Exploding Whales
Large_uncropped_001bdeee
DE Paderborn – Rock / Blues / Acoustic / Pop
Exploding Whales

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Releases
Label / Release Type Year
Edit-artist-releases-release-placeholder s/t EP 2012
Different Trains Records
Edit-artist-releases-release-placeholder s/t Album 2012
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Das Schlagzeug stampft, die Klarinette schmeichelt, der Bass swingt und die Gitarre heult auf.

Dazu lassen gefährliche Frauen lasziv die Hüften kreisen und vom Whiskey heisere Männer ihrer Verzweiflung freien Lauf.
Exploding Whales klingen in etwa so, wie wenn eine Band bestehend aus Tom Waits und den Mitgliedern von Black Rebel Motorcycle Club Lieder von Norah Jones spielen möchte. Also alles zwischen sumpfigem Blues, Seefahrerliedern, jazzigen Folkballaden und betrunkener Wüste.

Unruhige Seelen, die kurze Rast finden in verschwitzten Jazz-Kellern wie aus einem Kerouac-Roman, in schwülen Spelunken am Mississippi-Delta und lauten Kneipen in fernen Häfen. Dazu lassen gefährliche Frauen lasziv die Hüften kreisen und vom Whiskey heisere Männer ihrer Verzweiflung freien Lauf.

Entstanden im Mai 2012 und nach dem Release des ersten selbstbetitelten Albums im Dezember auf Different Trains Records, freuen sich die Whales nun darauf, ihre Instrumente durch die Republik zu tragen, auf der Suche nach hemmungslosem Vergnügen und alkoholgetränkten Nächten. Solchen, die am Besten nie zu Ende gehen, aber fast immer zu schnell vorbei sind.

Die EP gibt's hier: http://explodingwhales.bandcamp.com/
Das Album "Exploding Whales" ist bei www.different-trains.com erhältlich!