Mark Lotterman

Live Act Singer/Songwriter Americana Folk
Mark Lotterman - Singer/Songwriter Americana Folk Live Act in Rotterdam

Mark Lotterman Short Info

MARK LOTTERMANs Songs sind bekannt für ihre Stil-Vielfalt von Country, Rock, Electro bis Ska. Seine Texte erzählen beinah absurde Geschichten, die mal bewegend, lustig oder melancholisch sind. Seine Live-Auftritte zeichnen sich aus durch Improvisation und Expression.

Der Niederländer MARK LOTTERMAN begann seine Karriere 2001, als er mit dem mittlerweile verstorbenen Beat-Poeten Simon Vinkenoog auf Tour ging. MARK LOTTERMAN und seine Band spielten, während Vinkenoog seine Gedichte las. Ab 2005 arbeitete MARK LOTTERMAN in Amsterdam an seinem ersten Soloalbum „Pain & Entertainment“, das im November 2007 erschien. Darauf zu hören gibt es etwa ein Duett mit dem amerikanischen Alternative-Country-Musiker Johnny Dowd, mit dem MARK LOTTERMAN auch einige Konzerte gab.

Für die Arbeit an seinem zweiten Album zog MARK LOTTERMAN zurück nach Mijnsheerenland, einem Dorf nahe Rotterdam, und veröffentlichte „Better things to do“ im März 2009. In der Folgezeit tourte MARK LOTTERMAN mit De Dijk, einer der größten niederländischen Bands, sowie mit dem kanadischen Songwriter Wax Mannequin und unterstützte Jim White an der Gitarre beim niederländischen Crossing-Border-Festival. 2011 bekamen MARK LOTTERMAN und seine neue Band das Angebot, ein Album mit Frans Hagenaars zu produzieren, Gründer des berühmten Excelsior-Labels.

MARK LOTTERMANs Songs sind bekannt für ihre Stil-Vielfalt von Country, Rock, Electro bis Ska. Seine Texte erzählen beinah absurde Geschichten, die mal bewegend, lustig oder melancholisch sind. Seine Live-Auftritte zeichnen sich aus durch Improvisation und Expression.

MARK LOTTERMANs Songs sind bekannt für ihre Stil-Vielfalt von Country, Rock, Electro bis Ska. Seine Texte erzählen beinah absurde Geschichten, die mal bewegend, lustig oder melancholisch sind. Seine Live-Auftritte zeichnen sich aus durch Improvisation und Expression.

Der Niederländer MARK LOTTERMAN begann seine Karriere 2001, als er mit dem mittlerweile verstorbenen Beat-Poeten Simon Vinkenoog auf Tour ging. MARK LOTTERMAN und seine Band spielten, während Vinkenoog seine Gedichte las. Ab 2005 arbeitete MARK LOTTERMAN in Amsterdam an seinem ersten Soloalbum „Pain & Entertainment“, das im November 2007 erschien. Darauf zu hören gibt es etwa...

Read more

Discography Mark Lotterman

  • 2014 Year Without Summer Album | Harlem/Suburban
  • 2014 CRAP Single | Harlem/Suburban
  • 2012 Funny Album | Elevate Records
  • 2009 Better Things To Do Album | Tocado
  • 2007 Pain & Entertainment Album | Self-Published

Media

  • Video Mark Lotterman - Indie | Of...
  • Sound Mark Lotterman - Year Witho...

Fan Radar

3,030 Fans
60,682 Views
3,182 Plays
492 Follower

Origin

  • Rotterdam NL

Founded

  • 2000

Downloads / Press Releases