Brothers In Arms
Large_uncropped_0408d853
DE Hamburg – Metalcore / Hard Rock / Hardcore / post hardcore / Rock
Brothers In Arms
4.22 K
Fans
Facebook: 4.22 K Fans
Music Plays
Video Views
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged No
Cover band No
Members 5
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
DIY
Edit-artist-releases-release-placeholder Invictus Album 2012
SwellRecords
Edit-artist-releases-release-placeholder Warlord Album 2015
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Brothers In Arms - Fünf Hamburger Jungs formierten sich im Frühsommer 2011 um der Hardcoreszene zu zeigen was Aggression und Bosheit aus Musikern macht!

Seitdem sind 2 Studio Alben entstanden, welche im Dezember 2012 und Mai 2015 über SwellCreek Records veröffentlicht wurden. In der Zeit von 2011 bis heute gab es zwar einige Wechsel in der Bandbesetzung, doch tat es der Energie der Band keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil. Der Hunger auf mehr manifestierte sich in der aktuellen Bandbesetzung um Sänger und Mastermind Andrew Boswell. Live sind Brothers In Arms eine Band die es versteht aus Spaß, Aggressionen und Anstößgkeit/Bosheit eine sehr aufregende Show abzuliefern. Dabei ist die energiegeladene Bühnenperformance von Frontman Andrew Boswell maßgeblich.

Zum letzten Album „Warlord“ spielte man eine ausgedehnte Europatour mit den NYC Hardcorepionieren von MERAUDER. In ihrer noch jungen Karriere durften Brothers in Arms bereits mit Szenegrössen wie Pro Pain, Walls Of Jericho, Death Before Dishonor, Cruel Hand, Evergreen Terrace, Stick To Your Guns und Death By Stereo die Bühne teilen.

Neben einigen Shows im Frühjahr 2017 freuen sich Brothers In Arms nun auf den Festivalsommer, wo sie u.a. auf dem legendären WITH FULL FORCE Festival mit Szenegrößen wie z.B. In Flames, Kreator, Sepultura, Terror oder Madball die Bühne teilen werden.

Für den Herbst 2017 ist dann schließlich der Nachfolger zum letzten Album und die somit dritte Veröffentlichung via SwellCreek Records in Planung. Zu dem bis dato namenlosen Album ist wiederum eine weitere ausgedehnte Tour in Planung. Man kann somit noch viel von Brothers In Arms erwarten. Nur eines nicht – Stillstand!