Tell You What Now

Live Act Metal Rock Progressive
Tell You What Now - Metal Rock Progressive  Live Act in Berlin

Tell You What Now Short Info

WELCOME TO OUR BROTHERHOOD!

Tell You What Now steht für straight und abwechslungsreich, hart und melodiös und ist rhythmisch immer voll durchdacht: Ein Sound, der die Metalszene wachsen lässt und neue Frische reinbringt!

Die Erfolgsgeschichte der noch recht jungen Band begann 2012, gegründet von 5 Mitgliedern die über jahrelange Musik- und Bühnenerfahrung verfügen.
Noch im selben Jahr wurde die Debüt-EP „Nuketown Adventures“ veröffentlicht, mit der sich die Jungs zunächst einen Namen in der Szene machten. Stetig wurde am Sound gefeilt und neben Konzerten die Konzept-EP „Brotherhood“ geschrieben, die Ende 2013 erschien und einige Überraschungen mit sich brachte.

Nach einem ereignisreichen Jahr 2014 mit mehreren Konzerten, u.a. auf dem Serengeti Festival, wurde letztlich im Dezember das Debüt-Album „Signs Of Life“ veröffentlicht. Nachdem schon die beiden Vorgänger EPs die Geschichte eines Ex-Soldaten einleiteten, wird diese Anti- Kriegsgeschichte nun zum Abschluss gebracht. Die Songs handeln von verlorener Lebenszeit, Neubeginn, Perspektivlosigkeit und Auswegen.

Das Feedback der Fans zu „Signs Of Life“ ist mehr als positiv. Denn nicht nur das Crowdfunding-Projekt zum Album war äußerst erfolgreich, auch das Album selbst ging direkt in die Top 10 der iTunes und Amazon Metal Charts!

Mit diesem Sound im Gepäck soll es nun wieder auf die Bühne gehen, bereit den Fans aufs Neue zu zeigen, dass es sich lohnt diese Band zu supporten!

HIGHLIGHTS:

- Top 10 in den iTunes und Amazon Metal-Charts mit „Signs Of Life“
- sehr erfolgreicher Abschluss des Crowdfunding- Projekts zum Album
- Slot vor 10000 Zuschauern auf dem Serengeti Festival
- Veröffentlichung des Debüt-Albums „Signs Of Life“ im Dezember 2014
- Veröffentlichung der zweiten EP „Brotherhood“ im Dezember 2013
- Veröffentlichung der Debüt-EP „Nuketown Advenutres“ im November 2012

WELCOME TO OUR BROTHERHOOD!

Tell You What Now steht für straight und abwechslungsreich, hart und melodiös und ist rhythmisch immer voll durchdacht: Ein Sound, der die Metalszene wachsen lässt und neue Frische reinbringt!

Die Erfolgsgeschichte der noch recht jungen Band begann 2012, gegründet von 5 Mitgliedern die über jahrelange Musik- und Bühnenerfahrung verfügen.
Noch im selben Jahr wurde die Debüt-EP „Nuketown Adventures“ veröffentlicht, mit der sich die Jungs zunächst einen Namen in der Szene machten. Stetig wurde am Sound gefeilt und neben Konzerten die Konzept-EP „Brotherhood“ geschrieben, die Ende 2013 erschien und einige Überrasc...

Read more

Past Gigs Tell You What Now

  • 09 | 2016 Fundbureau / Hamburg
  • 03 | 2016 Mehrgenerationenhaus / Kirchheim Unter Teck
  • 01 | 2016 Comet Club / Berlin "Scream Your Name" Support
  • 01 | 2016 Rockfabrik / Augsburg Domination Festival
  • 01 | 2016 Sage Club / Berlin
  • 12 | 2015 B6 / Goslar Winterbreeze
  • 10 | 2015 K17 / Berlin Bearstival
  • 09 | 2015 Festkuhle / Brädikow Change The Empty Festival
  • 07 | 2015 Barleben
  • 03 | 2015 K17 / Berlin
  • 02 | 2015 Eastend / Berlin
  • 12 | 2014 Magnet / Berlin
  • 10 | 2014 Mehrgenerationenhaus / Kirchheim Unter Teck
  • 08 | 2014 Roxy / Wolfen
  • 08 | 2014 Serengeti Festival / Schloß-Holte Stukenbrock
  • 07 | 2014 Chesters Music Inn / Berlin
  • 12 | 2013 Comet Club / Berlin
  • 10 | 2013 Werk 9 / Berlin
  • 10 | 2013 Ostbunker / Osnabrück
  • 09 | 2013 Berlin / Weiße Rose
  • 06 | 2013 Werk 9 / Berlin
  • 02 | 2013 Eastend / Berlin
  • 02 | 2013 Crystal Club / Berlin

Discography Tell You What Now

  • 2014 Nail & Casket Single | All Is One! Music
  • 2014 Signs of Life Album | unsigned
  • 2013 Brotherhood EP | unsigned
  • 2012 Nuketown Adventures EP | unsigned

Media

  • Video TELL YOU WHAT NOW - STARGAZ...
  • Video TELL YOU WHAT NOW - NAIL & ...
  • Video TELL YOU WHAT NOW - DESTINA...

Fan Radar

5,912 Fans
430,130 Views
37,223 Plays
557 Follower

Origin

  • Berlin DE

Founded

  • 2012

Members

  • Frodo Vocals
  • Phil Guitar/Vocals
  • Flo Guitar
  • Paul Bass
  • Luke Drums