Donna Maya
Large_uncropped_88c61fd3
DE Berlin – Dubstep / Techhouse
Donna Maya

Media

Live Setup

Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Releases
Label / Release Type Year
Female Pressure
Edit-artist-releases-release-placeholder Delias Darling Compilation 2010
Edit-artist-releases-release-placeholder Foreshadows DVD 2008
Rudel Records
Edit-artist-releases-release-placeholder Antiaircraft Remix EP 2008
Edit-artist-releases-release-placeholder Redefined EP 2006
Higher Octave/Virgin
Edit-artist-releases-release-placeholder Girlz in Space Compilation 2001
Bruchstuecke
Edit-artist-releases-release-placeholder Die Patinnen Teil II: Die Maske EP 2006
ZickZack
Edit-artist-releases-release-placeholder Bis auf weiteres eine Demonstration Compilation 2002
L´AGE D´OR
Edit-artist-releases-release-placeholder Operation Pudel Compilation 2001
Diigital Empire
Edit-artist-releases-release-placeholder DJ Girl, Compilation 2001
Meerkat Recordings
Edit-artist-releases-release-placeholder Nomads In Sound Volume 3 Compilation 2012
Flittchen Rec.
Edit-artist-releases-release-placeholder Stolz und Vorurteil Compilation 1998
Disko Grönland
Edit-artist-releases-release-placeholder Die Patinnen Teil II: Murder Beats Vol. 1 Album 1998
Lounge Records
Edit-artist-releases-release-placeholder Sonic Speyes: Try My Love Album 1996
Loose Ends/Columbia
Edit-artist-releases-release-placeholder In II jahzz IV 3 Compilation 1996
Yo Mama
Edit-artist-releases-release-placeholder The Cook Monster Compilation 1994
Universal
Edit-artist-releases-release-placeholder kurz und schmerzlos Compilation 1998
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Donna Maya zählt zur "most powerful crime family behind the turntables".

Aufgrund ihrer Verstrikung mit den "Patinnen Teil II" sah sie sich jedoch gezwungen, Sizilien zu verlassen und lebt jetzt in Berlin. Dort tauschte sie Plattenspieler gegen digitale Klangerzeuger und entwickelte damit eine einzigartige Live-Performance Technik.

Donna Maya kreiert live tanzbare Beats zwischen Dubstep und House mit subtilen Bässen und vielseitigen Texturen aus eigens erstellten Soundsamples. Mit ihrem dazu speziell entwickelten Setup erzeugt sie in Echtzeit Songs, die einmalig sind und nur für den Moment entstehen. Des weiteren spielt sie noch in der Electro-Blues–Band "Tone Gang" und ist dort für Keyboard und Live Elektronik verantwortlich.

Donna Maya veröffentlichte teilweise unter verschiedenen Decknamen Schallplatten und CDs, schrieb Filmmusik u.a. für den Film "Kurz und Schmerzlos" von Fatih Akim und komponierte Turntable-Konzerte für Kammerphilharmonie und DJ. Ihre musikalischen und künstlerischen Arbeiten wurden auf dem Sonar Festival in Barcelona, im Rahmen der Transmediale in Berlin, im Edith–Russ Haus für Medienkunst, sowie zur Eröffnung der Pinakothek der Moderne in München aufgeführt.

Donna Maya ist die allererste von Ableton zertifizierte Trainierin für die Software "Live" und schreibt regelmässig für die Zeitschrift "Beat" und ist Autorin des Buchs "Beat Programmierung" (quickstart Verlag).