Bitchery Bay
Large_uncropped_32bbc413
DE Paderborn – Rock / Heavy Metal / Stoner Rock
Bitchery Bay

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Downloads
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
Edit-artist-releases-release-placeholder Monolith - Taste EP EP 2012
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Es gibt Tage, da hat man einfach die Schnauze voll von 0815 Metal-Riffs und ödem Rock, der zwar groovt aber einfach nicht so richtig auf die Fresse hauen will.

So entstand die Grundidee für Bitchery Bay: Eine Mischung aus groovigem Stoner Rock, harten Metal-Riffs und einem Gesang, der cleane und raue Vocals in Einklang bringt. Bitchery Bay ist wie Barbecue-Sauce zum Grillen.

Zu hören gibt es uns sowohl auf Facebook als auch auf YouTube.
In diesem Sinne Cheers „Bier und Fleisch“!

Zum einen muss man hier erwähnen, dass der Grundstein im Jahr 2008 gelegt wurde, allerdings seitdem viele Wechsel innerhalb der Band stattgefunden haben, so das man von einer festen Formation in dieser Form erst seit 2012 reden kann.

Bitchery Bay das sind:
Joe, der jahrelang in einem Heavy/Death-Projekt Gitarre gespielt hat. Daniel der schon zuvor bei Enemy Down die Schießbude bediente, sowie einige Liveauftritte und auch Studioaufnahmen hinter sich hatte. Dominik am 5-Saiter, der vorher bei All My Days quer durch OWL die Saiten zupfte. Und natürlich Mokko, ehemals Lost Youth Fronter, die Stimme, die zu uns passte, wie Barbecue-Sauce zum Grillen. Cleane und raue Vocals,die im Einklang mit der Melodie des Songs liegen.