Christoph Irniger Trio

Live Act Jazz Contemporary Jazz Acoustic Pop
Christoph Irniger Trio - Jazz Contemporary Jazz Acoustic Pop Live Act in Zürich

Christoph Irniger Trio Short Info

Nach „Gowanus Canal“ legt Christoph Irniger mit seinem Trio mit dem Bassisten Raffaele Bossard und dem Schlagzeuger Ziv Ravitz die zweite Platte „Octopus“ bei Intakt Records vor. Wiederum besticht Irnigers sorgfältige Orchestrierung und die Art, wie in seiner Musik die Improvisation die Komposition verdeutlicht. Das Trio vermag Melodie, Arrangement, Improvisation zu einem stimmigen und verführerischen Ganzen zu verbinden. Die Stücke sind Tondichtungen, die zeigen, dass die eingängige Melodie und eine komplexe Klangwelt einander nicht ausschliessen müssen, sondern erst richtig zur Geltung bringen können.

In der Jazzzeitschrift Jazzthetik schrieb Henry Altmann: „Ein Trio das derartig ineinander verzahnt und auf gleicher Höhe miteinander spielt, findet sich selten. Man spielt völlig frei, aber zeitlich gebunden, schöpft aus dem Moment, jedes Stück ein Abenteuer, ein Ausflug in unbekanntes Terrain, dabei aber nie das Wichtigste – Energie und Poesie – ausser Acht lassend.”

Das Christoph Irniger Trio hat sich 2011 in New York formiert und seit seiner Gründung zahlreiche Konzerte in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich und den USA gespielt. Alle drei Musiker treten weltweit in verschiedenen Gruppen auf und haben in ihren noch jungen Karrieren Gelegenheit gehabt, mit Jazz-Grössen wie Joe Lovano, Ron Carter und Kurt Rosenwinkel zu lernen und zusammenzuspielen.

> Mehr Infos unter "Press Info 1"..

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

After the acclaimed album ‘Gowanus Canal’ in 2012, ‘Octopus’ is Christoph Irniger’s second release with his trio of Raffaele Bossard (double bass) and Ziv Ravitz (drums) on Intakt Records. Irniger is a master of orchestration and rejects the hierarchy of soloist-plus-rhythm. Instead of using the compositions as springboards for solos, he finds interesting ways for the improvisations to underline the compositional characteristics. Melody, arrangement, improvisation: the trio fuse them all into one tightly integrated and alluring package,’ writes American jazz critic Kevin Whitehead. The pieces celebrate melody without once degenerating into the trivial. They are tone poems which demonstrate that accessible melodies and complex tonal worlds need not be mutually exclusive and can in fact make sense of each other.

Glenn Astarita writes on All About Jazz: "Young Swiss saxophonist, composer Christoph Irniger is one to watch. His blossoming stature on the European jazz scene is partly due to his invigorating and meticulous compositional approach.

The Christoph Irniger Trio was formed in New York 2011 and played many concerts since in Switzerland, Germany, Austria, France and the USA. All three musicians play in various other groups in Europe and the USA and in their short careers they have already had the opportunity to play and learn with jazz heavy-weights such as Joe Lovano, Ron Carter and Kurt Rosenwinkel.

> Check "Press Info 2" for more information..

Nach „Gowanus Canal“ legt Christoph Irniger mit seinem Trio mit dem Bassisten Raffaele Bossard und dem Schlagzeuger Ziv Ravitz die zweite Platte „Octopus“ bei Intakt Records vor. Wiederum besticht Irnigers sorgfältige Orchestrierung und die Art, wie in seiner Musik die Improvisation die Komposition verdeutlicht. Das Trio vermag Melodie, Arrangement, Improvisation zu einem stimmigen und verführerischen Ganzen zu verbinden. Die Stücke sind Tondichtungen, die zeigen, dass die eingängige Melodie und eine komplexe Klangwelt einander nicht ausschliessen müssen, sondern erst richtig zur Geltung bringen können.

In der Jazzzeitschrift Jazzthetik ...

Read more

Past Gigs Christoph Irniger Trio

  • 03 | 2016 Jazzfreunde, Landshut (DE)
  • 02 | 2016 Jazz in Bess, Lugano (CH)
  • 02 | 2016 Bejazz, Bern (CH)
  • 02 | 2016 Esse Music Bar, Winterthur (CH)
  • 02 | 2016 Gambrinus, St. Gallen (CH)
  • 12 | 2015 Moods, Zürich (CH)
  • 12 | 2015 Les Murs du Son, La Chaux-de-Fonds (CH)
  • 12 | 2015 Espace 2, Lausanne (CH)
  • 06 | 2015 Seeds, Brooklyn NY (US)
  • 04 | 2015 Miller’s Studio, Zürich (CH)
  • 02 | 2015 AMR, Geneve (CH)
  • 02 | 2015 Musikkultur, St. Johann (AT)
  • 02 | 2015 Stockwerk, Graz (AT)
  • 02 | 2015 Jazzclub Allmend, Oberengstringen (CH)
  • 02 | 2015 Eremitage, Schwaz (AT)
  • 02 | 2015 Galerie März, Linz (AT)
  • 02 | 2015 Open Loose, Wien (AT)
  • 11 | 2014 Gambrinus / Jazz Plus, St. Gallen (CH)
  • 11 | 2014 Rest. Isebähnli, Baden (CH)
  • 10 | 2014 Jazzclub, Chur (CH)
  • 10 | 2014 Jazz Now, Frauenfeld (CH)
  • 05 | 2014 Villa Schneckenmann, Zürich (CH)
  • 05 | 2014 Alte Spinnerei, Windisch (CH)
  • 05 | 2014 Sunset, Paris (FR)
  • 02 | 2014 Klangscheune Nack, Lottstetten (DE)
  • 02 | 2014 Moods, Zürich (CH)
  • 02 | 2014 Jazzraum, Hamburg (DE)
  • 02 | 2014 Bejazz / Vidmarhallen, Bern (CH)
  • 02 | 2014 Red Horn District, Bad Meinberg (DE)
  • 02 | 2014 Birds Eye, Basel (CH)
  • 02 | 2014 ive CV im CVJM, Lübeck (DE)
  • 11 | 2013 Villa Schneckenmann, Zürich (CH)
  • 11 | 2013 Das Rind, Rüsselsheim (DE)
  • 09 | 2013 Reithalle, Aarau (CH)
  • 09 | 2013 Jazz im Seefeld, Zürich (CH)
  • 09 | 2013 Ono, Bern (CH)
  • 09 | 2013 Esse Music Bar, Winterthur (CH)
  • 09 | 2013 Naherholung Sternchen, Berlin (DE)
  • 09 | 2013 Jazzclub, Erfurt (DE)

Discography Christoph Irniger Trio

  • 2015 Octopus Album | Intakt Records
  • 2013 Gowanus Canal Album | Intakt Records

Media

  • Video Christoph Irniger Trio – Oc...
  • Video Christoph Irniger Trio - Su...
  • Sound Air (Octopus)
  • Sound Ocean Avenue (Octopus)
  • Sound Dovescape (Octopus)

Origin

  • Zürich CH

Founded

  • 2011

Members

  • Christoph Irniger Saxophone
  • Raffaele Bossard Doublebass
  • Ziv Ravitz Drums