Scenery

Live Act Hard Rock Heavy Metal
Scenery - Hard Rock Heavy Metal Live Act in Bremen

Scenery Short Info

Klassiker von AC/DC, Judas Priest, Motörhead und Iron Maiden bis hin zu modernem Metal á la Disturbed, Machine Head, Knorkator und Rage against the Machine: Seit einem Vierteljahrhundert beackern die Bremer SCENERY unermüdlich die Bühnen von Bikertreffen, Liveclubs und Festivals in Nord- und Ostdeutschlands und lassen mit ihrem Tun für Anhänger harter Klänge keine Wünsche offen.

Erlaubt ist dabei, was gefällt: SCENERY limitieren sich nicht auf ein bestimmtes Genre, sondern spielen, was sie mögen. Die Songvorlagen dürfen sogar mal Tears for Fears oder CCR entstammen: In der typischen SCENERY-Spielweise stehen sie der mitreißenden Härte von Judas Priest & Co in nichts nach. Die Bandmitglieder sind spürbar selbst Fans geblieben und in ihrer Freizeit unermüdlich als Besucher auf Konzerten und Bikertreffen unterwegs. Mit ihren Auftritten wollen sie nur zwei Dinge erreichen: Ihren Zuhörern durch mitreißende Songs und eine ebensolche Show eine gute Zeit verschaffen und selbst eine ebensolche genießen.

Über die Jahre veränderte die Band mehrfach ihr Gesicht. Seit über zehn Jahren wird Gitarrist und Gründungsmitglied Holger Pfeiffer jedoch bereits von der bestens eingegrooveten Rhythmusfraktion bestehend aus Schlagzeuger Frank Moravec und Bassist Frank Lange unterstützt. Als jüngstes Mitglied kam im Jahr 2014 Sam Rockalot als neuer Sänger hinzu. Alle SCENERY-Musiker können auf eine langjährige Bühnenlaufbahn in unzähligen Bands zurückblicken und beherrschen ihr Handwerk aus dem EffEff.

25 Jahre Scenery, dass sind 25 Hard Rock- und Metalklassiker in einer selten gehörten Spielfreude!

Klassiker von AC/DC, Judas Priest, Motörhead und Iron Maiden bis hin zu modernem Metal á la Disturbed, Machine Head, Knorkator und Rage against the Machine: Seit einem Vierteljahrhundert beackern die Bremer SCENERY unermüdlich die Bühnen von Bikertreffen, Liveclubs und Festivals in Nord- und Ostdeutschlands und lassen mit ihrem Tun für Anhänger harter Klänge keine Wünsche offen.

Erlaubt ist dabei, was gefällt: SCENERY limitieren sich nicht auf ein bestimmtes Genre, sondern spielen, was sie mögen. Die Songvorlagen dürfen sogar mal Tears for Fears oder CCR entstammen: In der typischen SCENERY-Spielweise stehen sie der mitreißenden Härte vo...

Read more

Media

  • Scenery has no media connected.

Origin

  • Bremen DE

Founded

  • 1991