The Continentals
Large_uncropped_78024d89
DE Riedering, Rosenheim, München – Rock and Roll / Rockabilly / Trash / Surf / Country
The Continentals
PRO
Fans
Music Plays
Video Views
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged Yes
Cover band No
Members 5
Downloads
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
Foxrocks (DE)
Edit-artist-releases-release-placeholder 35 Album 2017
Edit-artist-releases-release-placeholder My Rose Tattoo Album 2013
Edit-artist-releases-release-placeholder Best Rockin' Christmas Of Them All Album 2011
Hydra Records (DE)
Edit-artist-releases-release-placeholder Heartbeat Album 1998
Edit-artist-releases-release-placeholder Merry Christmas Baby Album 1997
Edit-artist-releases-release-placeholder Vienna On The Rocks Album 1992
Madam Records (DE)
Edit-artist-releases-release-placeholder Desperate Tracks Album 2006
Edit-artist-releases-release-placeholder Retrospective 1980 - 2002 Album 2002
Rockhouse Records (NL)
Edit-artist-releases-release-placeholder Oh Baby Doll Album 1991
Edit-artist-releases-release-placeholder For You Baby Album 1986
DA Records (DE)
Edit-artist-releases-release-placeholder Pink Cadillac Album 1989
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
MUNICH-BASED ROCK'N'ROLL – SINCE 1980 AKTUELL: The Continentals wurden beim "35.

Deutschen Rock & Pop Preis 2017" am 9. Dezember 2017 in zwei Kategorien mit einem ersten und zweiten Platz ausgezeichnet.
Die Band erzielte den 1. Platz in der Sonderkategorie „Beste Rock’n’Roll / Rockabilly Band 2017“ und den 2. Platz in der Hauptkategorie „Deutscher Country Preis 2017 – Beste Country Band“

The Continentals zählen zu den deutschen Neo-Rockabilly-Bands und Rock'n'Roll-Revival-Bands der frühen Stunde. Schon seit 1980 ist die Münchner Combo um ihren charismatischen Frontmann Mike Roth ein gern gesehener Gast auf nationalen und internationalen Bühnen.

Sound und Style lassen sich irgendwo zwischen „Pulp Fiction“ und „Kill Bill“ einordnen. Ein heißes Gebräu aus Rock'n'Roll, Rockabilly und Country – gespielt mit Herz, Härte und Leidenschaft.
Das reichte bislang für zahlreiche veröffentlichte Alben auf CD und LP, Radiomitschnitte und Auftritte im deutschen TV sowie die Mitwirkung bei Kino- bzw. Fernsehfilmen. Der Gewinn von Musikpreisen wie dem "Buddy Holly Song Contest" im Rahmen des Musicals Buddy in Hamburg oder den "Country Music Awards" (CMA) in Pullman City mit eingeschlossen.

Der Weg der Continentals sollte das Ziel sein – Clubs, Hallen und Freiluftbühnen in Deutschland, Frankreich, Ex-Jugoslawien, Russland, Niederlande, Belgien, Österreich, Schweiz, Italien und Dänemark. Von Nord nach Süd – im Osten, wie im Westen. In über 35 Jahren Bandgeschichte spielten die Münchner neben hunderten Clubgigs, Themen-Parties, Galas und Events auch zahlreiche Festivals im In- und Ausland.

The Continentals tourten mehrmals europaweit als Begleitband für US-Stars des Genres wie Wanda Jackson, Frankie Ford, Buddy Knox, Janis Martin und Vince Everett. Sie spielten als Anheizer für Carl Perkins, Bill Haley's Comets, Buddy Holly's Crickets, die Spider Murphy Gang, The Rattles und Tony Sheridan. Sie rockten auf internationalen Rock’n’Roll & Rockabilly Festivals genauso, wie auf Rock Festivals mit Zucchero oder den Leningrad Cowboys.