEUGE DICH !!

"Der Sonne den Mantel ausziehen und die Sorgen zu Hause lassen"
dafür steht die junge, ehrgeizige Formation von Fact & Fiction.
Die vier Jungs aus Bayern kennen sich mit ihrem englischsprachigen Pop-Rock mittlerweile nun schon seit vier Jahren bestens aus mit dem ständigen Auf und Ab der Musik-Achterbahnfahrten. Nach Tourneen, Festivals, Support-Shows und sogar einer Tour in Russland haben sie eine lange Reise hinter sich.
Stets bleiben sie ihren melodischen "auf die Fresse-Songs" treu und bevorzugen die geradlinige, straighte Schiene, ohne viele Loopings oder Schnörkel.

Der Sound der aktuellen Zeit, angehaucht von amerikanischem und englischem Flair, trifft auf simple Hooklines, die Jedermann sofort mitsingt und die auch nicht mehr so schnell aus dem Ohr verschwinden. Stets heißt es Vollgas geben, als hätte die Achterbahn keinen Ausstieg und kein Ende! Das hat auch die Medien immer aufmerksamer auf das junge Quartett werden lassen. So wurden nicht nur Songs von ihrem Debutalbum im japanischen- und südkoreanischen Fernsehen gespielt, sondern auch beispielsweise in der deutschen Internetfernsehreihe TAPE.TV ein Unplugged-Konzert und Interview gegeben.
Mehrere Nachwuchswettbewerbe wurden gewonnen, ein Plattenvertrag bei Antstreet Records ließ nicht lange auf sich warten. Aus etlichen Studioaufenthalten ging 2011 das Debutalbum PLAY YOUR CARDS hervor. Fotoshootings, Musikvideodreh und Presseinterviews wurden absolviert und fanden großes Gehör.
Live übertragen Palle, Jo, Domi und Sebi schlagartig ihre gesamte Energie ab dem ersten Ton auf den Zuschauer, liefern ihm den Stoff zum mitsingen und tanzen, und animieren ihn somit ebenfalls zum Vollgas geben!