DJ Raw D
Large_uncropped_edf467cf
DE Berlin – Rap / Dancehall / Funk / Soul / Reggae
DJ Raw D

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Downloads
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Mit jungen 18 Jahren stand er das erste Mal hinter den Turntables in einem Club.

Mit 20 war er bereits Resident auf mehreren Veranstaltungsreihen und vergrößerte stetig seinen Bekanntheitsgrad in der Berliner Szene. Heute zählt Raw D mit über 70 bisher bespielten Clubs allein in der Hauptstadt zu den renommiertesten DJ’s Berlins.

Möge der Bass mit ihm sein!

Mit 20 war er bereits Resident auf mehreren Veranstaltungsreihen und vergrößerte stetig seinen Bekanntheitsgrad in der Berliner Szene. Heute zählt Raw D mit über 70 bisher bespielten Clubs allein in der Hauptstadt zu den renommiertesten DJ’s Berlins.
Alles fing an mit der Liebe zum Hip-Hop der 90er Jahre. Allerdings kamen im Laufe der Jahre Genres wie Soul, Funk, RnB, Miami Bass, Dancehall, Electro, Minimal und Techhouse zu seinem Repertoire hinzu. Die Verbindung dieser verschiedenen Styles zu einem flüssigen Mix ist es, was seinen Sets eine ganz persönliche Note gibt. Trotz der musikalischen Vielfalt ist immer noch der Ursprung des Hip-Hop in der Art wie er die Platten auflegt zu erkennen.
Ob auf der Tanzfläche 30 oder 3000 Gäste feiern wollen spielt für ihn keine Rolle! Raw D: "Ein Mann für alle Fälle!"

Bereits bespielte Clubs:

11 N Lounge
2 Be Club
About Blank
Absolut Club
Adagio
ADS (Ex Maria am Ostbahnhof)
A-Lounge
Art Speicher Potsdam
BKA Theater
Bohannon
Calabash
Cassiopeia
Centrum
Club Noire (Leipzig)
Club 23
Comet Club
Cookies
Cube
Dante
Delicious Doughnuts
Dexter's Inn
E4 am Potsdamer Platz
Festsaal Kreuzberg
First Club
Geburtstagsclub
Glashaus (Adorf)
Goya
Gretchen
H2O Club
Insel-Berlin
Junction Bar
Kalkscheune
Kino International
Knaack
Kulturbrauerei
Lauschgift
Lauschangriff
Liquor Store
L.O.R.E.
Loreley
Magnet Club
Matrix
M-BIA
Narva lounge
Neues Kranzler Eck
Odeon Club
Oscar Wilde Irish Pub
Oxymoron
Quasimodo
Q Dorf
Ritter Butzke
Rive Gauche
Sage Club
Salz Club
Sausalitos Berlin
Silverwings Club
Schwuz
Sky Club
Soda Club
Sophienclub
Speicher
Spindler & Klatt
Terminal
Theater des Westens
Trompete
Universal Club
Universal Music Hall
Vodkalounge
Volksbar
Weitblick (Neumünster)
X-WMF

Support:

Söhne Mannheims Soundsystem
KC Da Rookee
Stevie B.
Azad
Afrob
Harris
Dean Dawson
Tanga Elektra
4xSample Beatbox Crew
Berlinutz
Disco Inferno
Lauren Talbot
Bad Kat
Kiko King & Creative Maze

Radio Shows:

Fritz (Soundgarden)
Jam FM (Battle of the Djs)
Twen FM (DJ Showcase)