Kaleidoscope of Colours

Live Act Contemporary Classical Singer/Songwriter Pop Minimal Neo-Klassik
Kaleidoscope of Colours - Contemporary Classical Singer/Songwriter Pop Minimal Neo-Klassik Live Act in Berlin

Kaleidoscope of Colours Short Info

"Try to imagine the best Kaleidoscope ever!"

Das antwortete Tori Amos einmal auf die Frage, wie sie Musik wahrnehmen würde. „Coloured Hearing“, eine Form der Synästhesie, nennt man das Phänomen, bei dem das Hören von Musik gleichzeitig auch das Farbzentrum aktiviert wird. Diese Art des kombinierten „Sehhörens“ ist selten, erlaubt im Hinblick auf die Komposition von Musikstücken aber eine vollkommen neue, alternative Heransgehensweise.

Unter dem Künstlernamen KALEIDOSCOPE OF COLOURS hat sich die in Berlin lebende Komponistin & Songwriterin Susanne Geisler auf Kompositionen auf Basis ihrer inneren Farben und Formen spezialisiert. Ihre Stücke tragen Namen wie "Dark Blue Echoes" und "Variations in Green" und bewegen sich ganz im Stil der Neoklassik, Contemporary Piano, Post Minimalismus.

"Wenn ich es vergleichen müsste," so die Musikerin, "würde ich es mit einem dieser Magic Eye Bilder aus den 90ern vergleichen, bei denen der Zuschauer auf eine 2 dimensionale Farbfläche sah, die nach einiger Zeit ein verstecktes 3D-Bild enthüllte. Musik auf diese Art und Weise zu schreiben, läßt mich freier sein, auch in Bezug auf die harmonischen Regeln."

Mit ihren einzigartigen, romantischen Farbkompositionen erschafft sie auf der Klaviatur im
wahrsten Sinne des Wortes impressionistische Gemälde.

Zu ihren musikalischen Vorbildern gehören einige der bekanntesten Minimalisten und neoklassischen Komponisten wie Philip Glass, Max Richter, Arvo Pärt, Ludovico Einaudi, Jan A.P. Kaczmarek.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Try to imagine the best Kaleidoscope ever“

That was what Tori Amos´ replied on being asked of how she perceives music. Due to a neurologic phenomenon called „coloured hearing“, a frequent type of synesthesia, any form of listening to music simultaneously activates a cross talk reaction in the colour area of some people´s brain. That form of combined seeing and hearing is quite rare, but allows to compose and play musical pieces in a very unique way.

Under her artist name KALEIDOSCOPE OF COLOURS Berlin based composer and songwriter Susanne Geisler specialized in composing on base of her inner colours and shapes. Her tunes have names like "Dark Blue Echoes" or "Variations in Green" and are best to describe as neoclassic, contemporary piano, post minimalism.

„If I had to compare it", the musician explains, „I would compare it to one of the Magic Eye pictures from the Nineties, where the viewer had to diverge his eye in order to see a hidden 3D image within a 2D pattern. And composing on base of the different colors definitely frees me up. I don´t feel like I´m bound to usual harmonic rules."

And so it happens that the keys of her piano are no longer merely a black and white combination, but colourful images and shapes. She literally creates impressionistic paintings on the piano.

Her musical influence is drawn from a wide range of famous minimalist and neoclassical composers like Philip Glass, Max Richter, Arvo Pärt or Ludovico Einaudi.

"Try to imagine the best Kaleidoscope ever!"

Das antwortete Tori Amos einmal auf die Frage, wie sie Musik wahrnehmen würde. „Coloured Hearing“, eine Form der Synästhesie, nennt man das Phänomen, bei dem das Hören von Musik gleichzeitig auch das Farbzentrum aktiviert wird. Diese Art des kombinierten „Sehhörens“ ist selten, erlaubt im Hinblick auf die Komposition von Musikstücken aber eine vollkommen neue, alternative Heransgehensweise.

Unter dem Künstlernamen KALEIDOSCOPE OF COLOURS hat sich die in Berlin lebende Komponistin & Songwriterin Susanne Geisler auf Kompositionen auf Basis ihrer inneren Farben und Formen spezialisiert. Ihre Stüc...

Read more

Discography Kaleidoscope of Colours

  • 2015 5 Neoclassical Pieces for Solo Piano EP | Self Released

Media

  • Video Midnight Blue (Clair de Lun...
  • Video The Art of Colour Composing...
  • Sound Music & Colours - Dark Blue...
  • Sound 5 Neoclassical Pieces for S...

Fan Radar

115 Fans
264 Views
802 Plays

Origin

  • Berlin DE

Founded

  • 2016

Members

  • Susanne Geisler Piano

Downloads / Press Releases