Wuthe & Faust
Large_uncropped_5481a442
DE Ellershausen – Singer/Songwriter / Americana / Folk Rock
Wuthe & Faust

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Fan Base
Trends are built for last 28 days
Show details
Fan Locations
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
-
Edit-artist-releases-release-placeholder Muggy Nights, Dizzy Days Album 2014
Edit-artist-releases-release-placeholder Waiting for the light to change Album 2010
Edit-artist-releases-release-placeholder Flipside Girl Album 2006
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
“Wuthe & Faust” sind ein Singer-Songwriter-Duo.

Die beiden Musiker Jan Hampicke,
39 Jahre, aus Kassel an der Schlaggitarre und Maik Garthe, 38 Jahre, aus
Ellershausen an der Elektrogitarre musizieren seit nunmehr zehn Jahren miteinander
und haben aktuell ihre dritte CD veröffentlicht: “muggy nights dizzy days”
beinhaltet 14 Songs aus eigener Feder, erneut aufgenommen im Building-Site-
Studio in Hamburg.
Auf ihrer dritten, diesmal rein akustisch gehaltenen CD finden sich die
prägnanten Merkmale ihrer Live-Auftritte wieder: abwechselnder Lead-Gesang,
zweistimmige Harmonien, sich mit Rhythmus und Pickings umspielende Gitarren,
ausgefeiltes Songwriting mit Essenzen aus Folk, Blues, Rootsrock und Country, und
die daraus entstehenden musikalischen Stimmungsbilder von zart und zerbrechlich
bis laut und überschwänglich.
In ihr Live-Programm mischen “Wuthe &Faust” neben ihre Eigenkompositionen
Songs, die ihnen selber am Herzen liegen,von Künstlern wie den Beatles, Townes
van Zandt, Rolling Stones, Johnny Cash,Bob Dylan, Chuck Berry oder Bruce
Springsteen.
Durch diese Mischung und nach mittlerweile mehr als 500 Gigs sind „Wuthe &
Faust“ ein Garant für einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend, egal ob im
Rahmen eines regulären Clubkonzertes, eines Kneipengigs oder eines Konzertes
auf einer privaten Veranstaltung.
„Wuthe & Faust“ erspielten sich somit eine Vielzahl an Fans, was vor allem auf die
unbestrittenen Live-Fähigkeiten des Duos zurückzuführen ist. Mit ihren
Songs gelingt es ihnen, eine angenehme Balance zwischen musikalisch
künstlerischem Anspruch und gnadenlosem Entertainment zu kreieren. Das Duo
bietet bei seinen Konzerten keine schwer-verdauliche Singer-Songwriter-Kost,
sondern stellt stets den „akustischen“ Pop-Appeal in den Vordergrund.
Um ihren Müttern die Furcht zu nehmen, dass ihre Söhne eine nicht-bürgerliche
Existenz einzuschlagen gedenken, benannten sie ihr Projekt nach deren
Mädchennamen, eine Erklärung, die jedem lästigen Nachfragen nach ihrem
Gitarrenduo-Bandnamen standhält.