ALUGOBi
Large_uncropped_0aee6e3b
DE Köln – Pop / Folk-Punk / Worldmusic
ALUGOBi

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Releases
Label / Release Type Year
heY nOw Entertainment
Edit-artist-releases-release-placeholder ALUGOBi EP 2013
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Betreff: ALUGOBi Ingredients: Fabian Wahrscheinlich – Sänger, Saitenschubser, Songwriter & Unwettervisionen Filipp „Labomba“ Tchudinski – Ausnahmesaxophon, Querflöte & Sabotage Sir Mitch Holliver – Drums, Assorted Percussion & Vocals Lovin' Pete – Tieftonrabauke, Saitenschubser & Vocals Pan – Piano, Organe, Magie & Marionette Im Salon-Wagon einer Feuer spuckenden HulaHoop-Karawane lernen sich die fünf Vagabunden kennen.

Die melancholische Seele St.Petersburgs trifft auf verruchten Gassen die orientalischen Rhythmen Istanbuls und Indiens hüpfenden Puls. Durch einen Sandsturm erscheinen Wahrscheinlich im Traum mannigfaltige Ideen für Songs.
Unwissend was passiert formt er mit den anderen Ingredienzen einen prallen Ballen bunter Klänge aus allen Richtungen. Es entsteht Musik. Echte Musik. Ehrliche Musik.

World Pop!

Für die Menschen. Für die Welt. Für die Liebe.

Es heißt, bei ihren Konzerten fangen traurige Menschen an zu lächeln, einsame Drachen verlieben sich, Zombies tanzen und träumen und Rollatoren laufen mit Oma Amok. Niemand kann still stehen, ein Hauch von Freiheit liegt in der Luft,
RANDALE!!!

Diese Reaktionen zeigten den Musikanten, dass sie ein Album aufnehmen müssen, um mehr Menschen mit zärtlichen Melodien zum Tanzen zu bringen und ihnen Liebe zu geben.

Mit diesem Ziel landete die Band in Köln, wo sie derzeit im Submarine-Studio von heynow entertainment abgetaucht ist, stets getrieben vom Drang zur musikalischen Ästhetik und dem Bedürfnis (möglichst) bald wieder loszuziehen um gemeinsam mit den Menschen zu tanzen, zu hüpfen und zu schreien. Im Hier und Jetzt!!!

Schmeckts?

ALUGOBi ein telegramm STOP die Brüder gonzo und fabian finden sich im September 2011 STOP ausnahmesaxofonist Philipp lässt sich bitten STOP abba gott sei dank nich lange STOP mitch stösst im Januar 2012 dazu und bleibt STOP freude!!! STOP im gepäck hat er Tieftonrabauke Pete STOP freude!!! STOP band komplett FREUDE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ;)