Walking Bushmen

Live Act Oldies Blues Pop Rock ’n’ Roll Party
Walking Bushmen - Oldies Blues Pop Rock ’n’ Roll Party Live Act in Hamburg

Walking Bushmen Short Info

The Bushmen
tanzt sich gut...
The Walkin‘ Bushmen
der Walking-Act
Silvester 2004 auf dem Museumsschiff „Seute Deern“ im Harburger Chanel. Draußen klapperten die Zähne und drinnen die Knochen von über 200 Tanzwütigen zu ’Honky Tonk Woman’, ’Kiss’, ’Proud Mary’ und, weil’s gewünscht wurde, ’Ein Bett im Kornfeld’ in der amtlichen Funky-Version.
Das war der Startschuss für The Bushmen, die Kurt Buschmann eigentlich nur für diese Silvesterparty unter ’Die Band, die ihren Namen nicht verrät’ zusammenstellte. Seine Idee von einer eher ungewöhnlichen Instrumentierung mit Susaphon/Gesang, Gitarre/Gesang, Saxophon/Cajon/Gesang und Akkordeon/Gesang, schlug gewaltiger ein als das mitternächtliche Feuerwerk. Songs aus den 50ern bis 80ern waren in so einem Chique noch nie gehört und getanzt worden, und es hätte auch locker nach hinten los gehen können, wären die Gäste auf Top 40 gepolt gewesen. Doch der Charme und die ungebändigte Spielfreude der vier Profis, die eigentlich in anderen Musikgenres zu finden sind, haben dem Publikum auf der ’Seuten Deern’ eine ausgelassene schweißtreibende Tanznacht beschert.
The Bushmen spielt seither in dieser Besetzung sehr erfolgreich auf offiziellen und privaten Veranstaltungen, u.a. für die Volksfürsorge, HSH-Nordbank, Porsche, Mercedes, Opel, den Rotary Club, HP, Allianz und vielen Anderen in ganz Europa.
Seit 2006 gibt es The Bushmen auch als akustischen Walking-Act. The Walkin‘ Bushmen spielt in der Quartett-Besetzung mit Gesang/Gitarre, Saxophon, Kontrabass und Walking-Snaredrum bis zur ausgewachsenen Marchingband die keine Tonanlage und keine feste Bühne benötigt. Gespielt wird hautnah am Publikum, und wenn’s so richtig abgeht nicht nur neben, sondern auch auf den Bänken und Tischen.
Mit The Walkin‘ Bushmen ließ Kurt Buschmann seine ’Twenty Sound- & Rhythm People’ wieder aufleben, die 2003 in der Color-Line-Arena im Vorprogramm von Bon Jovi spielten.
The Bushmen wie auch The Walkin‘ Bushmen sind Feuer für Ihr Event / Ihre Party, schnell und heiß, witzig und gefühlvoll, in ungewöhnlicher Instrumentierung von Profis exzellent zelebriert.
Sie werden Ihren Spaß haben... und wir auch!

The Bushmen
tanzt sich gut...
The Walkin‘ Bushmen
der Walking-Act
Silvester 2004 auf dem Museumsschiff „Seute Deern“ im Harburger Chanel. Draußen klapperten die Zähne und drinnen die Knochen von über 200 Tanzwütigen zu ’Honky Tonk Woman’, ’Kiss’, ’Proud Mary’ und, weil’s gewünscht wurde, ’Ein Bett im Kornfeld’ in der amtlichen Funky-Version.
Das war der Startschuss für The Bushmen, die Kurt Buschmann eigentlich nur für diese Silvesterparty unter ’Die Band, die ihren Namen nicht verrät’ zusammenstellte. Seine Idee von einer eher ungewöhnlichen Instrumentierung mit Susaphon/Gesang, Gitarre/Gesang, Saxophon/Cajon/Gesang und Akkordeon/Gesang, ...

Read more

Discography Walking Bushmen

  • 2015 Slow Down Album | Hot Rock Records
  • 2014 The Blues is gone Album | Nightclub Records

Media

  • Video THE WALKIN' BUSHMEN - Lulu ...

Origin

  • Hamburg DE

Founded

  • 2004

Downloads / Press Releases