Äl Jawala
Large_uncropped_6e397a85
DE Freiburg – Worldbeat / Mashup / Balkanbeats / Global Pop / Oriental
Äl Jawala

Media

Al Jawala Like It
Play-icon
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
Jawa Records
Ab67616d0000b273b65608c5b14b9ada17b393af Like It Single 2020
Ab67616d0000b273a1bf62352e2408d79b471681 Cumbia Corazón (Remix) Single 2018
Ab67616d0000b273124954ea83148f6652188f81 Hypnophonic Album 2016
Ab67616d0000b273ec63e4ac9bdf9a80c044a75c Intergalactic Medusa Single 2015
Ab67616d0000b27315981ec09f5a7331af06699d Blast Your Ghetto Remixes Album 2013
Ab67616d0000b2735b98f67d56d3255c80c36d24 The Ride Album 2011
Ab67616d0000b27350e2719ba6d7388c9300150f The Asphalt Pirate Remixes Single 2011
Al Jawala
Ab67616d0000b27383da7b5a105bc140c4154ce0 Lost in Manele Album 2008
Ab67616d0000b2737b794e7d3d5053f9d72543c1 Live At Jazzhaus Freiburg Album 2005
Ab67616d0000b2734f4c188c18d7f23334518907 Balkan Big Beatz (Live) Album 2004
Ab67616d0000b2734914855582b7b94463eeb163 Urbanâtya Album 2002
Jawa
Edit-artist-releases-release-placeholder Hypnophonic Album 2016
Edit-artist-releases-release-placeholder The Ride Album 2011
Edit-artist-releases-release-placeholder Ashalt Pirate Radio Album 2009
Jawa Records & Al Jawala
Ab67616d0000b2739e53fdf5e8a96a7a70c3b4c2 Road to Eldorado E.P. Single 2015
Ab67616d0000b273ef805bf4c343de14c73493b3 Asphalt Pirate Radio Album 2009
ENJA RECORDS Matthias Winckelmann GmbH
Ab67616d0000b273090c86ca98b662952a5e110a Live Album 2013
Al Jawala & Jawa Records
Ab67616d0000b27340ac314119d66515c1c2ca4d Lovers Album 2018
Äl Jawala / Jawa Records
Ab67616d0000b27371ab89c020b76acff2d9df2f Voodoo Rag / Satellite E.P. Single 2014
Enja
Edit-artist-releases-release-placeholder Live Album 2013
Contact
Icon-booking
Booking
Black Forest Voodoo
Markus Schumacher
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
AL JAWALA Magischer Crossover aus firrenden Balkan Bläsern und unwiderstehlichen Grooves.

Al Jawala ist eine außergewöhnliche Live Band, die ihre pulsierende Energie direkt auf das Publikum überträgt.
Spätestens wenn die fünf Musiker mitten im Konzert musizierend die Bühne verlassen um in der Menge abzutauchen gibt es kein Halten mehr.
Ihr Genre? Balkan Big Beats, Oriental Voodoo, Tropical Gypsy, Balkan Trance oder einfach nur ein „tanzbarer Kulturschock“.

LOVERS
Mit ihrem neuen Album LOVERS lassen Al Jawala alle stilistischen Hüllen fallen und feiern die radikale Vielfalt und die pure Lust an der Musik.
Von den archaischen Al-Jawala-Wurzeln mit virtuosen Balkan Saxophonen, Percussions und Didgeridoo, hat die Combo einen langen Weg zurückgelegt hin zu Dancehall Groove, Surfgitarren, Tropical Beats, psychedelischem Dub. Die Neuentdeckung aber ist die Stimme ihrer Saxophonistin Steff Schimmer.
Mit dem Gesang spielt auf LOVERS auch die Wortebene eine tragende Rolle und eröffnet der ursprünglich rein instrumentalen Band völlig neue Welten. Das Album ist eine musikalischen Widmung an alle „LOVERS“ sprich alle, die auf ihre Art für die Liebe kämpfen.

MUSIK
Al Jawala spielen geschickt mit Klischees und verschiedenen Klangwelten. Aus Gegensätzen und Spannungen erschaffen sie einen universellen Sound. Dabei entsteht etwas Elementares und Verbindendes, das unterschiedlichste Menschen zusammen bringt und in kollektive Tanz-Ekstase versetzt. Pure Euphorie!
Mal urban und cluborientiert mal dunkel und geheimnisvoll, bieten Äl Jawala eine einzigartige Mischung aus Party und Konzerterlebnis. Bedingungslos tanzbar, laut und zügellos ohne dabei musikalischen Tiefgang und Facettenreichtum zu verlieren.

LOVERS TOUR 2018
13.01. Kolkota, India Goethe Institut
09.03. Bonn Over The Border Festival
16.03. Kempten Künstlerhaus
17.03. CH Bern Dachstock
05.04. Nürnberg Z Bau
06.04. Rostock Peter-Weiss-Haus
07.04. Bielefeld Forum
08.04. Berlin Gorki
12.04. Stuttgart Laboratorium
13.04. Regensburg Marina Forum
27.04. Karlsruhe Tollhaus
28.04. München Ampere
03.05. Göttingen Musa
04.05. Frankfurt Das Bett
05.05. Biberach Abdera
19.05. KLP Mützingenta
20.05. Hamburg Übel & Gefährlich
24.05. CH Basel Kaserne