Downright

Live Act Alternative post hardcore Melodic
Downright - Alternative post hardcore Melodic Live Act in Dortmund

Downright Short Info

English version below

Ursprünglich als “Clear: Factor“ Anfang 2013 gegründet wagten sich Sebastian und Alexander (vorher “Choked by an Alligator“) zunächst noch mit “Dimi“ (Vocals) und “Aggi“ (Bass) auf die Bühnenbretter und waren eher dem Hardcore Punk zugewandt. Circa ein Jahr später im Mai entschied sich Dimi die Formation zu verlassen. Gleichzeitig entschieden sich Sebastian und Alexander sich von Aggi zu trennen aufgrund musikalischer Differenzen.
Trotzdem machten sie weiter und schlugen den kurz zuvor angeregten, weicheren musikalischen Kurs ein. Bereits wenige Tage nachdem man sich auf die Suche nach neuen Leuten machte, konnte man Stefan für die Band gewinnen. Ebenfalls mussten die drei nicht lange auf einen Basser verzichten. Dino wurde auf die Jungs aufmerksam und wurde kurze Zeit später auch ein Teil der Band. Beide fügten sich nahtlos in den neuen, irgendwo zwischen Alternative Rock und Post-Hardcore liegenden Stil ein. Schlussendlich fehlte jemand am Mikrofon, doch fündig wurde man in den eigenen Reihen. So nahm sich Alexander der Aufgabe an die Doppelposition als Drummer und Shouter zu besetzen und wird gelegentlich von Sebastian dabei unterstützt. Zum neuen Line Up und dem neuen Stil musste nun noch ein neuer Name her. So entstand DOWNRIGHT.
Downright bedeutet frei übersetzt in etwa „Ehrlichkeit“ und genau dafür stehen die vier Jungs aus dem Ruhrpott. Es wird sich nicht verstellt, weder musikalisch noch menschlich. Man rennt keinen Trends hinterher. Es wird einfach genau die Musik gemacht die man machen will. Das spiegelt sich auch in den Texten wieder. Egal ob es um Erfahrungen geht, fiktives oder gesellschaftliches, es ist immer gerade heraus.
Mit diesem Konzept verbrachten sie zunächst mehrere Monate im Proberaum und schrieben Lied um Lied. Neben mehreren kleinen Auftritten wurde stetig an einer professionellen Internet Präsenz gearbeitet. Promo Bilder und Grafiken waren der kleinere Teil hierbei, denn das größte Augenmerk galt der Demo. Diese wurde im November 2014 aufgenommen und gut einen Monat später zusammen mit den Social Media Profilen online gebracht. Darauf finden sich drei Lieder welche die Bandbreite der Band widerspiegeln. Die Mischung aus sehr melodischen, ruhigen Parts in Kombination mit schnellen punkigen Takten und tragenden atmosphärischen Passagen machen den Stil von Downright aus.
Trotz einschlägiger Erfahrungen und Kontakte aus früheren Bands musste man sich für die Planung der DIY Shows einen neuen Pool an Bands zusammenstellen, welche zum Stil der Band passten. So kamen zum Beispiel bisher großartige Konzerte unter anderem mit Bands wie “Orbit the Earth“ und “Akela“ zustande.
Downright bewegt sich stets auf einem professionellen Niveau und ist sehr ambitioniert wie konzentriert und stellt stets die Musik ganz klar in den Fokus.
Für das Jahr 2015 sind die Ziele hoch gesetzt. Natürlich will man so viele Shows wie irgendwie möglich spielen und für das Jahresende sind Aufnahmen für das Debütalbum angedacht.

______________________

Originally founded as “Clear: Factor“ in early 2013 Sebastian and Alexander (ex “Choked by an Alligator“) first staged with “Dimi“ (Vocals) and “Aggi“ (Bass). The music they played was more in the fields of Hardcore Punk. About a year later Dimi decided to leave the band. At the same time Sebastian and Alexander decided to part ways with Aggi as well because of musical differences.
But still they kept on going and stood to their new musical influences which were a lot calmer. It was just a few days after the guys started to look for new band members when they found Stefan. Also they did not have to wait long for a new bass player. Dino noticed the guys via Facebook and became part of the bands just a few days after Stefan joined. Both complimented the new style somewhere in between Alternative Rock, Post-Hardcore and 90’s Emo ideally. Now the four just missed a new shouter and found them within their own group. So Alexander became both, Drummer and Shouter of the band and gets backed by Sebastian every now and then. Now where the guys had a new line up and musical style they wanted to give the group a new name. DOWNRIGHT was born.
Downright means honesty and that is exactly what the four guys from the Ruhr area stand for. They do not try to be someone else not as persons nor when it comes to music. There is no room for trends or anything alike. They just make the music they want to. This goes as well for the lyrics which deal with experiences, fictional themes or social topics, it is always straight forward.
With this concept inherent they spent several months in the rehearsal room. Beside a hand full of small gigs the band worked steadily on their social media presence. Promo shoots, layouts and designs were just the small bit here. The main focus was on the demo which was recorded in November 2014 and got released about a month later together with the social media profiles. The demo contains three songs which mirror the range of the band. The mix of melodic parts, calm riffs combined with fast punk beats and atmospheric passages mark the style of Downright.
Even though the guys had already a lot of experience and contacts they needed a new pool of bands for their DIY shows which matched more with their current style. So came it that they set up great shows with bands like “Orbit the Earth” or “Akela”.
Downright works on a constant professional level and is very ambitioned and concentrated with their focus always on their music.
For 2015 the goals are settled high. Of course the guys want to play as many shows as possible and think about recording their debut album towards the end of the year.

English version below

Ursprünglich als “Clear: Factor“ Anfang 2013 gegründet wagten sich Sebastian und Alexander (vorher “Choked by an Alligator“) zunächst noch mit “Dimi“ (Vocals) und “Aggi“ (Bass) auf die Bühnenbretter und waren eher dem Hardcore Punk zugewandt. Circa ein Jahr später im Mai entschied sich Dimi die Formation zu verlassen. Gleichzeitig entschieden sich Sebastian und Alexander sich von Aggi zu trennen aufgrund musikalischer Differenzen.
Trotzdem machten sie weiter und schlugen den kurz zuvor angeregten, weicheren musikalischen Kurs ein. Bereits wenige Tage nachdem man sich auf die Suche nach neuen Leuten machte, konnte man...

Read more

Past Gigs Downright

  • 05 | 2015 Unperferkthaus, Essen Show mit The Life Tonight und Estates
  • 04 | 2015 Alte Feuerwache, Duisburg SPH Bandcontest Vorrunde
  • 02 | 2015 AZ, Mülheim Show mit Akela,Sleepers und Orbit The Earth
  • 01 | 2015 Südpol,Recklinghausen Open Stage
  • 11 | 2014 Brings, Mülheim-Styrum Show mit Styrum-pur

Discography Downright

  • 2014 DOWNRIGHT s/t EP | Self released

Media

  • Video DOWNRIGHT - Empty Coffins (...

Fan Radar

273 Plays

Origin

  • Dortmund DE

Founded

  • 2014

Members

  • Sebastian Vellmer Gitarrist/Backing Vocals
  • Stefan Grittner Gitarrist
  • Dino Hodzic Bassist
  • Alexander Marx Drummer/Shouter