kktar

Live Act Worldmusic Acoustic Indie
kktar - Worldmusic Acoustic Indie Live Act in Berlin

kktar Short Info

kktar (wollof: Chamäleon) spielen Weltmusik mit nicht zu bändigender Improvisationslust: mal verträumt melodisch, mal jazzig filigran, immer perkussiv pulsierend, textlich durchs ganze leben singend, melancholisch, rebellisch, poetisch, verliebt, verzaubert. www.kktar.com

Abasse Ndiaye ist 1986 in Ziguinchor, Senegal geboren und singt seit seiner Kindheit. In seiner Jugend begann er autodidaktisch mit dem Gitarrenspiel. Bekannt wurde er durch sein erstes Solo-Album “Toumouranke”, dass 2006 von der Alliance franco-senegalese produziert wurde. Danach folgten Aufnahmen und Auftritte in Schweden, Marokko und Paris. Stilistisch lässt er sich von Hip-Hop, Reggae und afrikanischer Folklore inspirieren.

Stefan Hackl ist 1980 in Tegernsee geboren und begann das Gitarrenspiel im Alter von 17 Jahren. Er studierte in Würzburg Musikpädagogik mit Gitarre als Hauptinstrument und Gesang als Nebenfach. Er ist mit den Stilrichtungen Klassik, Jazz und Latin vertraut. Seit 2007 beschäftigt er sich auch mit Percussion und der schweizer Klangskulptur “Hang”. Seine Reisen nach Westafrika weckten nicht nur sein Interesse für afrikanische Folklore, sondern auch die Lust, mit afrikanischen Musikern zusammenzuspielen und eine Verschmelzung der Genres zu suchen.

Aus den beiden Musikern entstand im Herbst 2009 in Dakar das Duo kktar. kktar ist Wolof, die Muttersprache von Abasse und bedeutet zu deutsch Chamäleon. Es folgten Konzerte und Auftritte auf Festivals sowohl in Senegal als auch in Deutschland. kktar spielt eigene Lieder mit den poetischen Texten von Abasse, gesungen von dessen berauschender Stimme, begleitet durch das filigran-perkussive Gitarren- und Hangspiel Stefans.

kktar (wollof: Chamäleon) spielen Weltmusik mit nicht zu bändigender Improvisationslust: mal verträumt melodisch, mal jazzig filigran, immer perkussiv pulsierend, textlich durchs ganze leben singend, melancholisch, rebellisch, poetisch, verliebt, verzaubert. www.kktar.com

Abasse Ndiaye ist 1986 in Ziguinchor, Senegal geboren und singt seit seiner Kindheit. In seiner Jugend begann er autodidaktisch mit dem Gitarrenspiel. Bekannt wurde er durch sein erstes Solo-Album “Toumouranke”, dass 2006 von der Alliance franco-senegalese produziert wurde. Danach folgten Aufnahmen und Auftritte in Schweden, Marokko und Paris. Stilistisch lässt er sich v...

Read more

Media

  • Sound Baylenma (live @ micamoca p...
  • Sound Nu Niar (live @ micamoca pr...

Fan Radar

14,481 Plays

Origin

  • Berlin DE

Founded

  • 2009

Members

  • Abasse Gesang & Gitarre
  • Stefan Gitarre, Hang, Background-Vocals

Downloads / Press Releases