KramD
Large_uncropped_8fd019b7
DE Altenkunstadt – Hip Hop / Rap / Hip Hop / Urban / Deutschrap
KramD
PRO
Fans
Music Plays
69.4 K
Video Views
Youtube: 69.4 K Video Views
3
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged No
Cover band No
Members 2
Downloads
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
geileralsdu Records
Edit-artist-releases-release-placeholder GAD Album 2017
Edit-artist-releases-release-placeholder Guess Whos Back Single 2016
Edit-artist-releases-release-placeholder Nie An Mich Geglaubt Single 2016
Exit4
Edit-artist-releases-release-placeholder Herzblut EP 2014
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Der 27 Jahre junge Rapper KramD ist definitiv kein Anfänger.

2012 veröffentlichte er seinen ersten Track auf YouTube namens "Sorry" und überzeugt mit seinem Talent seine stetig wachsende Fanbase. Nun will er sich nach oben kämpfen um zu beweisen dass er zu den besten gehört - und so weit entfernt ist dieses Ziel nicht. Er erreicht mit seiner Single "Nie An Mich Geglaubt" im Mai und im Juli 2016 Platz 1, sowie im Juni Platz 5 bei Charts99.

Die szenetypische, zur Schau gestellte Arroganz passt dem Rapper wie ein neues Tanktop mit Graffiti Aufdruck. Sie unterstreicht die Härte seiner Tracks, spricht Bände über die in der Sprachgesangs-Szene notwendige Attitüde zur Selbstbehauptung. Ja, dass KramD geiler als du ist, dass glaubt man ihm gern, das nimmt man ihm nicht übel. Einer kann und muss es sein und wenn schon, dann dieser Mann. Diese Narrenfreiheit verdient er sich mit guten Raps und steilen Beats, die im Genre neue Akzente setzen.

Der Künstler ist ein Phänomen der deutschen Rap-Szene. Ein Artist von dem in Zukunft noch viel mehr zu hören sein wird. Wer bisher an ihm vorbeigekommen ist, sollte schleunigst umdenken und seine Playlist sowie Lineup mit guter Musik aufstocken. Nicht nur für jene, die sich für deutschen Rap interessieren, sondern für alle Fans authentischer, cooler Tunes ist sein kommendes Album GAD eine Referenz, die die Messlatte für vergleichbare Acts noch hoch legen wird.