MLE[e]

Live Act Alternative
MLE[e] - Alternative Live Act in Wien / Vienna

MLE[e] Short Info

Indie, pretty much Indie.

My Heart Is An Engine
11 Buildings war ein Album mit einem sehr starken Konzept, durchgeplant bis in kleinste Detail mit einem Überbau, der fast schon zur Besessenheit geworden ist. Wir mussten uns vom Thema Architektur befreien, um Platz für Neues zu schaffen.

Eine Band im Umbruch, die den starken Willen zur Weiterentwicklung hat.
Ein Befreiungsschlag aus einem Konzept.

Texte, die, erstmalig in der Bandgeschichte, wirklich aktuelle Themen aufgreifen. Die Dokumentation eines Zeitpunktes, in dem viel kumuliert ist.

Light-Years
Der Ausgangspunkt für diesen Song ist eigentlich das ursprüngliche Konzept für ein nächstes Album: Die Eroberung des Weltraums durch den Menschen.
Wäre Laika nicht in der Atmosphäre verglüht, würden wir seit Jahrzehnten einen toten Hund am Nachthimmel sehen.
Hätte man Juri Gagarin nicht wieder zurück geholt, tja dann...
Die Initialzündung für Light-Years liegt beim MarsOne Projekt: Im Jahr 2024 werden Siedler zum Mars geschickt. Ausgewählt werden diese im Zuge einer Reality-TV-Show a la BigBrother.
Nachdem wir unseren eigenen Planeten zerstört haben, nehmen wir uns den nächsten vor!

The Naked Ape
Der Begriff „homo sapiens“ steht für „Der weise Mensch“. Dieser Begriff ist eigentlich unzutreffend, wenn man sich mit seinen Instinkten und Gefühlen beschäftigt. Da trifft „Der nackte Affe“ schon viel eher zu.
All die schönen Redewendungen wie „seinem Herzen zu folgen“ oder „auf seinen Bauch zu hören“ bestätigen diese These.

Your Name
Puber: Ein Mann hinterlässt seinen Namen in der ganzen Stadt, verursacht damit Sachschäden und sorgt für Aufregung. Aber was treibt ihn dazu an? Warum schreibt man seinen Namen immer wieder?
In einem verfallenen Kinderspital im Traisental fand ich Karteikärtchen der damaligen PatientInnen: Kinder, die in den 20er Jahren wegen Tuberkulose auf
Luftkur geschickt wurden. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese noch leben, ist mehr als gering, aber ich fand ihre Namen und damit Spuren.

Tides
Ein Aufbruch ins Ungewisse nach dem Verlust meines Jobs. Wenn ich ins kalte Wasser gestoßen werde, muss ich eben schwimmen lernen. Und kaltes Wasser weckt einen auf.

Gegründet 2005 in Vienna.

MLE[e] - pronounce: Emelie

Klaus Kochberger - Gesang, Gitarre & Synths
Robert Walther - Gitarre
Thomas Hofer- Bass
Lukas Linschinger - Schlagzeug

MLE[e] are b DIY-Band : all of the artwork, videos, recording & production are 'selfies'. the art of art.

Reverbnation Indie Charts Austria 2013 : #2
GOTV Vote Charts: #2

Indie, pretty much Indie.

My Heart Is An Engine
11 Buildings war ein Album mit einem sehr starken Konzept, durchgeplant bis in kleinste Detail mit einem Überbau, der fast schon zur Besessenheit geworden ist. Wir mussten uns vom Thema Architektur befreien, um Platz für Neues zu schaffen.

Eine Band im Umbruch, die den starken Willen zur Weiterentwicklung hat.
Ein Befreiungsschlag aus einem Konzept.

Texte, die, erstmalig in der Bandgeschichte, wirklich aktuelle Themen aufgreifen. Die Dokumentation eines Zeitpunktes, in dem viel kumuliert ist.

Light-Years
Der Ausgangspunkt für diesen Song ist eigentlich das ursprüngliche Konzept für ...

Read more

Discography MLE[e]

  • 2014 My Heart Is An Engine EP |
  • 2012 11 Buildings Album |
  • 2010 Discovering The Substatial Album |
  • 2006 Walls And Other Lies EP |

Media

  • Video MLE[e] - Little Things
  • Video MLE[e] - ®evolution
  • Sound

Origin

  • Wien / Vienna AT

Founded

  • 2005

Members

  • Klaus Kochberger Vocals, Guitar, Synths
  • Robert Walther Guitar
  • Thomas Hofer Bass
  • Lukas Linschinger Drums

Downloads / Press Releases