ErpfenBrass

Live Act Alternative
ErpfenBrass - Alternative Live Act in Gerstetten

ErpfenBrass Short Info

ErpfenBrass

Der Name ErpfenBrass leitet sich vom kleinen Ort Erpfenhausen auf der schwäbischen Alb ab, wo die Band entstand. Aus anfangs zwei Blechbläsern an Tuba und Marching Baritone ist eine Band aus sechs jungen Musikern zwischen 19 und 26 Jahren entstanden. Auch die Bandbreite der gespielten Instrumente hat sich seit der Gründung im Sommer 2009 enorm verbreitert. Mittlerweile sind alle gängigen Instrumente des Tiefen Blechs, Trompete, Schlagzeug, Xylophon, Saxophon, E-Bass, Gitarre und viele weitere Instrumente fester Bestandteil des „Erpfen-Sounds“. Durch die unterschiedlichen musikalischen Wurzeln der jungen Künstler ist ein Sound entstanden, der durchaus als „bisher einzigartig“ beschrieben werden kann. Klassik trifft auf Rock, Blasmusik auf Funk und Traditionelles auf Jazz.
ErpfenBrass steht für eine junge, dynamische Musikkultur, die sich während unzähliger Auftritte, immer und überall, entwickelt hat. Mit der Integration des Nachwuchstalents und Youtube-Stars Christian Grässlin Ende 2013 konnte sich die Band perfekt ergänzen und den Bandsound merklich erweitern.
Höhepunkt dieser Entwicklung ist das im Sommer 2014 im Bauer-Studio in Ludwigsburg aufgenommene erste Album „hart verzwungen Vol. 1“, das den Sprung in die Professionalität der Band markiert. Virtuose Instrumententechnik gepaart mit einer selten so authentisch praktizierten Spielfreude – das ist ErpfenBrass.
www.erpfenbrass.de

ErpfenBrass besteht aus:

Jan Jäger - Posaune, Tenorhorn, Gesang
Sebastian Jäger - Tuba, Posaune, Tenorhorn, Xylophon, Gesang
Andreas Schmid - Bass, Gitarre, Gesang
Christian Grässlin – Trompete
Christoph Konnerth - Altsaxophon
Markus Ambrosi - Schlagzeug, Percussion

ErpfenBrass

Der Name ErpfenBrass leitet sich vom kleinen Ort Erpfenhausen auf der schwäbischen Alb ab, wo die Band entstand. Aus anfangs zwei Blechbläsern an Tuba und Marching Baritone ist eine Band aus sechs jungen Musikern zwischen 19 und 26 Jahren entstanden. Auch die Bandbreite der gespielten Instrumente hat sich seit der Gründung im Sommer 2009 enorm verbreitert. Mittlerweile sind alle gängigen Instrumente des Tiefen Blechs, Trompete, Schlagzeug, Xylophon, Saxophon, E-Bass, Gitarre und viele weitere Instrumente fester Bestandteil des „Erpfen-Sounds“. Durch die unterschiedlichen musikalischen Wurzeln der jungen Künstler ist ein Sound ...

Read more

Media

  • ErpfenBrass has no media connected.

Origin

  • Gerstetten DE

Founded

  • 2009