Eisbær

Live Act Rock Indie
Eisbær - Rock Indie Live Act in Essen

Eisbær Short Info

Es ist noch gar nicht so lange her, seit die vier Jungs von EISBÆR eine Band wurden. Eine verdammt gute noch dazu. Herrlich unironisch wird das »Hier und Jetzt« gefeiert, es wird gewütet und geschrien und mit lauter Musik und undoofen Texten gegen die allgegenwärtige Ohnmacht angekämpft. Indie mit minimalistischen Elektro-Einfüssen, New Wave, Math-Rock und deutsche Texte - EISBÆR sind nichts weniger als Neue Deutsche Welle 2.0!

Es ist noch gar nicht so lange her, seit die vier Jungs von EISBÆR eine Band wurden. Eine verdammt gute noch dazu. Herrlich unironisch wird das »Hier und Jetzt« gefeiert, es wird gewütet und geschrien und mit lauter Musik und undoofen Texten gegen die allgegenwärtige Ohnmacht angekämpft. Indie mit minimalistischen Elektro-Einfüssen, New Wave, Math-Rock und deutsche Texte - EISBÆR sind nichts weniger als Neue Deutsche Welle 2.0! 2012 veröffentlichten EISBÆR ihre erste EP »Wasser« bestehend aus vier Meis- terwerken deutschsprachiger Popkomposition und zwei Remixen. Außerdem stellten die vier Ruhrpott-Jungs ihr besonderes Talent für große Open Air Bühnen unter anderem auf dem Pfingst Open Air und c/o pop unter Beweis.

Es ist noch gar nicht so lange her, seit die vier Jungs von EISBÆR eine Band wurden. Eine verdammt gute noch dazu. Herrlich unironisch wird das »Hier und Jetzt« gefeiert, es wird gewütet und geschrien und mit lauter Musik und undoofen Texten gegen die allgegenwärtige Ohnmacht angekämpft. Indie mit minimalistischen Elektro-Einfüssen, New Wave, Math-Rock und deutsche Texte - EISBÆR sind nichts weniger als Neue Deutsche Welle 2.0!

Es ist noch gar nicht so lange her, seit die vier Jungs von EISBÆR eine Band wurden. Eine verdammt gute noch dazu. Herrlich unironisch wird das »Hier und Jetzt« gefeiert, es wird gewütet und geschrien und mit laute...

Read more

Discography Eisbær

  • 2012 Wasser EP | self release/Bandcamp

Media

  • Video eisbær - Leichtsinn fliegt ...

Origin

  • Essen DE

Founded

  • 2011

Members

  • André
  • Wolfgang
  • Nils
  • Samba