Marcio Schuster
Large_uncropped_769349d7
DE München – World Jazz / Klassik / Jazz / Worldmusic / Brazilian Jazz
Marcio Schuster
Fans
Music Plays
Video Views
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged Yes
Cover band No
Members 1
Downloads
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
Himpsl Records
Edit-artist-releases-release-placeholder PraQuem Single 2015
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Electroreeds by Marcio Schuster Marcio Schuster kann auf 30 Jahre musikalische Erfahrung als Saxophonist zurückblicken.

Kaum zu glauben also, dass man bis zum Sommer 2016 warten musste, um ihn als Solokünstler mit eigenem Programm auf der Bühne stehen zu sehen.

Die abwechslungsreiche Mischung aus Eigenkompositionen und einfallsreichen Interpretationen bekannter brasilianischer Stücke inszeniert gekonnt mal das Saxophon allein für sich, mal als Teil einer von Schuster live an der Loop Station eingespielten Ein-Mann-Band. Als versierter Mulitinstrumentalist bedient er sich dabei neben seinen Saxophonen in Tenor-, Alt- und Sopranlage der Querflöte, einer siebenseitigen, halbakustischen Gitarre, diverser Perkussionsinstrumente, Drum Maschine, Synthesizer und natürlich der eigenen Stimme. Mit jeder Spur, die er einspielt, wird das Klanggefüge dichter und anspruchsvoller, schwillt an und nimmt wieder ab, macht Platz für eine Improvisation und spielt mit dem ursprünglichen Leitthema. Ständig zeigen sich neue Wege, Optionen und Instrumente, sodass Schuster selbst gespannt ist, was er wohl beim nächsten Mal variieren oder noch hinzunehmen wird.

Das englische reeds bezieht sich auf das Rohrblatt, einen Bestandteil vieler Blasinstrumente. Somit zeigt sich im Namen des Soloprojekts schon die Intention: Klassische Instrumente treffen auf die Ausdrucksmöglichkeiten, die elektronische Hilfsmittel bieten. Ein Konzept moderner Musik, in dem Platz ist für all die Einflüsse, die Marcio Schuster in seiner bisherigen Karriere geprägt haben - von der klassischen Musik des Studiums über die Rhythmen und Melodien diverser Stile seiner brasilianischen Heimat bis hin zum Jazz, den er für sein Trio komponiert.

Electroreeds ist Weltmusik im eigentlichen Sinne des Wortes: Sie will Bereiche umspannen und verbinden, statt sich zu beschränken, einen großen, flexiblen Raum bieten für Inputs aller Art und einen Prozess abseits von starren Regeln, an dessen Ende Begeisterung für ein ausgefallenes musikalisches Erlebnis steht.