Stefan Heidtmann & Friends

Live Act Lounge Jazz Pop Jazz
Stefan Heidtmann & Friends - Lounge Jazz Pop Jazz Live Act in Bergneustadt

Stefan Heidtmann & Friends Short Info

Stefan Heidtmann & Friends 
feat.
Sandra Klinkhammer - vocals
Stefan Heidtmann - piano, keys, comp
Oscar Kliewe - trumpet
André Nendza - bass (Echo Jazz Preisträger 2011)
Martell Beigang - drums

Volker Doberstein im Jazzpodium 03/2015: „Stefan Heidtmann & Friends“ (haben) mtt "Fields" ein neues Grenzprojekt auf die Beine gestellt, das man als vielfach und kunstvoll gebrochenen kreativen Lounge-Jazz bezeichnen könnte. Die Band ist exzellent, der Sound ist voll, weil er die Lücken einbezieht, die Stimme von Sandra Klinkhammer hat Kraft und entfernt sich doch nie zu weit in Expressivität von den Instrumentalisten, Easy-Listening-Zitate werden genussvoll demontiert, manchmal nur durch die Weigerung, den einzelnen Ton zu bagatellisieren. Klug, fließend und konzeptionell, ohne verkopft zu sein. Hter lohnt das Hinhören.“

“Es ist, als würde die Musik atmen”
Der Pianist und Komponist Stefan Heidtmann hat ein neues Projekt verwirklicht. Lyrisch, melodiös, bodenständig, an der Grenze zwischen Jazz und Pop, präsentieren sich die Stücke als Preziosen mit Wiedererkennungswert auf seinem neuen Album Fields. Der New Yorker Dichter und Performance-Künstler Steve Clorfeine steuerte die Texte bei. Luftiger Jazz mit eingängigen Melodien, ausgeklügelten Arrangements mit Lounge-Charakter und virtuose Soli der Instrumentalisten neben einem wunderbaren Gesang machen dieses Album nicht nur den Jazz-Liebhabern zugänglich. Zärtliche Balladen wie “Golden Cage” und “Blue Days”wechseln mit groovenden Tracks wie „Earth Protector“, relaxte Pop-Jazz-Tunes wie „Fall Asleep“ und „Spring“ sorgen für fesselnde und verträumte Momente, ohne in die Gefilde des Easy-Listenings abzugleiten.

Stefan Heidtmann hat die Stücke komponiert und arrangiert. Der Bergneustädter Pianist beherrscht die Kunst des Weglassens. Sein Weg durch die Klangräume führt über ungewöhnliche Akkorde und ihre Auflösung in sinnliche Klangwelten.

Stefan Heidtmann & Friends 
feat.
Sandra Klinkhammer - vocals
Stefan Heidtmann - piano, keys, comp
Oscar Kliewe - trumpet
André Nendza - bass (Echo Jazz Preisträger 2011)
Martell Beigang - drums

Volker Doberstein im Jazzpodium 03/2015: „Stefan Heidtmann & Friends“ (haben) mtt "Fields" ein neues Grenzprojekt auf die Beine gestellt, das man als vielfach und kunstvoll gebrochenen kreativen Lounge-Jazz bezeichnen könnte. Die Band ist exzellent, der Sound ist voll, weil er die Lücken einbezieht, die Stimme von Sandra Klinkhammer hat Kraft und entfernt sich doch nie zu weit in Expressivität von den Instrumentalisten, Easy-Listening-Zitate werd...

Read more

Past Gigs Stefan Heidtmann & Friends

  • 02 | 2016 SchauspielHaus Bergneustadt Kleines Festival der großen Frauenstimmen
  • 04 | 2015 Halle 32 Gummersbach Jazz-Meeting Oberberg 2015
  • 06 | 2014 Nümbrecht 1. Nümbrechter Jazz-Wochenende
  • 01 | 2014 Bergneustadt Jazzfestival Bergneustadt

Discography Stefan Heidtmann & Friends

  • 2015 Fields Album | JazzSick

Media

  • Video Stefan Heidtmann & Friends:...
  • Video Stefan Heidtmann & Friends ...
  • Video Stefan Heidtmann & Friends:...
  • Video Stefan Heidtmann & Friends ...

Fan Radar

144 Fans
8,448 Views
33 Plays

Origin

  • Bergneustadt DE

Founded

  • 2014

Members

  • Stefan Heidtmann Piano, Keyboards, Komposition, Leader
  • Sandra Klinkhammer Vocals
  • Oscar Kliewe Trompete
  • André Nendza Bass
  • Martell Beigang Schalgzeug

Downloads / Press Releases