Oliver Hafke Ahmad

Live Act Jazz Elektro Rock Jazz Funk
Oliver Hafke Ahmad - Jazz Elektro Rock Jazz Funk Live Act in Berlin

Oliver Hafke Ahmad Short Info

"Mich haben Bob Marley oder Massive Attack mindestens genause beeinflusst wie John Coltrane, die Lounge Lizards, Miles Davis oder Gil Evans." Bandleader Oliver Hafke Ahmad komponiert Musik beeinflusst von Jazz, Pop, Soul, Electro und World Music. Enge stilistische Grenzen existieren bei ihm nicht.

Mal trifft eine Jazzmelodie auf einen Poprhythmus, mal ein elektronischer Beat auf Hardbop- Harmonien oder ein Souljazzsolo auf einen Ragga-Groove. Modern Jazz, Nu Soul, Reggae, Dancehall, Drum & Bass und Rhythmen aus Lateinamerika oder Afrika verschmelzen zu einem postmigrantischen urbanen Sound. Olivers Quartett (bisher unterwegs als The Jazz Nomads) sind Musiker aus Deutschland, Frankreich und Japan mit eigenständiger Stimme und subversiver Lust an Sounds und Grooves und am Niederreißen von Genregrenzen.

Zwölf teils groovende teils eher atmosphärische Songs mit Einflüssen aus Jazz, NuSoul, Funk, Pop, Samba, Dancehall, Ambient und Drum & Bass finden sich auf diesem ersten Album Back & Fourth des deutsch-arabischen Saxophonisten und Komponisten Oliver Hafke Ahmad.

Aufgenommen wurde ganz klassisch im Quartett und anschließend ergänzt um weitere Instrumente, Bläsersätze, Percussion und Effekte. Die Basis ist die live spielende Band, die sich bereits seit mehreren Jahren durch Auftritte in Berliner Klubs aufeinander eingespielt hat.

Der Sound des Albums Back & Fourth ist ganz und gar heutig, ist von elektronischer Musik und Popmusik beeinflusst und verweist dennoch auf Traditionen wie das Orgeltrio, die Big Band, das Jazz-Quartett oder -Quintett. Ganz selbstverständlich nutzt Oliver Hafke Ahmad seit Jahren zur klanglichen Erweiterung seines Saxophonsounds die Möglichkeiten von zumeist Gitarren-Effektgeräten, sowohl live als auch im Studio.

Bei aller Klangverliebtheit zählen am Ende für ihn aber vor allem die Qualität der Songs und die Ausdruckskraft des Spiels jedes einzelnen Musikers. Oliver Hafke Ahmad ist auf dem Album Back & Fourth sowohl auf dem Altsaxophon als auch auf dem Tenor zu hören. „Manche Songs erfordern einfach mehr Kopf- andere mehr Bruststimme,“ sagt der Multiinstrumentalist.

Direkte Links zu Streamingportalen und Onlineshops finden Sie auf meiner Artist Homepage (www.oliverhafkeahmad.de)

"Mich haben Bob Marley oder Massive Attack mindestens genause beeinflusst wie John Coltrane, die Lounge Lizards, Miles Davis oder Gil Evans." Bandleader Oliver Hafke Ahmad komponiert Musik beeinflusst von Jazz, Pop, Soul, Electro und World Music. Enge stilistische Grenzen existieren bei ihm nicht.

Mal trifft eine Jazzmelodie auf einen Poprhythmus, mal ein elektronischer Beat auf Hardbop- Harmonien oder ein Souljazzsolo auf einen Ragga-Groove. Modern Jazz, Nu Soul, Reggae, Dancehall, Drum & Bass und Rhythmen aus Lateinamerika oder Afrika verschmelzen zu einem postmigrantischen urbanen Sound. Olivers Quartett (bisher unterwegs als The Jazz ...

Read more

Past Gigs Oliver Hafke Ahmad

  • 03 | 2016 B-Flat Berlin Oliver Hafke Ahmad's Jazz Nomads
  • 09 | 2015 Jazz Club Erfurt Oliver Hafke Ahmad "Back & Fourth"
  • 12 | 2014 B-Flat Berlin Oliver Hafke Ahmad "Back & Fourth"

Discography Oliver Hafke Ahmad

  • 2014 Back & Fourth Album | Urban Grooves Berlin Records

Media

  • Video The Guitar Hero - Oliver Ha...

Origin

  • Berlin DE

Founded

  • 2009

Downloads / Press Releases