Monophonist

Live Act Bluespunk Hardcore Punk garage blues Synth-Rock Noise Rock
Monophonist - Bluespunk Hardcore Punk garage blues Synth-Rock Noise Rock Live Act in Köln

Monophonist Short Info

(english text below)

" [...] Sehr gute, ungestüme Arrangements, swingt, stresst, aber nimmt dich mit. Ein Hardcore-Punk-Brett, unantastbar genreübergreifend. Elektronisch und wirklich ein Wahnsinn. Die Musik ist mehr als interessant, 12 Tracks in ca. 43 Minuten. Lyrisch wie Casper, das bekomme ich nicht mehr aus dem Kopf. Sperrig wie die Goldenen Zitronen sein können, tanzbar wie Kurt. [...]"
My Ruin 12/2014

"Überaus ambitioniert geht diese Band zu Werke, das was man hier auf die Ohren bekommt ist alles andere als alltäglich. Die vier Musiker und ihr Soundmann agieren im Spannungsfeld der Eckpfeiler Hardcore Punk, Electro, Drum’n’Bass, Garage Rock und Jazz. Das klingt verwegen? Keine Frage, ist hier aber so außerordentlich gut gelungen wie seit den Zeiten von Captain Beefheart nicht mehr. Setzt man sich mit der zunächst schockierend wirkenden Stil-Melange auseinander, so entdeckt man immer wieder neue Facetten im Klangdesign wie auch in den melodischen und rhythmischen Strukturen. Und das richtig volle Brett gibt es dann in der 5.1-Mischung. Dies ist ein musikalisch wie klanglich wahrlich "wert–volles" Album."
Sticks 12/2012

"[...] Rasantes Tempo, galoppierende Breaks, stetige rhythmische Wechsel, spannende ruhige Elemente und brachial krachige Gitarren, sogar Jazzelemente werden verwurstet - wirklich beeindruckende Musik.
[...] weil die deutschen Texte von einer erstaunlichen Qualität sind. Das muss man erst mal schaffen. Auf jeden Fall ein starke Veröffentlichung, die wenig Vergleichbares in Deutschland hat."
Der kosmische Penis 10/2014

++++++++++++++++++++++++++++++ ENGLISH

MONOPHONIST show on their debut-EP BILANZ 2010 and their full-length album PERSONALUNION that it is possible to let elements like hardcore-punk and jazz converge, just as dirty rock n' roll and synthesizers. It is a music, that uses learnt standards and leaves them behind to create something new.
The four man band from Germany switch between musical styles so that the outcome is a so far unknown combination. Music and lyrics are meant to be a looking glass for our reality, which often seems to be conflicting and full of question marks.
If you're interested in something new and extraordinary with a lot of impact, try this music.

(english text below)

" [...] Sehr gute, ungestüme Arrangements, swingt, stresst, aber nimmt dich mit. Ein Hardcore-Punk-Brett, unantastbar genreübergreifend. Elektronisch und wirklich ein Wahnsinn. Die Musik ist mehr als interessant, 12 Tracks in ca. 43 Minuten. Lyrisch wie Casper, das bekomme ich nicht mehr aus dem Kopf. Sperrig wie die Goldenen Zitronen sein können, tanzbar wie Kurt. [...]"
My Ruin 12/2014

"Überaus ambitioniert geht diese Band zu Werke, das was man hier auf die Ohren bekommt ist alles andere als alltäglich. Die vier Musiker und ihr Soundmann agieren im Spannungsfeld der Eckpfeiler Hardcore Punk, Electro, Drum’n’Bass, ...

Read more

Past Gigs Monophonist

  • 02 | 2016 Duisburg Djäzz
  • 11 | 2015 Paderborn Thumbs up fest
  • 11 | 2015 Aachen Wild Rover
  • 06 | 2015 Köln Limes
  • 01 | 2015 Leipzig Wagenplatz Karl-Helga
  • 12 | 2014 Bochum Festival X
  • 04 | 2014 Köln Aetherblissement
  • 04 | 2013 Köln Artheater
  • 02 | 2013 Düsseldorf Partikasaal
  • 12 | 2012 Giessen Ulenspiegel
  • 10 | 2012 Bremen Meisenfrei
  • 10 | 2012 Münster Sputnikcafe
  • 10 | 2012 Hamburg Logo
  • 10 | 2012 Köln MTC
  • 10 | 2012 Köln Euroblast Festival
  • 10 | 2012 Kassel Schlachthof
  • 10 | 2012 Würzburg Cafe Cairo

Discography Monophonist

  • 2014 Personalunion Album | Laut Records
  • 2013 Live: Projection Mapping EP | Laut Records
  • 2012 Bilanz 2010 EP | Laut Records

Media

  • Sound Intuition
  • Sound The Old Fashioned
  • Video Monophonist @ Logo, Hamburg
  • Sound M.I.G.
  • Video MONOPHONIST - Der gelbe Lur...

Fan Radar

4,178 Views
1,854 Plays

Origin

  • Köln DE

Founded

  • 2010

Members

  • Thomas Sauerborn Schlagzeug /Stimme
  • Kenn Hartwig Bass / Stimme
  • Daniel Hölscher Gitarrre
  • Jonathan Hoffmann Stimme / Synth / Saxophon

Downloads / Press Releases